• vom 16.10.2015, 10:18 Uhr

Literatur


Kinderbuch

365 Spiele für jede Lebenslage








Von Mathias Ziegler

  • André Gatzke: "Das andré Spielebuch" - bitte vorher die Eltern um Erlaubnis fragen!



"Mami, uns ist fad!" - "Was wollt ihr denn machen?" - "Spiel mit uns was!" - "Was denn?" - "Weiß nicht. Uns ist fad!"

Kennen Sie solche Dialoge? André Gatzke jedenfalls kennt sie offenbar. Und da er nicht nur zweifacher Vater, sondern auch TV-Moderator beim Kinderkanal (Kika) ist, war es eigentlich naheliegen, dass gerade er ein Buch mit 365 Spielen für jede Lebenslage schreibt. Verspielt ist dabei schon der Titel: "Das andré Spielebuch" (Achtung, Wortwitz!) Und es geht gleich los mit einem echten Burner: "Liedergurgeln", gefolgt von "Topfschlagzeug" und "Richtige Richtung". Was, das klingt banal und uralt? Mag sein, aber wären Sie oder Ihre Kinder von selbst draufgekommen, dass man das (wieder einmal) spielen könnte?


Denn vor allem besticht Gatzkes Buch damit, dass er verschiedenste Ideen für draußen und drinnen zusammengetragen hat und in einfachen, klaren Worten beschreibt, ilustriert von Tine Schulz" - und ja, er hat sehr wohl auch eigene Spiele erfunden. Eine Warnung muss man allerdings im Vorfeld aussprechen: Bitte Spiele wie "Schüsselschubser" oder "Gummibärenbande" nicht ohne Einverständnis der Hausherren anfangen! Sonst folgt dem Spielespaß eine Schimpftirade . . .

André Gatzke:
Das andré Spielebuch
Beltz & Gelberg; 23,60 Euro




Schlagwörter

Kinderbuch, Spiele, Kinderkanal

Free books provided by Bookboon.com




Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Kein "Irrer mit der Bombe"
  2. "Die Linke sollte das Moralisieren lassen"
  3. Kleine Stimme, große Kunst
  4. "Du kannst alles, was du willst"
  5. Auf den Spuren der Maya
Meistkommentiert
  1. Massereiches Frühchen im All
  2. SPD beißt mit Wunsch nach Familiennachzug auf Granit
  3. "Die Linke sollte das Moralisieren lassen"
  4. Wer will denn schon früh sterben?
  5. Schwerpunkt Migration in Tiroler Landesmuseen

Werbung




Werbung


Werbung