• vom 11.05.2016, 21:04 Uhr

Literatur

Update: 11.05.2016, 21:15 Uhr

Kinderbuch

Die ideale Dosis Ruhe








Von Mathias Ziegler

  • Der Loewe Verlag "Auf ins Träumeland - 3-Minuten-Vorlesegeschichten zur guten Nacht"

Lesen fördert die Entwicklung. Weil man nicht früh genug damit anfangen kann, empfehlen Kinderpsychologin kurze Vorlesegeschichten. Und weil schon unsere Vorfahren wussten, dass es abends eine bewährte Methode ist, Kinder mit Geschichten zur Ruhe kommen zu lassen, haben sich irgendwann die Gute-Nacht-Vorlesegeschichten gesellschaftlich etabliert - und das ist gut so. Zumal es einen schier unüberblickbaren Schatz an solchen Geschichten gibt.



Knapp vier Dutzend davon hat nun der Loewe Verlag in einen neuen Sammelband gepackt. Und die Erfahrung mit den eigenen Kindern zeigt: Damit lässt sich wirklich trefflich zur Ruhe kommen, weil die kurzen Geschichten - die mit eineinhalb bis drei Seiten eine sehr angenehme Länge fürs Vorlesen haben und damit auch noch eine zweite oder dritte als Zugabe ermöglichen - ohne viel Aufregung und in einfacher Sprache erzählt werden. Mit liebevoll beschriebenen und sympathischen Charakteren. Und viele von ihnen haben am Ende auch direkt mit dem Schlafen/ oder Träumen zu tun.
Auf ins Träumeland - 3-Minuten-Vorlesegeschichten zur guten Nacht
Loewe Verlag; 128 Seiten; ab 5 Jahren; 5,20 Euro




Free books provided by Bookboon.com




Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Unausgeschöpfte Tragik
  2. Umwelt-Archive auf dem Grund
  3. Zische zitternder Zirze
  4. Brillantes Paradies der Tiere
  5. Wiener reagieren sich mit Schimpfen ab
Meistkommentiert
  1. "Heimat ist ein gefährlicher Begriff"
  2. Unis wollen Minister mit Ahnung von Wissenschaft
  3. Philosophisches Lehrgespräch
  4. Der Sitz der Eifersucht
  5. Tumulte bei Höcke-Auftritt

Werbung




Werbung


Werbung