• vom 14.06.2016, 16:34 Uhr

Literatur

Update: 14.06.2016, 16:48 Uhr

Kinderbuch

Ein Wimmelbuch für jeden Monat








Von Mathias Ziegler

  • Emilia Dziubak: "Ein Jahr im Wald"



 Was frisst der Bär im April im Fluss? Wo verkriechen sich die Feuerwanzen im Februar? Und mit wem streitet der Dachs im September? Fast 50 Tiere gibt es in Emilia Dziubaks Wimmelbuch "Ein Jahr im Wald" zu entdecken, und das in zwölf Monaten. Das heißt, die kleinen Leser lernen nicht nur - dank Kurzbeschreibungen auf der ersten Doppelseite - verschiedene Arten kennen und haben viel zu sehen, sondern auch die zwölf Monate. Und zur Belohnung gibt es am Ende auch noch ein großes Labyrinth. Das Ganze in naturnahen gedeckten Farben gezeichnet und mit ein paar kleinen Gags ausgestattet. Empfehlenswert.

Emilia Dziubak: Ein Jahr im Wald
Ars Edition; 32 Seiten; ab 3 Jahren; 13,40 Euro





Free books provided by Bookboon.com




Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Die Linke sollte das Moralisieren lassen"
  2. Auf den Spuren der Maya
  3. Moonwalk in die Ewigkeit
  4. "Du kannst alles, was du willst"
  5. Irrlichtern im Hades der Dichtkunst
Meistkommentiert
  1. Massereiches Frühchen im All
  2. SPD beißt mit Wunsch nach Familiennachzug auf Granit
  3. "Die Linke sollte das Moralisieren lassen"
  4. Wer will denn schon früh sterben?
  5. Forderungen nach Abschiebestopp für Afghanen

Werbung




Werbung


Werbung