• vom 13.07.2016, 21:48 Uhr

Literatur

Update: 13.07.2016, 22:03 Uhr

Kinderbuch

Keine Angst vor dem Staubsauger








Von Mathias Ziegler

  • Sonja Maren Kientsch: "2 Freunde für 4 Pfoten - Das Katerkuddelmuddel" - wie zwei Mädchen einem Kätzchen helfen, seine Furcht zu überwinden und nebenbei die Schule überleben.



 Schuld ist das Tierretter-Gen. Denn das sorgt dafür, dass sich Matilda einfach um Tiere kümmern muss - so wie um den kleinen Kater von Frau Stritzelberger, der Angst vor dem Staubsauger hat. Aber gemeinsam mit ihrer besten Freundin Jette kann Matilda das Kätzchen von seiner Furcht befreien - nach 150 Seiten, in denen erst einmal alles Mögliche daheim und in der Schule passiert und viel gegrübelt wird, bis die beiden eine Lösung gefunden haben.

Mit unterhaltsamen Dialogen geizt Sonja Maren Kientsch dabei nicht in ihrer Jungmädchen-Erzählung, die den Auftakt zu einer ganzen Serie bildet. Stoff gibt es ja genug für weitere Bände, denn allein die im ersten Buch vorgestellten Personen geben genug dafür her. Und der Erzählstil ist absolut überzeugend und wird irgendwie auch dem optischen Versprechen des Einbands gerecht . . .

Sonja Maren Kientsch:
2 Freunde für 4 Pfoten - Das Katerkuddelmuddel
Loewe Verlag; 150 Seiten; ab 9 Jahren; 10,30 Euro





Free books provided by Bookboon.com




Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Kein "Irrer mit der Bombe"
  2. "Die Linke sollte das Moralisieren lassen"
  3. Bob Dylan kommt nach Österreich
  4. "Du kannst alles, was du willst"
  5. Kleine Stimme, große Kunst
Meistkommentiert
  1. SPD beißt mit Wunsch nach Familiennachzug auf Granit
  2. Massereiches Frühchen im All
  3. "Die Linke sollte das Moralisieren lassen"
  4. Wer will denn schon früh sterben?
  5. Jedes sechste Kind kann kaum lesen

Werbung




Werbung


Werbung