• vom 30.01.2017, 17:45 Uhr

Literatur


Kinderbuch

Blütenzauber








Von Mathias Ziegler

  • Gina Mayer & Joëlle Tourlonias: "Der magische Blumenladen" - Auftakt zu einer neuen Reihe über eine neunjährige Waise und ihre begabte Tante.



Violet ist neun und lebt bei Pflegeeltern, Tante June und Onkel Nick. Doch es gibt noch eine echte Tante: Abigail, die Schwester von Violets Mutter, die einen Blumenladen besitzt - und in dem stößt Violet auf ein magisches Buch, in dem lauter Wunderpflanzen verzeichnet sind. Natürlich dauert es nicht lange, bis sie diese - trotz ausdrücklichem Verbot von Tante Abigail - einsetzt, denn wie alle Kinder ist Violet halt extrem neugierig.

Was folgt, ist zuerst eine kurze Episode um zwei verliebte Lehrer, die mit der Hilfe von Blumen zusammenkommen, nachdem andere Blumen sie fast auseinandergebracht und das falsche Liebespaar gezaubert hätten. Danach rettet Violet das Klavierkonzert eines Wunderkindes, was Tante Abigail zwar goutiert, aber sie ist halt trotzdem noch viel zu jung, um mit Blumen zaubern zu dürfen. Trotzdem ist der Auftakt gemacht, und in den unweigerlich folgenden Bänden wird Violet noch allerhand andere Blumenzauber wirken. Denn auch wenn sie eigentlich ihrer Tante folgen und das magische Buch nicht mehr aufschlagen will, so geht dieses von selbst auf, und Violet kann halt nicht anders, als es zu benutzen.

Eine (nicht unwichtige Neben-)Rolle spielt dabei auch noch Tante Abigails wundersamer Kader, der offenbar mehr versteht, als die meisten Menschen glauben würden. Und dann sind da noch die Zwillinge Jack (ein fußballbegeistertes Mädchen) und Zack (ein Fußball hassender Bub), die mit Violet gemeinsam auf Achse sind. Während Gina Mayer für die spritzig-witzige kindgerechte Handlung zuständig ist, hat Joëlle Tourlonias die Geschichten liebevoll illustriert.

Gina Mayer & Joëlle Tourlonias: Der magische Blumenladen
Ravensburger; 140 Seiten; ab 9 Jahren; 10,30 Euro





Free books provided by Bookboon.com




Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Zische zitternder Zirze
  2. Unausgeschöpfte Tragik
  3. "Minenfelder ohne Landkarte"
  4. "Wir alle wollen Astronauten werden"
  5. Umweltwächter im All
Meistkommentiert
  1. "Heimat ist ein gefährlicher Begriff"
  2. Der Sitz der Eifersucht
  3. Unis wollen Minister mit Ahnung von Wissenschaft
  4. Je schwerer, desto leichter fällt es Barbara Hannigan
  5. Schmarotzer mit Feuerkraft

Werbung




Werbung


Werbung