• vom 01.06.2017, 06:32 Uhr

Literatur


Kinderbuch

Hilfe von toten Promis








Von Mathias Ziegler

  • Jamie Michalak: "Susis geniales Leben - Der berühmt-berüchtigte Talentwettbewerb" - wie ein Teenager in einem US-Kaff dank Coco Chanel & Co. ihren Platz an der Schule erobert.



Susi wächst in Big Ditch auf, einem Ort irgendwo in Kansas, der berühmt ist für den Meteoriten, der irgendwann einmal dort eingeschlagen ist - oder auch nicht, darüber ist sich die Wissenschaft uneinig. Was einerseits ein Armutszeugnis für den Ort ist, aber andererseits ein Glücksfall für Susi, denn in ihr eintöniges Leben tritt Jack, der Sohn eines Geologen, der ausgerechnet den Meteoritenkrater in Big Ditch untersucht. Und Jack ist Susi auf Anhieb sympathisch - nur ist sie etwas schüchtern, nicht zuletzt weil sie von ihrer Cousine Madison neuerdings heruntergemacht wird. Dabei waren die beiden früher richtig gute Freundinnen.

Aber wie es so ist, kämpft Susi nun alleine auf weiter Flur um Anerkennung und ihren Platz in der Schulklassengemeinschaft. Wobei, ganz alleine ist sie nicht: Sie hat nämlich (wie genau, wird nicht erklärt, sollte aber auch keine Rolle für die Geschichte spielen, weil es ein Kinderbuch und kein Science-Fiction-Roman ist) einen Enttotifizierer erfunden, mit dem sie alle möglichen Leute aus dem Promihimmel auf die Erde zurückholen kann. Und so tummeln sich Jeanne d'Arc, Coco Chanel, Sigmund Freud, Abraham Lincoln und Nikola Tesla in ihrem Zimmer und beraten sie nach Kräften. Dass das irgendwie in einem Desaster enden muss, liegt auf der Hand. Oder auch nicht. Denn mit der Hilfe der untoten Promis (die eigentlich nur Hologramme sind) und der Unterstützung ihres neuen Freundes Jack gewinnt Susi sogar den Talentwettbewerb der Schule - und auch neue lebende Freunde.

Es ist der Auftakt zu einer neuen Teenie-Buchreihe, in der Jamie Michalak einerseits seinen jungen Lesern spielerisch Fakten über berühmte Persönlichkeiten näherbringt und andererseits eine flotte Geschichte erzählt, die an keiner Stelle Längen hat und bis zur letzten Seite Spaß macht. Dass am Ende alles gut wird, versteht sich natürlich von selbst . . .

Jamie Michalak:
Susis geniales Leben - Der berühmt-berüchtigte Talentwettbewerb
Loewe Verlag; 268 Seiten; ab 12 Jahren; 15,40 Euro





Free books provided by Bookboon.com




Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Unausgeschöpfte Tragik
  2. Umwelt-Archive auf dem Grund
  3. Brillantes Paradies der Tiere
  4. Zische zitternder Zirze
  5. Wiener reagieren sich mit Schimpfen ab
Meistkommentiert
  1. "Heimat ist ein gefährlicher Begriff"
  2. Unis wollen Minister mit Ahnung von Wissenschaft
  3. Philosophisches Lehrgespräch
  4. Der Sitz der Eifersucht
  5. Tumulte bei Höcke-Auftritt

Werbung




Werbung


Werbung