• vom 07.07.2017, 09:32 Uhr

Literatur

Update: 07.07.2017, 09:38 Uhr

Kinderbuch

Ein Bienenmärchen








Von Mathias Ziegler

  • Alison Jay: "Mia und das Blumenwunder" oder wie ein kleines Mädchen Freundschaft mit einem Insekt schließt.

71148-5_Jay_Mia-Biene_v3.indd

71148-5_Jay_Mia-Biene_v3.indd

Mia lebt in der Stadt, da ist es vornehmlich grau und trostlos - bis eines Tages eine Biene in ihrem Zimmer auftaucht und Mia die Schönheit der Natur aufzeigt. Und nachdem Mia die Biene gehegt und gepflegt hat und diese gewachsen ist, fliegen sie gemeinsam hinaus auf die Blumenwiesen. Und am Ende wird auch die Stadt ein bisschen grüner und bunter, sodass die Biene sich auch dort wohlfühlt . . .

In kurzen Sätzen und großen Bildern erzählt Alison Jay ein kleines Märchen von einer besonderen Freundschaft. Und erklärt ihren kleinen Lesern (oder eher Zuhörern und Zuschauern), wie wichtig die Bienen für uns sind. Und wie man ihnen am besten helfen kann. Ein Vorlese-Bilderbuch mit Mehrwert.

Alison Jay: Mia und das Blumenwunder
Arena Verlag; ab 3 Jahren; 3,40 Euro

Werbung



Free books provided by Bookboon.com




Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Minenfelder ohne Landkarte"
  2. "Wir alle wollen Astronauten werden"
  3. Umweltwächter im All
  4. Menasse gewinnt den Deutschen Buchpreis
  5. Neue szenische Wege
Meistkommentiert
  1. Menasse gewinnt den Deutschen Buchpreis
  2. "Heimat ist ein gefährlicher Begriff"
  3. Unis wollen Minister mit Ahnung von Wissenschaft
  4. Der Sitz der Eifersucht
  5. Tumulte bei Höcke-Auftritt

Werbung




Werbung


Werbung