Essen ist nicht nur der Sex des Alters: Popstar Katy Perry. Live am 4. Juni 2018 in der Wiener Stadthalle. - © Rony Alwin

Pop-CD

Sex im Suppentopf3

  • Katy Perry veröffentlicht ihr neues Album "Witness". Darauf setzt es Pop nach Vorschrift.

Kurz stand zu befürchten, Katy Perry würde die politische Botschaft für sich entdecken. Immerhin wurde die erste Vorabsingle ihres nun vorliegenden fünften Albums mit dem Titel "Witness" (Capitol/Universal), die discoinfizierte Pop-nach-Vorschrift-Fusion "Chained To The Rhythm", als "purposeful pop" angekündigt... weiter




Wien Modern

Wien Modern will Bilderbogen zum Hören anbieten

Wien. Der Neuen Musik haftet imagetechnisch mitunter ein trüber Schwarz-Weiß-Filter an - doch damit ist jetzt Schluss. Die heurige Ausgabe von Wien Modern wird im November "mit großer Freude Farbe bekennen" und setzt auf "Kopfkino pur". Unter den 90 Veranstaltungen, die 32 Tage lang an 26 Spielorten in Wien stattfinden, sind anlässlich der 30... weiter





Am 21. Juni live im Wiener B72 zu erleben: die Oberösterreicher Tobias Köttl und Marco Kleebauer alias Ant Antic. - © Erli Grünzweil

Pop

Und ewig wabern die Bässe9

  • Ant Antic und ihr Debütalbum "Wealth": elektronisches Songwriting am Puls der Zeit.

In Zeiten der Zuspitzung ließen sich zuletzt auch im heimischen Pop zwei Tendenzen beobachten. Entweder es wird in guter alter Liedermachermanier oder in Anspielung an Austropop-Traditionen das Lokalkolorit fokussiert, was mit Geschichten über Bauchstichhütten und die darin tachinierenden Tschecheranten etwa bedeutet, dass es irgendwie leiwand ist... weiter




Nein, das ist kein Hitler-Gruß: Vulkanier bei ihrer rituellen Grals-Enthüllung. - © Jan BauerVideo

Opernkritik

Sternstunde des Stümpertums54

  • Sinnfrei, planlos und spannungsarm: Die Festwochen erreichten mit Jonathan Meeses "Parsifal" einen weiteren Tiefpunkt.

Würde jener Herr Klingsor, den man am Sonntag kennengelernt hat, sein Leben niederschreiben, das letzte Kapitel klänge womöglich so. "Liebes Tagesbuch! Wie ich gehört habe, will mir wieder jemand den heiligen Speer stehlen. Der Mann heißt Zed und hat 1974 den Helden in dem Science-Fiction-Film ‚Zardoz‘ gespielt... weiter




Begehrt: Drew Sarich als Barock-Star Vivaldi. - © Pálffy/Volksoper Wien

Opernkritik

Antonio und der Verschleißteufel10

  • Klischeelastig: die Uraufführung von Christian Kolonovits’ "Die fünfte Jahreszeit" an der Volksoper.

Vor der Karlskirche treffen sich vier Mädels, die sich den hier begraben liegenden Vivaldi zum Vorbild erkoren haben: "Vivaldi rockt, oh oh oh", singen sie, um von Anfang an klarzustellen, dass hier ein weiterer Komponist auf seine Eignung zum Teenie-Idol abgeklopft werden. Mit einer "BaRock-Oper" kehrt Christian Kolonovits an die Volksoper zurück... weiter




Musiker und Labelmanager: Christoph Pepe Auer feiert das Zehn-Jahres-Jubiläum von Session Work Records. - © Julia Wesely

Jazz-Festival

Festspiele der Selbstverwirklicher2

  • Der österreichische Jazzer Christoph Pepe Auer lädt zum Festival seines Labels Session Work Records.

Wien. Ein Jahrzehnt ist es mittlerweile her, dass der Musiker Christoph Pepe Auer sein eigenes Label gegründet hat - es hat reiche Früchte getragen: Nicht nur sind hier 100 Alben gediehen; Session Work Records übernimmt auch gerne die Veranstalterrolle und lädt nun schon zu seinem fünften Festival. Wegen des runden Jubiläums bespielt man diesmal... weiter




Pop-CD

Pop-Dissidenz

  • Das zweite Album des internationalen Liverpooler Trios All We Are.

All We Are sind zwar aus allen Teilen unserer weiten Welt (Norwegen, Brasilien und Irland) zusammeng’fangt, aber in der einst bedeutenden Hafen- und Immigrantenstadt Liverpool zu Hause und sehen sich solchermaßen sehr bewusst als Liverpooler Band. Was bedeutet: Dissidenz, Widerstand gegen den Manchesterliberalismus... weiter




"One Love Manchester" lautete das Motto des Abends. - © APAweb/AFP, HoganVideo

Großbritannien

Benefizkonzert mit Staraufgebot

  • Die Großveranstaltung erinnerte an den Anschlag in Manchester vor zwei Wochen.

Manchester/London. Als Zeichen gegen den Terror haben sich am Sonntagabend in Manchester 50.000 Menschen zu einem Benefizkonzert für die Opfer des Selbstmordanschlags in der englischen Stadt vor knapp zwei Wochen versammelt. Die Großveranstaltung fand nicht einmal 24 Stunden nach einem erneuten Anschlag in Großbritannien statt... weiter




One Love Manchester

Manchester

Ariana Grande trotzt dem Terror5

Das Benefizkonzert der US-Sängerin Ariana Grande für die Terroropfer von Manchester soll trotz des Anschlags in London am Sonntagabend stattfinden. Das gab die Polizei der nordenglischen bekannt. Neben dem Konzert mit riesigem Staraufgebot gibt es noch eine weitere größere Veranstaltung, die ebenfalls stattfinden werde... weiter




Pop-CD

Explosiver Stoff

  • Das Debütalbum der israelischen Sängerin Noga Erez.

Das Debütalbum von Noga Erez birgt wahrhaft explosiven Stoff: Ihre Auseinandersetzungen mit politischer und terroristischer, sexueller, medialer und alltäglicher Gewalt kleidet die 27-Jährige aus Tel Aviv in komplexe, harsche Elektronik-Arrangements mit komplexen, vielseitigen Rhythmusstrukturen - und viel Auto-Tune... weiter




Pop-CD

Trauerflor statt Feierlaune3

  • Singer-Songwriterin Aldous Harding und ihr zweites Album "Party".

Dass es sich beim Albumtitel um eine Art Scherz handeln dürfte, liegt seit dem (namenlosen) Debüt von vor drei Jahren ziemlich nahe. Damals eröffnete Aldous Harding nicht von ungefähr mit den Zeilen "I will never marry my love / I will die waiting for the bells / Death, come pull me underwater / I have nothing left to fear from hell... weiter




Das legendäre Musikfestival war am Freitagabend unterbrochen worden, weil die Polizei Hinweise auf eine mögliche terroristische Gefährdung hatte. Zehntausende Besucher verließen daraufhin innerhalb kurzer Zeit geordnet und ruhig das Festivalgelände. - © REUTERS, INSTAGRAM / @ZUZIA93

Festival

"Rock am Ring" geht nach Terroralarm weiter2

  • Veranstalter: "Verdachtsmomente für eine akute Gefährdungslage nicht erhärtet"

Nürburg. Das Musikfestival "Rock am Ring" wird nach der Unterbrechung wegen eines Terroralarms fortgesetzt. Die Polizei Koblenz teilte am Samstag auf Twitter mit: "Wir freuen uns mit euch. Es geht weiter!" Hintergründe zu dem Terrorverdacht wollte der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) um 11... weiter




Große Geste mit Gospelklavier: Macklemore & Ryan Lewis am ersten Tag beim "Rock in Vienna". - © APAweb, Herbert P. Oczeret

Rock in Vienna

Rap zum Feiern, Rap mit Botschaft11

  • Am Freitag eröffnete das "Rock in Vienna"-Festival mit einem Hip-Hop-Tag und Macklemore & Ryan Lewis als Headliner.

Der Mann auf der Bühne hat es auch nicht leicht. Am Freitag um 17 Uhr eröffnet Rapper Appletree sein Set und somit die dritte Ausgabe des "Rock in Vienna"-Festivals auf der Donauinsel vor vielleicht 50 Leuten mit dem Satz "Wollt ihr den Scheiß starten?" Er nimmt es allerdings mit Humor, stellt fest, mindestens die Hälfte aller Anwesenden persönlich... weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Eine Sommernachtsrobengala
  2. Die Konferenz der Vögel
  3. Apotheose des Schönklangs
  4. Meeresmetaphern mit Nymphen
  5. Kühle Dramatik
Meistkommentiert
  1. Die Konferenz der Vögel



Am Montagabend feierte Michael Haneke mit "Happy End" zum siebenten Mal Weltpremiere im Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes.

Monica Bellucci war die Gastgeberin beim Auftakt des Festivals: Eine ehrenvolle Rolle, bei der man durch den Gala-Abend führt. Entsprechend chiczeigte sich die inzwischen 52-Jährige. Fesselndes am letzten Wochenende in Krems: "Durational Rope" von Quarto brachten Seile unter anderem zum Tanzen.

Blixa Bargeld und eines seiner Instrumente. Regisseur Wolfgang Murnberger (l.) mit Josef Hader ("Wilde Maus") und Schauspieler-Kollegin Pia Hierzegger.

Quiz