CDs

Jazz-CD

Jazz zum Duzen1

  • Gemütsaufhellendes von Rantala, Danielsson & Erskine

Die 60er hatten Vince Guaraldi: Der Jazzpianist aus L.A. machte die Welt mit seinem sonnigen Trio-Swing zu einem etwas besseren Ort, und er unterfütterte damit nicht zuletzt die Comic-Filme der "Peanuts". Iiro Rantala, 1970 in Helsinki geboren, kann als ein Nachfahre im Geist gelten. Auch in seinem Triojazz schwingt eine lebensbejahende Note... weiter




Pop-CD

Zeitlos aktueller Retro-Futurismus

  • "White Glue", das neue Album des britischen Electronik-Trios Wrangler.

Wrangler sind eigentlich eine Art Electronica-Supergruppe: Sänger Stephen Mallinder war Gründungsmitglied von Cabaret Voltaire; Synthie-Experte Benge hat bereits bei John Foxx die Rolle eines Elder Statesman elektronischer Musik gespielt und stellt seine große Sammlung an Modular-Synthesizern zur Verfügung; und schließlich ist da noch Phil Winter... weiter




Jazz-CD

Mythische Tiefe

  • Das neue Album des Vorarlberger Pianisten David Helbock.

Der Anspruch ist kein geringer: Das neue Album von David Helbock drängt titelgemäß "Into the Mystic", und die gesamte Tracklist ist auf dieses Wagnerianische Ziel eingeschworen: Stücken wie "The Soul", "Mother Earth" oder "The World Needs More He-roes" geht es um nicht weniger als die Anrufung des großen Mythos... weiter




Pop-CD

Musikalischer Flohmarkt

  • Akzentverschiebung mit Stil: Warpaint und ihr drittes Album, "Heads Up".

Warpaint, das All-Girl-Quartett aus Kalifornien, liebt es scheinbar, mit der Erwartungshaltung des Publikums zu spielen. Während die Band auf ihrem Debüt "The Fool" im Jahr 2010 mit einem dunkel grundierten Mix aus Post-Punk und Psychedelic-Impressionismus überzeugte, überraschte sie auf dem selbstbetitelten Nachfolger vier Jahre später mit... weiter




Pop-CD

Sturm Calgary

  • Post-Punk vom Quartett Preoccupations.

Auch nach ihrer wohl der politischen Korrektheit geschuldeten Umbenennung von Viet Cong zu Preoccupations bleibt das dem Geist des Post-Punk verpflichtete Quartett aus Calgary unverwechselbar. Der zwischen Sturm, Drang und epischer Wucht oszillierende Sound, der ohne Zugeständnisse an Moden und Trends auskommt... weiter




Pop-CD

Sturm Graz4

  • Jede Menge Hall: Das dritte Album von Hella Comet.

Bei aller gegenwärtigen Neigung zum Lokalkolorit, zum Dialektgesang und teils zum Austropop-Zitat darf nicht übersehen werden, dass auch der gegenteilige Arbeitszugang, also die Ausrichtung am internationalen Vorbild, unter heimischen Acts fröhliche Urständ feiert. Exemplarisch beweisen etwa Hella Comet auf ihrem dritten Album, "Locust Valley"... weiter




Pop-CD

Spätsommerwerk3

  • Das zehnte Album von Teenage Fanclub.

Nach fast sechs Jahren Pause meldet sich der Teenage Fanclub mit seinem zehnten Album zurück. "Here" überzeugt als betörend-leichtes Spätsommerwerk, das die perfekte Balance zwischen Melodie und Sentiment findet und den Beweis erbringt, dass Musik, die das irdische Dasein feiert, gerade in bedrohlichen Zeiten ihren berechtigten Platz hat... weiter




Pop-CD

Hall & Twang2

  • Das neue Album der Allah-Las aus L. A.

Die Allah-Las aus Los Angeles werden sehr gerne als Vertreter einer retrofixierten Szene bezeichnet, die Einflüsse aus dem Poparchiv eklektizistisch miteinander vermischt. Auch auf seinem dritten Album "Calico Review" beschwört das Quartett wieder die goldene Pop-Ära der Sixties und Seventies und eignet sich mit seinem betörenden Mix aus West-... weiter




Pop-CD

Haltung und Form1

  • Die deutsche Band Messer überrascht mit ihrem dritten Album.

Neues Label, neue Besetzung und neue musikalische Ausrichtung - vieles ist neu beim dritten Studioalbum von Messer. Die Band aus Münster wechselte nach zwei Veröffentlichungen beim Label This Charming Man zu Trocadero, ist trotz des Abgangs des Gitarristen Pascal Schaumburg zu einem Quintett angewachsen und überrascht mit einem Sound... weiter




Pop-CD

Krautrock alive1

  • "Phantom Of Liberty" von Camera.

Der Krautrock ist weder tot noch riecht er komisch. Das stellt nicht nur eine Vielzahl angloamerikanischer Bands unter Beweis. Im Herkunftsland des wichtigsten deutschen Beitrags zur Popmusikgeschichte halten insbesondere Camera die Krautrock-Fahne hoch. Auch auf Album Nummer drei ist alles in bewährter Qualität zu haben: Der Opener "Affenfaust"... weiter




Pop-CD

Geysir-Soul2

  • Das wunderbare Debüt-Album von Júniús Meyvant.

Die Österreicher lieben Island (außer während jener 90 Minuten heuer bei der Fußball-EM): Es ist 2016, überraschend, ihr zweitliebstes Urlaubsland. Und Unnar Gísli Sigurmundsson, der sich - international windschlüpfriger - Júniús Meyvant nennt, werden sie auch rasch lieben. Obwohl er auf seinem Debütalbum, "Floating Harmonies"... weiter




Jazz-CD

Edelklangtapeten

  • "Escape Velocity" von Theo Croker

Ungefähr 20 Jahre ist es her, da kam der sogenannte Electro-Jazz auf. Sieht man von seinen Konsequenzen für ein paar Originalgenies in Skandinavien ab, sorgte er vor allem für einen Innovationsschub in Sachen Hintergrundmusik: Altmodische Bläsersätze werden seither gern mit schicken Grooves gepimpt, wozu sich der eine oder andere Synthesizer... weiter




Jazz-CD

Dynamisches Duo

  • "Housewarming" von Bojan Z. & Nils Wogram.

Stell dir vor, es ist "Housewarming", und nur zwei Herren gehen hin. Im Fall von Bojan Z, Nils Wogram und ihrem gleichnamigen Album kein Problem. Der serbische Tastenmann und der deutsche Posaunist amüsieren sich auch ohne viel Gesellschaft prächtig mit ihrem musikalischen Inventar. Beginnend mit Swing aus der Altherren-Abteilung... weiter




zurück zu Musik


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Neues aus der Bauchstichhütte
  2. Hungerstreik für die Musik
  3. Jazz zum Duzen
  4. Philharmoniker: Ein Panzerballett zum Saisonstart
  5. Mythische Tiefe
Meistkommentiert
  1. Die einzigartige Stimme
  2. Hungerstreik für die Musik

Werbung



Klassik-CD

So viel klassische Fröhlichkeit

L. v. Beethoven: Klaviertrios Vol. 3. Gramola, 1 CD, ca. 18 Euro Nomen est omen: Im Jahr 2011 schlossen sich drei der etablierten Kammermusiker Österreichs zum TrioVanBeethoven zusammen... weiter




Klassik-CD

Sinnliche Schönheit der Struktur

J. S. Bach: Das wohltemperierte Klavier. Avi, 5 CDs, ca. 35 Euro. Diese Aufnahme ist atemberaubend! Dina Ugorskaja legt eine Einspielung von Johann Sebastian Bachs "Wohltemperiertem Klavier" vor... weiter





Pop-CDs

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z