CDs

Mit charismatischer Stimme und zurückhaltend instrumentiertem Liedgut: US-Musiker Lou Barlow. - © Foto: Rachel Enneking

Pop-CD

Wenig Aufwand, viele Szenarien

  • Lou Barlows drittes Soloalbum "Brace The Wave" überzeugt auch ohne großen Materialeinsatz: Lebenserfahrene Melancholie mit einnehmenden Melodien.

Es gibt nicht viele Musiker, die ein dermaßen vielfältiges Arbeitsprofil aufweisen wie Lou Barlow. Stephin Merritt, der neben seiner Hauptband The Magnetic Fields noch The Gothic Archies, The 6ths oder die Future Bible Heroes betreibt und dazu noch sporadisch unter eigenem Namen veröffentlicht, fällt einem da ein... weiter




Music

Destroyer: Poison Season

Dan Bejar, besser bekannt als Destroyer, der wandlungsfähige kanadische Musiker, singende Charmeur, authentische Romantiker und überzeugende Dandy-Darsteller in Personalunion, schlägt auf seinem zehnten Album, "Poison Season", eine Brücke zwischen Softrock, Jazz-Pop und opulent-orchestralen Broadway-Musical-Klängen... weiter




Music

Zurück zu den Wurzeln2

  • Beach House und ihr neues Album "Depression Cherry".

Fast zehn Jahre sind seit dem Debüt des aus Baltimore stammenden Dream-Pop-Duos Beach House vergangen. Victoria Legrand - die Nichte des französischen Filmkomponisten Michel Legrand - und Alex Scally erfüllten mit ihrer Kunst alle Klischees des Genres und produzierten verträumten Pop, der dieselbe tranceartige Faszination verströmte... weiter




Music

Gardens & Villa: Music For Dogs1

"Music For Dogs", das dritte Album der US-Band Gardens & Villa, bezieht seinen Reiz aus der Verknüpfung von psychedelisch angehauchtem Synth-Rock und geschmeidigem West-Coast-Pop. Dies ergibt, zusammen mit etwas Shoegaze, ein spannend-schräges Sound-Amalgam, das zugleich eingängig und sperrig klingt... weiter




Jazz-CD

Iiro Rantala: My Working Class Hero1

Die Beatles, verjazzt - gibt’s eigentlich fast schon so lang wie die Originalsongs. Der Finne Iiro Rantala macht seine Sache dennoch bemerkenswert. Weder fahrstuhl-gefällig noch zerstörerisch, findet er am Soloklavier zu freien Nacherzählungen auf die Musik von John Lennon aus dessen Beatles- und Solojahren... weiter




Jazz-CD

Lee Ritenour: A Twist of Rit3

Auch Lee Ritenour wird auf seine alten Tage nostalgisch. Gewiss, nicht so heftig wie der Pianist Chick Corea. Der hat die Jazzrock-Bands seiner Jugend wieder unter Strom gesetzt und dafür auch die, uff!, schweren Synthesizer aus dem Keller. Ritenour, seit den 70ern als Fusion- und Schmusejazzer sowie Studiomann dick im Gitarristengeschäft... weiter




Pop-CD

Becca Stevens Band: Perfect Animal

Das perfekte Lebewesen ist unerreichbar, aber die Arbeit an einem komplizierten musikalischen Stoff ist vergleichbar mit der Gestaltung einer lebenden Materie. Deshalb findet sich der Song "Imperfect Animals" auf "Perfect Animal", dem aktuellen Album der Becca Stevens Band. Nach zwei Singer-Songwriter-Platten gelang der aus North Carolina... weiter




Pop-CD

Long, Bobby: Ode To Thinking3

  • On The Long Way - "Ode To Thinking", das dritte Studioalbum von Bobby Long.

Über künstlerische Umwege den Durchbruch zu schaffen, ist gewiss nicht die größtmögliche Schmach. Der in der Nähe von Manchester geborene und jetzt in New York lebende Singer-Songwriter Bobby Long hat es jedenfalls dem vor allem bei jüngeren Frauen und älteren Mädchen beliebten Vampir-Blockbuster "Twilight" zu verdanken... weiter




Pop-CD

Titus Andronicus: The Most Lamentable Tragedy

Wenn sich eine Band nach dem römischen Feldherrn aus einem Shakespeare-Stück benennt und ihre Musik mit kraftstrotzenden Statements und ungebändigter Energie traditionelles Punk-Bewusstsein transportiert, überrascht die Veröffentlichung eines Konzeptalbums einerseits ein wenig - andererseits auch wieder nicht... weiter




Wie frisch überholt: Die Chemical Brothers veröffentlichen mit "Born In The Echoes" ihr achtes Album. - © Universal Music

Music

Chemical Brothers, The: Born In The Echoes

  • Ein Spiegel des Lebens - Die Chemical Brothers erzählen auf ihrem neuen Album eine Geschichte über existenziellen Druck. Live gastieren sie am 20. August am FM4-Frequency-Festival.

Es ist eine gefährliche Kunst, ein Konsens-Act zu sein. Wie sie noch jeden Musiker, der unterschiedliche, womöglich antagonistische Publikumsschichten bedient, irgendwann heimgeholt hat, ist diese Erfahrung auch den Chemical Brothers nicht erspart geblieben. Die (nur geistesverwandten) britischen "Brüder" Tom Rowlands und Ed Simons haben einen Stil... weiter




Music

Flying Saucer Attack: Instrumentals 2015

(u. s.) Wie aus der sprichwörtlichen Versenkung aufgetaucht ist nach 15 Jahren Sendepause das neue Album von Flying Saucer Attack aus Bristol. Reduziert auf Kernmitglied David Pearce, wirkt "Instrumentals 2015" wie ein vorsichtiger Vorstoß in die veränderten Klangwelten des 21. Jahrhunderts. Wie der Titel verspricht... weiter




Music

Fay, Bill: Who Is The Sender?1

(wirth) 71 Jahre alt ist Bill Fay inzwischen, und vier Alben sind für ein so langes Musikerleben nicht gerade ein üppiger Ertrag. Allerdings schrieb Fay seine Songs vierzig Jahre lang für die Schublade. Nach zwei Alben 1970 und 1971, die musikalisch großartig, kommerziell aber eher Flops waren, verschwand der Brite von der musikalischen Bühne und... weiter




Literatur

DeMarco, Mac: Another One

  • Songs - und Kaffee - Mac DeMarco und sein Mini-Album "Another One".

Mac DeMarco, die derzeit vielleicht sympathischste Zahnlücke im Musikgeschäft, hat erst im letzten Jahr mit "Salad Days" eine formidable Songsammlung vorgelegt, der er nun das sogenannte Mini-Album "Another One" folgen lässt. Was 2012 mit "Rock and Roll Night Club" im Lo-Fi-Modus begann, hat sich mittlerweile zu einer veritablen Songmaschinerie... weiter




zurück zu Musik


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Nuke-Festival in Graz wiederbelebt
  2. Die totale Provokation
  3. Taylor Swift räumte bei MTV-Videopreisen ab
  4. Und die Orgel dreht durch
  5. Liebesode für Tom Cruise
Meistkommentiert
  1. Fliegender Holländer im Doppelpack
  2. Die totale Provokation
  3. Mit Schönberg per Du
  4. Suizid beim Hornsignal

Werbung



Pop-CDs

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Werbung