CDs

Pop-CD

Frevert, Niels: Paradies der gefälschten Dinge2

  • Das neue Album des Hamburgers Niels Frevert.

Niels Frevert, Ex-Sänger der Band Nationalgalerie, die es mit dem Hit "Evelin" 1993 auf die sechste Ausgabe der "BRAVO Hits" schaffte, wagte gegen Ende des alten Jahrtausends den Schritt in eine Solokarriere. Dabei überzeugte er von Beginn an als poetisch-melancholischer Singer-Songwriter, der so beiläufig wie tiefgründig zu erklären versuchte... weiter




Jazz-CD

Stigers, Curtis: Hooray For Love

Ein paar Jahre noch, dann dürfte das Rauchen auch in heimischen Bars verboten sein. Schlechte Musik dagegen wird die Lokalluft weiterhin verpesten. Insofern ein Glück, dass manche Cocktailstube ihre Kunden noch mit gefälligem Swing einlullt - und dass der CD-Markt dieser Tradition weiterhin zuarbeitet... weiter




Jazz-CD

Pédron, Pierrick: Kubic’s Cure1

Und welcher Song war das jetzt wieder? Der Franzose Pierrick Pédron hat sich über das Werk von The Cure hergemacht, und das bedeutet vor allem: Hol den Vorschlaghammer! Unter dem Zugriff des Saxofonspielers und weiterer fünf Instrumentalisten werden die Hits der selbstmitleidigen 80er-Band aber nicht einfach kaputtgetögelt... weiter




Jazz-CD

Varady, Andreas: Andreas Varady1

Kaum ein Artikel über ihn, der ohne Altersangabe auskommt. Andreas Varady, anfangs ein Youtube-Wunderkind, wenig später schon Protegé von Quincy Jones, ist heute gerade einmal 17 - und spielt Gitarre wie ein junger Gott. Nun ist Technik die eine, kreativer Ertrag die andere Sache. Und da war ihm Jones keine große Hilfe... weiter




Aktuell skandalfrei und somit wegen ihres neuen Albums in den Medien: Sinéad O’Connor. - © Foto: Donal Moloney

Pop-CD

O’Connor, Sinéad: I’m Not Bossy, I’m The Boss18

  • Mit ihrem neuen Album unterstützt Sinéad O’Connor die an junge Frauen gerichtete "Ban Bossy"-Kampagne. Die Songs selbst enttäuschen weitgehend.

Zuletzt hat Sinéad O’Connor wieder einmal mit außermusikalischen Initiativen von sich reden gemacht. Im Herbst letzten Jahres etwa veröffentlichte sie einen offenen Brief an Miley Cyrus und warnte diese davor, sich um des Erfolgs willen für die Musikindustrie zu prostituieren. Hintergrund war das Video zu Cyrus’ Song "Wrecking Ball": Darin... weiter




Pop-CD

Magic Numbers, The: Alias1

  • Harmonisch, dafür rockiger

Die Londoner Band The Magic Numbers, die aus den Geschwisterpaaren Romeo und Michele Stodart sowie Angela und Sean Gannon besteht und optisch ein wenig an eine moderne Ausgabe der Kelly Family erinnert (während der wunderbare Harmoniegesang eher an The Mamas And The Papas denken lässt), veröffentlicht nach vier Jahren Pause mit "Alias" ihr viertes... weiter




Pop-CD

New Pornographers, The: Bill Bruisers3

Mag sein, dass es dem für prüde amerikanische Verhältnisse provokant klingenden Bandnamen geschuldet ist, dass die Sängerin Neko Case in den USA heute bekannter und erfolgreicher ist als ihre Stammformation, die zu wesentlichen Teilen aus Vancouver stammenden New Pornographers. Obwohl deren Power-Pop, wie er auch auf dem neuen... weiter




Pop-CD

Blaue Blume: Beau & Lorette4

Nur auf Vinyl (und als MP3-Download) erschienen, sind die lediglich fünf Songs des dänischen Quartetts mit dem hochromantischen deutschen Namen eine der Entdeckungen der Saison. So in die Vollen gelangt und so ungeniert bombastisch und melodramatisch aufgedreht wurde von einem Newcomer schon lange nicht mehr... weiter




Pop-CD

To Rococo Rot: Instrument2

Ein Album einer Instrumentalformation, das "Instrument" heißt, wirkt zunächst wie eine ironische Tautologie. Wenn dieses Album aber erstmals in der bald 20-jährigen Geschichte der Berliner Post-Rock-Elektronikband To Rococo Rot Gesang enthält, bekommt die Ironie einen doppelten Boden. Robert Lippok (Gitarre, Elektronik)... weiter




Pop-CD

Mamaleek: He Never Said A Mumblin’ Word1

Beirut und San Francisco nennen die beiden Brüder hinter Mamaleek, die lieber anonym bleiben wollen, als Referenzorte. Die Städte sind Hinweise musikalischer Herkunft: Das Duo paart elektronischen Black Metal mit orientalischen Klängen, wobei Assoziationen von Erdbebenruinen und Kriegsschauplätzen sicher nicht unbeabsichtigt sind... weiter




Ein konsequenter High-Energy-Auftritt: Tom Petty, 63, meldet sich mit neuem Album zurück. - © Foto: Sam Jones

Pop-CD

Tom Petty And The Heartbreakers: Hypnotic Eye7

  • Mit "Hypnotic Eye" erscheint das erste Album von Tom Petty And The Heartbreakers seit vier Jahren. Die Band klingt darauf ruppig wie nie zuvor.

Von den ersten Momenten an, als er - um 1976/77 - in der Rock-Szene auftauchte und schnell Furore machte, war etwas schwer Fassbares an Tom Petty. Sein mit psychedelischem 60er-Jahre-Pop und mal mehr, mal weniger stark dosierten Spurenelementen von Country und Folk angereicherter Power Rock war zu offensichtlich vergangenheitsgeerdet... weiter




Pop-CD

Land Observations: The Grand Tour1

  • Minimalistische Klangreisen von Land Observations.

Auf die Frage "Post-Rock?" sollte man am besten mit "Appliance" antworten. Das britische Trio, das ab 1999 vier herausragende Alben veröffentlichte, trennte sich allerdings bereits 2004. Sechs Jahre später erschien mit "Reconditioned" noch ein Boxset, das neben den regulären Platten in die Sammlung jedes Musikkenners gehört... weiter




Pop-CD

Ela Stiles1

Inmitten all der verwechselbaren Pop-Produktionen gibt es immer wieder Künstler, die originäre Musik kreieren und dabei unverkennbar und aufregend sind. Wenn das dann noch - wie im Fall von Ela Stiles - eine junge Frau ist, von der man sich vorstellen kann, dass sie gut behütet zwischen Ballettunterricht... weiter




zurück zu Musik


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Zwischen Himmel und Wasserhölle
  2. Lyrisch, dringlich, sanft
  3. Die Rückkehr einer Diva
  4. Ein echtes großes Klavierkonzert für die Festspiele
  5. Der Mezzo-Engel ist leider Mätresse des Königs
Meistkommentiert
  1. (Feine) Reime - und Schweine
  2. Stigers, Curtis: Hooray For Love
  3. Ein Drittel Liebesrausch

Werbung



Klassik-CD

Wiener Symphoniker: Johann Strauß

Wiener Symphoniker: Johann Strauß Solo musica, 1 CD, ca. 18 Euro (dawa) Die Wiener Symphoniker mit einem ganz großen Bouquet Sträuße, einmal nicht nur beim traditionellen "Frühling in Wien"-Konzert... weiter




Klassik-CD

Calinescu, Bianca: The Debut Recording

Beethoven u. a.: Bianca Calinescu Orlando records, 1 CD, ca. 18 Euro (dawa) Junge Pianistin auf dem Weg ins Profileben: Bianca Calinescu verschlug es aus der rumänischen Heimatstadt Ploiesti zum Komplettieren ihrer... weiter





Pop-CDs

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z