• vom 21.09.2014, 13:01 Uhr

CDs


Pop-CD

Allah-Las: Worship The Sun




  • Artikel
  • Lesenswert (3)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Andreas Wirthensohn




    Dass die vier Damen der Shangri-Las zu den Lieblingsbands der vier Herren namens Allah-Las gehören, überrascht nicht wirklich. Und dass die 60er Jahre - vor allem die in Kalifornien - den musikalischen Bezugspunkt der Band aus Los Angeles bilden, ist spätestens nach zwei Takten klar. Ihr 2012 erschienenes, selbstbetiteltes Debütalbum bot eine erfrischende, originelle und live mitreißende Vintage-Mischung aus Surfpop, Psychedelic und Folkrock. Dass das Projekt um Sänger Miles Michaud aber nicht einfach nur irgendwelche Retro-Bedürfnisse erfüllt, zeigt der Zweitling nun noch deutlicher. Mag dessen Titel auch das fröhliche Sonnenanbeten empfehlen, so haben sich die psychedelischen Elemente doch hörbar verstärkt. Die Instrumentenvielfalt ist größer geworden, der Sound experimenteller, und die Melancholie dominiert über die südkalifornische Strand-Heiterkeit. The Byrds treffen The Beach Boys - wie schön, dass daraus ein ganz eigenes, ganz heutiges Album entstanden ist.

    Allah-Las: Worship The Sun. (Innovative Leisure)





    Schlagwörter

    Pop-CD, Extra, Musikkritik, Rezension

    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2014-09-19 13:05:04
    Letzte ─nderung am 2014-09-19 13:08:29



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Je schwerer, desto leichter fällt es Barbara Hannigan
    2. Ausgespielt?
    3. Interkontinental
    4. Auffi, obi - und eini
    5. Volle Töne, gute Laune
    Meistkommentiert
    1. Interkontinental
    2. Ausgespielt?
    3. Ein Rabauke zeigt sich reuig
    4. Je schwerer, desto leichter fällt es Barbara Hannigan

    Werbung



    CD Klassik

    CD

    Benjamin Appl: Heimat. Sony Classical, 1 CD, ca. 14 Euro. (os) Wer in die Vorarlberger Lied-Mekkas reist, konnte schon Bekanntschaft mit Benjamin Appl schließen. Sonst ist der junge... weiter




    CD-Kritik

    Wiener Philharmoniker: 175th Anniversary Edition

    Wr. Philharmoniker: 175th Anniversary Edition. DG, 44 CD, 1 DVD, ca. 149 Euro. (os) Zum 170. Geburtstag gab es eine Box mit ausschließlich Symphonien aus dem Aufnahmefundus der Deutschen Grammophon... weiter





    Pop-CDs

    9 / A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z



    Werbung


    Werbung