• vom 11.01.2015, 13:00 Uhr

CDs


Pop-CD

Archive: Restriction




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Heimo Mürzl




    Archive sind bekannt dafür, bestehende Stile und Sounds mit viel Esprit und noch mehr Verve miteinander zu verknüpfen und mit einer Prise "persönlicher Note" zu neuem Leben zu erwecken. Das erfreute einige Alben lang sowohl Pop-Gourmands als auch kenntnisreiche Nostalgiker. Glichen die vergangenen Werke von Archive noch stimmigen Nachhilfestunden in jüngerer Pop-Zeitgeschichte, so bewegt sich das Londoner Kollektiv auf seinem neuen Album in einem (zu) komplexen Sound-Kosmos. Die Truppe rund um Darius Keeler und Danny Griffiths versucht einen Kraftakt, übt sich in diversen Soundtüfteleien und gewagten Genrebasteleien, will zusammenfügen, was letztlich nicht zusammengehört - und vergisst dabei, dass letztlich Melodien, Harmonien und Rhythmen einen guten Song ausmachen. Man hört "Restriction" die Anstrengung an, mit der hier gearbeitet wurde - wobei musikalische Statements brauchbare Songs ersetzen und ein (über-) ambitioniertes Sounddesign ein schlüssiges Album.

    Am 7. März im Conrad Sohm in Dornbirn und am 8. März in der Arena in Wien haben Archive die Möglichkeit, diesen Eindruck live zu korrigieren.


    Archive: Restriction. (Pias Coop)




    Schlagwörter

    Pop-CD, Extra, Musikkritik, Rezension

    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2015-01-09 14:50:07
    Letzte ─nderung am 2015-01-09 15:06:29



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Kokette Bescheidenheit aus Venezuela
    2. Der neue Augustin
    3. "Meine Jazzseele beeinflusst mich"
    4. "Eigentlich kannst du nur versagen!"
    5. Die Tasten aus Ottakring sind verstummt
    Meistkommentiert
    1. "Eigentlich kannst du nur versagen!"
    2. Mit Monteverdi in den Mainstream
    3. Berührungsneugier
    4. Ein Wienerlied auf die Politik

    Werbung



    Klassik-CD

    Mannheimer Schätze

    Stamitz u. a.: Andreas Mannheim mit seiner Hofkapelle war in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts das musikalische Zentrum Mitteleuropas... weiter




    Klassik-CD

    Vom Belcanto zum Verismo

    R. Chailly: Overtures, Preludes, Intermezzi Decca, 1 CD, ca. 20 Euro. Was auf den ersten Blick fantasielos erscheint, erweist sich als Versprechen für eine fruchtbare Zukunft. Riccardo Chailly... weiter





    Pop-CDs

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z



    Werbung