• vom 18.04.2015, 09:00 Uhr

CDs


Pop-CD

Kreisky: Kreisky vor Publikum




  • Artikel
  • Lesenswert (5)
  • Drucken
  • Leserbrief








    (b. j.) Dass Kreisky live eine Urgewalt sind, weiß ein Teil aus eigener Anschauung - und der maßgebliche Rest via ehrfürchtig kolportierter Fama. So gesehen behebt dieses geraffte, sieben Titel umfassende, nun pünktlich zum Record Store Day in einer einmaligen Vinyl-Edition und als Download veröffentlichte Live-Album ein dokumentarisches Defizit. Es schließt eine Marktlücke - um genau jenen Wirtschaftssprachmüll zu bemühen, den Sänger und Texter Franz Adrian Wenzl gerne in seine fast jelinesken, so absurden wie durchaus folgerichtigen Assoziationsketten versprudelt: "Ich habe ProSieben aufgebaut, mir ausgedacht, durchgerechnet, groß gemacht, nur mit meinen haarigen Händen".

    Das Repertoire umfasst Songs aus allen vier regulären Alben der Band und den notorischen Live-Favoriten "Du leuchtest", der (mit ganz leichtem Fifties-Schmelz) als einziges Stück den Rezeptoren eine kleine Erholung gönnt. Ansonsten ist hier alles aufgestaute Energie, Zuspitzung, Konzentra-tion auf die Attacke: Der bohrende Bass, die Schneidbrenner-Gitarre und natürlich das gnadenlose Gegeifer Wenzls. Großartig.

    Information

    Kreisky: Kreisky vor Publikum (Wohnzimmer Records/Hoanzl)





    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2015-04-16 20:44:16
    Letzte ─nderung am 2015-04-17 16:27:34



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Ansteckende Nacktheit
    2. "Das war pure Magie"
    3. Wiederholt wuchtig
    4. Russland nimmt nicht an Song Contest teil
    5. Melancholisch und fetzig
    Meistkommentiert
    1. Russland nimmt nicht an Song Contest teil

    Werbung



    Klassik-CD

    CD

    Franz Schmidt: Zweite Symphonie. Sony, 1 CD, ca. 17 Euro. (eb) Dass auf dem Cover eine Detailaufnahme des Blätterbaldachins der Wiener Secession zu sehen ist, passt. Man hätte auch Klimts "Kuss" nehmen können... weiter




    Klassik-CD

    Muzio Clementi entdecken

    Muzio Clementi: Symphonies. Sony Music, 2 CDs, ca. 18 Euro. (os) Zu Lebzeiten war der Römer Muzio Clementi (1752-1832) ein gefeierter Pianist, Verleger und Komponist. Jedoch sind seine Klavierwerke und sechs... weiter





    Pop-CDs

    A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z



    Werbung