• vom 10.05.2015, 15:00 Uhr

CDs

Update: 09.07.2015, 13:44 Uhr

Pop-CD

Leisure Society, The: The Fine Art Of Hanging On




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Heimo Mürzl




    Seit 2009 feilt Mastermind Nick Hemming zusammen mit einem Kollektiv begabter Musiker an einem feinfühligen Stil, der Einflüsse aus Pop, Folk und White Soul höchst geschmeidig ineinanderfließen lässt. Album für Album erweist sich The Leisure Society als Band, deren Pop gepflegter erscheint als manche englische Parkanlage. Mit ihrem vierten Album, "The Fine Art Of Hanging On", gelingt den Feingeistern aus Brighton ein weiteres Meisterstück ohrenstreichelnder Ästhetik. Die Abstimmung von süßem Schmelz, ausgefeilten Arrangements, hinreißenden Melodien und Texten, die Substanz unter eleganter Dezenz verbergen, ist perfekt - und keine Show, keine Allüren und keine übersteigerten Gesten lenken ab. Einmal überschwänglich, bukolisch und heiter, dann anmutig, melancholisch und traurig, werden unter Mithilfe von Flöten, Klavier, Glockenspiel und Gitarren die unterschiedlichsten Emotionen zum Klingen gebracht. Daraus resultieren formvollendete Popsongs, von deren Charme man einfach hingerissen sein muss.

    Live am 17. Mai als Support-Act von Jonathan Jeremiah im Wiener WUK.

    Information

    The Leisure Society: The Fine Art Of Hanging On (Full Time Hobby)





    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2015-05-07 16:47:05
    Letzte ─nderung am 2015-07-09 13:44:15



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Ansteckende Nacktheit
    2. "Das war pure Magie"
    3. Ein Stone swingt
    4. Wiederholt wuchtig
    5. Die Harmonie gefunden
    Meistkommentiert
    1. Russland nimmt nicht an Song Contest teil

    Werbung



    Klassik-CD

    CD

    Franz Schmidt: Zweite Symphonie. Sony, 1 CD, ca. 17 Euro. (eb) Dass auf dem Cover eine Detailaufnahme des Blätterbaldachins der Wiener Secession zu sehen ist, passt. Man hätte auch Klimts "Kuss" nehmen können... weiter




    Klassik-CD

    Muzio Clementi entdecken

    Muzio Clementi: Symphonies. Sony Music, 2 CDs, ca. 18 Euro. (os) Zu Lebzeiten war der Römer Muzio Clementi (1752-1832) ein gefeierter Pianist, Verleger und Komponist. Jedoch sind seine Klavierwerke und sechs... weiter





    Pop-CDs

    A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z



    Werbung