• vom 25.10.2015, 12:00 Uhr

CDs


Pop-CD

Zeitlos schön




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Heimo Mürzl

  • Das erste Soloalbum von Martin Courtney



Ein cooler Ennui zieht sich durch Martin Courtneys Album "Many Moons" und evoziert mit seiner Mischung aus verträumter Melodieverliebtheit und Wohlklang so unspektakulär wie gekonnt Musik gewordene Glückseligkeit. Das von seiner Band Real Estate gewohnte stimmige Zusammenspiel von wertkonservativer Gitarrenarbeit, schönem Harmoniegesang und lässigen Beats findet sich auch auf Courtneys Solo-Debüt wieder. Eine intime, aber stets in Richtung Pop zielende Produktion überzieht die Songs mit einem zarten psychedelischen Schleier.

"Northern Highway", "Little Blue" oder auch das Titelstück bestehen ganz locker die Aufnahmeprüfung in den Kanon zeitlos-schöner Songs und lassen einen an Bands wie Teenage Fanclub, Big Star, Del Amitri oder The Go-Betweens denken. Solide Kompositionen, wohltemperierte Gitarren und eine einschmeichelnd-sonore Stimme - mehr braucht es auch 2015 nicht, um für eine gute halbe Stunde alle Sorgen zu vergessen.

Information

Martin Courtney
Many Moons
(Domino/GoodToGo)





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2015-10-22 18:20:07
Letzte nderung am 2015-10-22 19:03:30



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Kokette Bescheidenheit aus Venezuela
  2. "Eigentlich kannst du nur versagen!"
  3. Thelonious Monks gefährliche Liebschaften
  4. Roboten und Disco-Tanzen
  5. Der neue Augustin
Meistkommentiert
  1. "Eigentlich kannst du nur versagen!"
  2. Der neue Augustin
  3. Mit Monteverdi in den Mainstream
  4. Berührungsneugier
  5. Ein Wienerlied auf die Politik

Werbung



Klassik-CD

Mannheimer Schätze

Stamitz u. a.: Andreas Mannheim mit seiner Hofkapelle war in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts das musikalische Zentrum Mitteleuropas... weiter




Klassik-CD

Vom Belcanto zum Verismo

R. Chailly: Overtures, Preludes, Intermezzi Decca, 1 CD, ca. 20 Euro. Was auf den ersten Blick fantasielos erscheint, erweist sich als Versprechen für eine fruchtbare Zukunft. Riccardo Chailly... weiter





Pop-CDs

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z



Werbung