• vom 16.11.2015, 09:00 Uhr

CDs


Pop-CD

Forschere Töne




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Heimo Mürzl

  • Das neue Album der New Yorker Musikerin Laura Stevenson



Die 31-jährige New Yorker Musikerin Laura Stevenson stand bisher für gefällige Indiepop-Konfektionsware. Auf ihren ersten drei Alben dominierte ein von lieblichem Gitarrengeschrammel bestimmtes Klangbild. Auf "Cock- sure" schlägt die selbstbewusste junge Dame nun etwas forschere Töne an, die zwischen schäumender Wut und jubilierendem Überschwang oszillieren.

Ein geerdeter Mix aus Garagen- und Indie-Rock mit einer nicht zu überhörenden Slacker- und Punknote und dem passenden Schuss Pop-Appeal ergibt unbehauen-rohe Musik - impulsiv, melodiös und hochenergetisch. Der Angst, dem Zweifel und der Sehnsucht huldigt Stevenson auf eine erstaunlich optimistische Weise mit einem schroffen Sound, der mit kraftvollen Gitarrenriffs, treibenden Beats und mitreißenden Hooklines nicht wie früher abgesichert und lieblich klingt, sondern spannend und rasant. Das zeitigt elf lässige Hymnen an das zeitlich begrenzte Glück des Daseins.

Information

Laura Stevenson
Cocksure
(Don Giovanni/Cargo)



Video auf YouTube





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2015-11-12 18:02:04
Letzte nderung am 2015-11-15 17:18:52



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Kokette Bescheidenheit aus Venezuela
  2. "Eigentlich kannst du nur versagen!"
  3. Thelonious Monks gefährliche Liebschaften
  4. Roboten und Disco-Tanzen
  5. Der neue Augustin
Meistkommentiert
  1. "Eigentlich kannst du nur versagen!"
  2. Der neue Augustin
  3. Mit Monteverdi in den Mainstream
  4. Berührungsneugier
  5. Ein Wienerlied auf die Politik

Werbung



Klassik-CD

Mannheimer Schätze

Stamitz u. a.: Andreas Mannheim mit seiner Hofkapelle war in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts das musikalische Zentrum Mitteleuropas... weiter




Klassik-CD

Vom Belcanto zum Verismo

R. Chailly: Overtures, Preludes, Intermezzi Decca, 1 CD, ca. 20 Euro. Was auf den ersten Blick fantasielos erscheint, erweist sich als Versprechen für eine fruchtbare Zukunft. Riccardo Chailly... weiter





Pop-CDs

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z



Werbung