• vom 29.05.2016, 07:00 Uhr

CDs


Pop-CD

Entrückter Ästhet




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief








    (h. m.) 2013 sorgte Jordan Lee mit seinem Projekt Mutual Benefit erstmals für Aufsehen. Das Debüt "Love’s Crushing Diamond" überzeugte mit feinnervigen Arrangements, ausbalancierten Melodien und einer Aura entrückter Intimität. Der Nachfolger, "Skip A Sinking Stone", schließt nun nahtlos daran an - und Jordan Lee erweist sich erneut als Ästhet, der inspirierte Empfindsamkeit in bezaubernde Songs fließen lässt, die am besten unter dem Birnbaum sitzend mit Blick in die wolkenlose Weite gehört werden sollten.

    In seinen stärksten Momenten gelingt es Mutual Benefit, die Schönheit des Daseins gegen die Anfechtungen der Realität zu verteidigen und sie auf eine lebensbejahende Weise zum Klingen zu bringen. Das filigrane Songmaterial lebt neben seinen hinreißenden Melodien auch von der Vielfalt der Instrumentierung (Streicher, Synthesizer, Akustikgitarren, Flöten, Oboen und Klavier). Zum Niederknien schön.

    Information

    Mutual Benefit
    Skip A Sinking Stone
    (Pias Coop/Rough Trade)





    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2016-05-27 14:47:08
    Letzte nderung am 2016-05-27 14:47:41



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
    2. Fun am Strand, Tränen im Bett
    3. Madonna stoppt Versteigerung persönlicher Gegenstände
    4. "Einer der nettesten Männer"
    5. Länger schwurbeln, goaschtig kreischen
    Meistkommentiert
    1. Länger schwurbeln, goaschtig kreischen
    2. Musik als Raumschiff-Treibstoff
    3. Kantig mit großem Herzen

    Werbung



    CD Klassik

    CD

    Benjamin Appl: Heimat. Sony Classical, 1 CD, ca. 14 Euro. (os) Wer in die Vorarlberger Lied-Mekkas reist, konnte schon Bekanntschaft mit Benjamin Appl schließen. Sonst ist der junge... weiter




    CD-Kritik

    Wiener Philharmoniker: 175th Anniversary Edition

    Wr. Philharmoniker: 175th Anniversary Edition. DG, 44 CD, 1 DVD, ca. 149 Euro. (os) Zum 170. Geburtstag gab es eine Box mit ausschließlich Symphonien aus dem Aufnahmefundus der Deutschen Grammophon... weiter





    Pop-CDs

    9 / A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z



    Werbung