• vom 28.01.2017, 15:00 Uhr

CDs


Pop-CD

Empathisch




  • Artikel
  • Lesenswert (2)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Heimo Mürzl

  • Das neue Album des grandiosen Geschichtenerzählers Mark Eitzel.



Wenn es wahr sein sollte, dass die Herzen des Publikums gerne den unterschätzten und verkannten Künstlern zufliegen, dann zählt Mark Eitzel ohne jeden Zweifel zu den besonders beliebten Musikern. Nach fünf Jahren veröffentlicht der Ex-Sänger und Songwriter des American Music Club endlich wieder ein Studioalbum. "Hey Mr Ferryman" breitet elf Songs lang den Kosmos eines Musikers aus, dessen Lieder im Zusammenspiel von Melancholie und Empathie die Unwägbarkeiten des Zwischenmenschlichen ausloten.

Information

Mark Eitzel

Hey Mr Ferryman

(Merge/Trost)

Live am 17. 2. im Wiener Fluc

Mark Eitzel erweist sich darin einmal mehr als grandioser Geschichtenerzähler, der sich am liebsten jenen Momenten widmet, in denen das Leben nicht macht, was es soll. Die Weisheit und Abgeklärtheit des Alters und die Unterstützung durch den Ex-Suede-Gitarristen Bernard Butler machen das Album zu einem unaufdringlichen Ereignis. Dass Eitzels Songwriting nichts von seiner Dringlichkeit verloren hat, beweisen Songs wie "An Answer", "The Last Ten Years" oder das (melo-)dramatische "Nothing And Everything".





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-01-26 18:17:11
Letzte ńnderung am 2017-01-26 18:31:10



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Der amerikanische Traum lebt heute viel mehr in Europa"
  2. Ansteckende Nacktheit
  3. Quicklebendiges Quartett
  4. "Das war pure Magie"
  5. Ein Stone swingt

Werbung



Klassik-CD

CD

Franz Schmidt: Zweite Symphonie. Sony, 1 CD, ca. 17 Euro. (eb) Dass auf dem Cover eine Detailaufnahme des Blätterbaldachins der Wiener Secession zu sehen ist, passt. Man hätte auch Klimts "Kuss" nehmen können... weiter




Klassik-CD

Muzio Clementi entdecken

Muzio Clementi: Symphonies. Sony Music, 2 CDs, ca. 18 Euro. (os) Zu Lebzeiten war der Römer Muzio Clementi (1752-1832) ein gefeierter Pianist, Verleger und Komponist. Jedoch sind seine Klavierwerke und sechs... weiter





Pop-CDs

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z



Werbung