• vom 16.04.2017, 13:00 Uhr

CDs


Pop-CD

Pop mit Herz




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Heimo Mürzl

  • Coco Hames beschwört die goldene Ära der Sixties und Seventies.



Nach zehn Jahren mit ihrer Garagenpop-Band The Ettes fand es Lindsay "Coco" Hames an der Zeit, ihre eigene künstlerische Vision auf den Punkt zu bringen. Mit ihrem titellosen Solodebüt gelingt ihr das nun auf beeindruckende Weise. Dieses Album ist ein ebenso wohlklingendes wie überzeugendes Argument dafür, dass Pop nicht auf seine Vergangenheit vergessen sollte.

Information

Coco Hames

Coco Hames

(Merge/Trost)

Coco Hames beschwört die goldene Ära der Sixties und Seventies, tänzelt geschmeidig zwischen Country, Folk und Pop, spielt gekonnt mit Retro-Charme und erfreut mit einer Mischung aus unbeschwerter Blumenkinder-Fröhlichkeit und beseelter Anmut. Das ist ohrenschmeichelnder Pop mit Herz, das sind Songs voll mitreißender Emphase und inspirierender Lebensfreude. Mit zehn ansteckend-optimistischen und sehnsuchtsvoll-betörenden Songs erweist Coco Hames Vorbildern wie den Bangles, Dusty Springfield oder Maria McKee Reverenz, wobei "I Don’t Wanna Go", "I Do Love You" und "Tiny Pieces" im Duett mit John McCauley (Deer Tick) besonders herausragen.





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-04-13 17:09:11
Letzte ─nderung am 2017-04-13 17:53:26



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Lügen haben lange Nasen
  2. Don, der Gynäkologe
  3. Frühling mitten im Herbst
  4. Beyonce ist höchstbezahlte Musikerin 2017
  5. Auf Worte folgen Taten
Meistkommentiert
  1. AC/DC-Gitarrist Malcolm Young ist tot
  2. Gipfelanalysen
  3. Zwischen Schönklang und Rebellion
  4. Don, der Gynäkologe

Werbung



CD Klassik

CD

Benjamin Appl: Heimat. Sony Classical, 1 CD, ca. 14 Euro. (os) Wer in die Vorarlberger Lied-Mekkas reist, konnte schon Bekanntschaft mit Benjamin Appl schließen. Sonst ist der junge... weiter




CD-Kritik

Wiener Philharmoniker: 175th Anniversary Edition

Wr. Philharmoniker: 175th Anniversary Edition. DG, 44 CD, 1 DVD, ca. 149 Euro. (os) Zum 170. Geburtstag gab es eine Box mit ausschließlich Symphonien aus dem Aufnahmefundus der Deutschen Grammophon... weiter





Pop-CDs

9 / A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z



Werbung


Werbung