• vom 04.11.2017, 16:00 Uhr

CDs


Pop-CD

Musik-Klebstoff




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Heimo Mürzl

  • Die skandinavische Band Liima versucht sich an einem Mittelding aus Improvisation und Struktur.



Liima, bestehend aus den Bandmitgliedern des erfolgreichen dänischen Indiepop-Exports Efterklang und ihrem finnischen Tour-Schlagzeuger, versuchen sich auf ihrem zweiten Album, "1982", an der ebenso eigenwilligen wie gewagten Fusion aus Improvisation und Struktur.

Information

Liima

1982

(City Slang)

Live am 21. Jänner im B72, Wien.

Der Sound ist ein stimmiges Gebräu aus elektronischen und poppigen Klängen. Halleffekte treffen auf Synthesizersounds, repetitive Muster auf mäandernde Ambient-Klänge und Drumsamples auf Melodien mit Soul und Groove. Der Bandname ist das finnische Wort für Klebstoff oder Leim. Und es braucht auch nicht wenig musikalischen Klebstoff, um den Mix von Liima zusammenzuhalten. Nicht bei allen acht Songs des Albums gelingt das gleich gut. Der Titelsong, "David Copperfield", und das schwerelose "Jonathan, I Can’t Tell You" sind aber prächtig funkelnde musikalische Glanzstücke.





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-11-03 16:02:10
Letzte ─nderung am 2017-11-03 16:26:51



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Lügen haben lange Nasen
  2. Don, der Gynäkologe
  3. Frühling mitten im Herbst
  4. Beyonce ist höchstbezahlte Musikerin 2017
  5. Auf Worte folgen Taten
Meistkommentiert
  1. AC/DC-Gitarrist Malcolm Young ist tot
  2. Gipfelanalysen
  3. Zwischen Schönklang und Rebellion
  4. Don, der Gynäkologe

Werbung



CD Klassik

CD

Benjamin Appl: Heimat. Sony Classical, 1 CD, ca. 14 Euro. (os) Wer in die Vorarlberger Lied-Mekkas reist, konnte schon Bekanntschaft mit Benjamin Appl schließen. Sonst ist der junge... weiter




CD-Kritik

Wiener Philharmoniker: 175th Anniversary Edition

Wr. Philharmoniker: 175th Anniversary Edition. DG, 44 CD, 1 DVD, ca. 149 Euro. (os) Zum 170. Geburtstag gab es eine Box mit ausschließlich Symphonien aus dem Aufnahmefundus der Deutschen Grammophon... weiter





Pop-CDs

9 / A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z



Werbung


Werbung