• vom 03.12.2017, 09:30 Uhr

CDs

Update: 05.12.2017, 12:55 Uhr

Pop-CD

Frohe Bescherung




  • Artikel
  • Lesenswert (2)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Gerald Schmickl

  • Four more: Sufjan Stevens erweitert auf einem Mixtape die Carrie&Lowell-Palette um vier neue Songs.



Information

Sufjan Stevens

The Greatest Gift

(Asthmatic Kitty/Cargo)

Es ist ja nicht so, dass Sufjan Stevens, der vielleicht talentierteste und sicher umtriebigste US-Musiker seiner Generation, zu wenig zu tun hätte. So hat er heuer bereits, u.a. gemeinsam mit National-Gitarrist Bryce Dessner, das Monsteralbum "Planetarium" herausgebracht, und eine Live-Version seines großartigen "Carrie & Lowell"-Albums von 2015. Und zu diesem gibt es jetzt auch noch ein "Mixtape", mit Remixes einiger Songs, die das Verhältnis zu seiner Mutter und deren Tod behandel(te)n. Es sind teils mittels Fingerpicking, teils mittels frickeliger Elektronik angereicherte Versionen (neben u.a. Stevens von Helado Negro und James McAlister ausgeführt), sanft verfremdete Echos dieser meisterlich nah am Wasser gebauten Stücke, die man nicht oft genug hören kann.

Und es gibt vier noch unveröffentlichte Tracks, allesamt aus der Carrie&Lowell-Aufnahmephase stammend, die deren solemne Stimmung fortführen, besonders das als Opener buchstäblich eingängige "Wallowa Lake Monster" mit einem 3-Minuten-Engels-Chor und die Titelnummer, "The Greatest Gift". Ein großes Geschenk fürwahr. Frohe Bescherung.





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-12-01 16:35:10
Letzte ─nderung am 2017-12-05 12:55:05



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Bob Dylan kommt nach Österreich
  2. Kleine Stimme, große Kunst
  3. Bruckner als Kraftwalze
  4. Moonwalk in die Ewigkeit
  5. Poetisches Moll
Meistkommentiert
  1. Mit indignierter Distanz
  2. Johnny Hallyday tot

Werbung



CD Klassik

CD

Benjamin Appl: Heimat. Sony Classical, 1 CD, ca. 14 Euro. (os) Wer in die Vorarlberger Lied-Mekkas reist, konnte schon Bekanntschaft mit Benjamin Appl schließen. Sonst ist der junge... weiter




CD-Kritik

Wiener Philharmoniker: 175th Anniversary Edition

Wr. Philharmoniker: 175th Anniversary Edition. DG, 44 CD, 1 DVD, ca. 149 Euro. (os) Zum 170. Geburtstag gab es eine Box mit ausschließlich Symphonien aus dem Aufnahmefundus der Deutschen Grammophon... weiter





Pop-CDs

9 / A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z



Werbung


Werbung