• vom 15.04.2014, 15:21 Uhr

Musik

Update: 15.04.2014, 15:42 Uhr

Klassik-CD

Eröd, Iván: Violinkonzert




  • Artikel
  • Lesenswert (4)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Im Strom von Leid und Schönheit

Iván Eröd Violinkonzert u. a. Gramola,1 CD ca. 19 Euro

Iván Eröd Violinkonzert u. a. Gramola,1 CD ca. 19 Euro Iván Eröd Violinkonzert u. a. Gramola,1 CD ca. 19 Euro

(eb) Die größte Überraschung ist der Klavierbegleiter der Violinsonaten: Michael Korstick, eigentlich Solist und Garant für einen genau gelesenen, akribisch ausgeleuchteten Notentext. Doch Korstick beschreitet auch gerne unübliche Pfade, wenn es etwas Bedeutendes durchzusetzen gilt - wie im konkreten Fall Musik des 1936 in Ungarn geborenen österreichischen Komponisten Iván Eröd. Der Geiger Thomas Albertus Irnberger hat sich des Violinkonzerts, der beiden Sonaten und der drei Solostücke angenommen. Das Konzert ist das gewichtigste Werk, eine Musik, in der Leid und klassische Schönheit zu einem mitreißenden Strom zusammenfließen.

Überhaupt ist das die große Kunst Eröds: Emotion auszudrücken, oft heftig und harsch in der Akkordbildung, aber auch Oasen der Entspanung und des virtuosen Spiels ohne Stilbruch zu integrieren. Irnberger ist ein hinreißender Interpret dieser Musik, beim


Konzert assistiert das Israel Chamber Orchestra unter Martin Sieghart auf Top-Niveau - was diese CD zu einem absoluten Spitzenprodukt dieses auch sonst vorbildlich entdeckungsfreudigen Labels macht.




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2014-04-15 15:26:04
Letzte nderung am 2014-04-15 15:42:32



Klassik-CDs

9 / A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V W Y Z


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. In Unwürde altern
  2. Die Tasten aus Ottakring sind verstummt
  3. Blues & Garage
  4. Mantras gegen Vergänglichkeit
  5. "Eigentlich kannst du nur versagen!"
Meistkommentiert
  1. "Eigentlich kannst du nur versagen!"
  2. Mit Monteverdi in den Mainstream
  3. Berührungsneugier
  4. Ein Wienerlied auf die Politik


Werbung