• vom 16.07.2014, 14:49 Uhr

Musik

Update: 16.07.2014, 15:03 Uhr

Klassik-CD

Louis Vierne Quintet




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Edwin Baumgartner

  • Der Erste Weltkrieg und die Musik

Louis Vierne Quintet Gramola,1 CD ca.18 Euro

Louis Vierne Quintet Gramola,1 CD ca.18 Euro Louis Vierne Quintet Gramola,1 CD ca.18 Euro

Der Erste Weltkrieg erreicht nun auch die Einspielungspolitik - aber in diesem Ausnahmefall ist das sehr gut: Kammermusikwerke von Charles Koechlin und Louis Vierne finden sich da kombiniert.

Wobei Viernes emotional aufgewühltes Klavierquintett wohl traditioneller ist als Koechlins noble Violinsonate, aber auch nachhaltiger berührt. Koechlin war eben doch mehr ein Meister der Orchestermusik. Vor dem Anhören der CD unbedingt das beispielhaft informative Booklet lesen!





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2014-07-16 15:01:19
Letzte ─nderung am 2014-07-16 15:03:42



Klassik-CDs

9 / A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V W Y Z


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Berührungsneugier
  2. Ein Wienerlied auf die Politik
  3. Finales Album von Chuck Berry erscheint am 16. Juni
  4. Zimmer-Blues mit Happy Ending
  5. Gefühlte Lebensfreude aus der Kraftkammer
Meistkommentiert
  1. Gefühlte Lebensfreude aus der Kraftkammer
  2. Die Mutterschaft - ein Tabu
  3. Mit Monteverdi in den Mainstream
  4. Ein Wienerlied auf die Politik


Werbung