• vom 22.07.2014, 15:45 Uhr

Musik

Update: 22.07.2014, 15:58 Uhr

Klassik-CD

van Beethoven, Ludwig: Klavierkonzerte




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Fröhliches Reisefieber

L. v. Beethoven Klavierkonzerte 2., 4. Sony Classical, 1 CD ca. 17 Euro

L. v. Beethoven Klavierkonzerte 2., 4. Sony Classical, 1 CD ca. 17 Euro L. v. Beethoven Klavierkonzerte 2., 4. Sony Classical, 1 CD ca. 17 Euro

(dawa) Leif Ove Andsnes als exzellenter Dirigent: Nein, er hat nicht umgesattelt, sondern interpretiert nach guter klassischer Tradition des Subskriptionskonzertes seine Beethoven-Konzerte vom Klavier aus. Toll! Beethoven Zwei und Vier (also auch die Solokonzerte), die gehören ja zur delikaten Meisterschaft der Solistenkonzerte. Nicht, dass die Damen und Herren vom Mahler Chamber Orchestra sich in Originalklangergüssen ergehen - wobei manche Dynamik (etwa im Kopfsatz zu op.19) das Zeug zum ruppigen Kontrapunkt hat.

Auf ausgedehnte Romantik wird verzichtet, moderne Artikulation, der Dialog ist alles. Andsnes witzelt vollkommen ungezwungen (selbstverständlich höchst professionell) mit dem Orchester. So das freche Frage-Antwort Spiel im finalen Rondo zum B-Dur Konzert oder das dramatische Stelldichein in op. 58. Meisterhaft das Miteinander im abschließenden Vivace, der norwegische Starpianist lässt in Beethovens Kadenzen keinen locker. Weder das Ensemble, das ein nahtloses Miteinander mit ihm ergibt, noch den Zuhörer, der einfach gefesselt von der raffinierten Ansprache ist. Höchst moderne Klassik.





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2014-07-22 15:50:04
Letzte Änderung am 2014-07-22 15:58:45



Klassik-CDs

9 / A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S V W Y Z


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Als Morak und Metropol noch wild waren
  2. Voller Kraft und Stille
  3. Pathos, Drama, Bibellesung
  4. Liam Gallagher: Lieber Oasis als solo
  5. Mit Flöte, ohne Zauber
Meistkommentiert
  1. Als Morak und Metropol noch wild waren


Werbung


Werbung