• vom 07.05.2015, 00:00 Uhr

Musik

Update: 12.05.2015, 14:55 Uhr

Klassik-CD

Die Songs des alten Lessing




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief






    Thomas Bierling Lebenslust Fidelitas, 1 CD, ca. 20 Euro

    Thomas Bierling Lebenslust Fidelitas, 1 CD, ca. 20 Euro Thomas Bierling Lebenslust Fidelitas, 1 CD, ca. 20 Euro

    (eb) Da wäre also der alte Lessing ein begnadeter Chanson-Texter gewesen? Na schön, es war nicht der alte Lessing, sondern eher der junge, aber immerhin der jener "Nathan"-berühmte Gotthold Ephraim, der, ehe er zum großen Aufklärer wurde, höchst amüsante Verse verfasste. Und denen kann man durchaus mit verfeinertem Jazz begegnen - wenn "man" Thomas Bierling ist.

    Bierling, 1968 in Karlsruhe geboren (und mit der Vertonung der ersten 19 Artikel des Grundgesetzes unter dem Titel "Recht harmonisch" auch von den Medien beachtet), holt mit seinem intellektuellen Jazz, der die Nostalgie an der Gegenwart reibt, und mitunter auch zerreibt, die Texte in die Gegenwart. Etwas wie "Lob der Faulheit" muss einem erst einmal einfallen, und Bierlings Vertonung steht ebenbürtig neben der Joseph Haydns! Aber dann wäre da noch "Für wen ich singe", "Der Geschmack der Alten", "Auf die Sündflut" und - ach was: Die ganze CD ist unbedingt hörenswert. Auch, weil Gabrielle Heidelberger und die Band mit dem Komponisten am Klavier die Nummern mit dermaßen viel Charme und Witz erfüllen, dass einem der Atem wegbleibt. Ein Muss!





    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2015-05-12 14:14:06
    Letzte ─nderung am 2015-05-12 14:55:53



    Klassik-CDs

    9 / A B C D E F G H I J K L M N O P R S V W Y Z


    Werbung



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Makaber
    2. Neue szenische Wege
    3. Hosentürlreiber mit Jukebox-Hintergrund
    4. Schwerelos
    5. Schatten in der Nacht
    Meistkommentiert
    1. Je schwerer, desto leichter fällt es Barbara Hannigan
    2. Interkontinental


    Werbung


    Werbung