• vom 20.11.2015, 11:39 Uhr

Musik

Update: 20.11.2015, 12:02 Uhr

Klassik-CD

Die Farben des Monsieur Rameau




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Edwin Baumgartner


    J.-Ph. Rameau Zais Aparte, 3 CDs ca. 28 Euro

    J.-Ph. Rameau Zais Aparte, 3 CDs ca. 28 Euro J.-Ph. Rameau Zais Aparte, 3 CDs ca. 28 Euro

    Unfassbar, wie weit dieser Jean-Philippe Rameau voraus war! Ganz entgegen dem Barock-Usus schreibt er Instrumentierungen vor und spielt wie kein anderer vor ihm mit Farben. Er bevorzugt ungewöhnliche Harmonien mit Sept- und Nonenakkorden, überraschende Modulationen, verzichtet auf Koloraturvirtuosität zugunsten einer Deklamation, die geradewegs zu Berlioz und darüber hinaus Debussy führt. Vielleicht der aufregendste, vielgestaltigste Komponist seiner Zeit.
    Von solch einem will man nicht nur die kanonisierten Hauptwerke kennen, zu denen "Zais" nicht gehört und dennoch ein Juwel ist. Schon die Ouvertüre ist ein Meisterwerk. An der Handlung, in der ein Liebender (Zais) seine Geliebte (Zélidie) auf die Probe stellt, nur, um sie nachher noch mehr zu lieben, sind allerhand Situationen aufgehängt, die Rameau Gelegenheit zu großartig ausmusizierten Gesangs- und rhythmisch vitalen Tanzszenen bieten. Christophe Roussets Einspielung betont diese bunte Färbigkeit der Partitur, Julian Prégardien und Sandrine Piau als Liebespaar sind unübertrefflich. Eine tiefschürfende Auseinandersetzung mit einem Werk, das man gehört haben muss!
    J.-Ph. Rameau: Zais





    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2015-11-20 11:44:04
    Letzte ─nderung am 2015-11-20 12:02:32



    Klassik-CDs

    9 / A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V W Y Z


    Werbung



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Babylon trifft Orion
    2. Welt und Schmerz
    3. "Little Mix" gewinnen Brit Award
    4. Jay-Z wird als erster Rapper in Songschreiber-Ruhmeshalle aufgenommen
    5. Auf den Spuren von Falco
    Meistkommentiert
    1. Sieben Sprachen und eine Weltkarriere
    2. Auf den Spuren von Falco
    3. "Ich habe nie ein 'Danke' erhalten"


    Werbung