• vom 31.03.2016, 12:57 Uhr

Musik

Update: 31.03.2016, 13:09 Uhr

Klassik-CD

Reichlich Dreiviertelseligkeiten




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief






    (dawa) Mit Paul Badura-Skoda, Franz Schubert und Schani Strauß durch die tänzelnde Geschichte der Wienerstadt: Was (auch aufnahmetechnisch) ein wenig altbacken klingt, entpuppt sich im Lauf des Hinhörens als schönes Statement für den hierzulande gern gepredigten, beschwingten Lebensstil - Betonung auf Stil. Schuberts "Atzenbrugger" als Momentaufnahme des Biedermeier, die "Valses nobles" D 969 als schickliches Sittengemälde im Moritz von Schwindschen Historiengewand, führen hin zu einer charmanten Kompilation von Schubert-Walzern aus der Feder des Pianisten. Dass der Walzerkönig Strauß Sohn auch im fröhlichen Polka-Ton ein logischer Nachfolger des Liederfürsten war, wird in zauberhaften Klavierbearbeitungen großer Hits hörbar. Viel Esprit mit berühmten Melodien verbreiten Fledermaus-, Pizzicato- und Spieluhr-Polka, für Klavier gesetzt vom legendären Wiener Korrepetitor Otto Schulhof. Badura-Skoda ist eben nicht allein heimischer Grandseigneur des Klavierspiels, sondern auch Botschafter Altwiener Lebenskultur - die die Gegenwart besonders bereichern kann.

    Schubert u. a.: Tänze aus Wien. Gramola, 1 CD, ca. 18 Euro

    Schubert u. a.: Tänze aus Wien. Gramola, 1 CD, ca. 18 Euro Schubert u. a.: Tänze aus Wien. Gramola, 1 CD, ca. 18 Euro

    Paul Badura-Skoda: Tänze aus Wien. Schubert u.a. Gramola, 1 CD, ca. 18 Euro.





    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2016-03-31 13:02:05
    Letzte Änderung am 2016-03-31 13:09:52



    Klassik-CDs

    9 / A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V W Y Z


    Werbung



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Blues für wilde Frauen
    2. Eine Sommernachtsrobengala
    3. Der verkannte Alleskönner
    4. Froschauer neuer Vorstand der Philharmoniker
    5. Alles Analyse


    Werbung