• vom 28.04.2016, 11:54 Uhr

Musik

Update: 28.04.2016, 12:05 Uhr

Klassik-CD

Wiener Klanggewalten




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief






    (dawa) Was für ein Erdbeben. Das Quatuor Ebène macht Franz Schuberts Kammermusik zu genau der aufregenden Gefühlsreise, die sie sein soll. Beim aufrührenden C-Dur Streichquintett D 956 mag dies bereits aus der Partitur intendiert sein: Derart intensiv, wie hier von den vier Franzosen in Begleitung ihres Landsmanns Gautier Capuçon am Cello eingespielt, musste das Werk auch erst interpretiert werden. In den populären Momenten des Eröffnungs-Allegro bleibt ein andauernder, fast (aber nur fast) unerträglicher Spannungsbogen erhalten. Vom echt mystischen Adagio geht es zu einem Allegretto, dessen eruptive Kraft tatsächliche einem musikalischen Erdbeben oder Vulkanausbruch gleicht. Der Grundtenor bleibt den gesungenen Dramoletten erhalten: Unterstützt von Laurène Durantel (Kontrabass), bietet das französische Quartett jene ernst zu nehmende Basis, die der heimische Starbariton Matthias Goerne vollends in so reifen Momentaufnahmen wie den "Göttern Griechenland" D 677 oder dem "Tod und das Mädchen" D 531 aufgehen lässt.

    Franz Schubert: Quintet und Lieder. Erato, 1 CD, ca. 18 Euro

    Franz Schubert: Quintet und Lieder. Erato, 1 CD, ca. 18 Euro Franz Schubert: Quintet und Lieder. Erato, 1 CD, ca. 18 Euro

    Matthias Goerne, Quatuor Ebène, Gautier Capuçon: Schubert.





    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2016-04-28 11:59:05
    Letzte ─nderung am 2016-04-28 12:05:32



    Klassik-CDs

    9 / A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V W Y Z

    CD

    Werbung



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Ansteckende Nacktheit
    2. "Das war pure Magie"
    3. Ein Stone swingt
    4. Wiederholt wuchtig
    5. Die Harmonie gefunden
    Meistkommentiert
    1. Russland nimmt nicht an Song Contest teil


    Werbung