• vom 31.01.2017, 14:12 Uhr

Musik

Update: 31.01.2017, 14:25 Uhr

Klassik-CD

Die Musik des "Clockwork Orange"-Autors




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Edwin Baumgartner


    A. Burgess: Mr. W. S. u.a. Naxos, 1 CD, ca. 10 Euro.

    A. Burgess: Mr. W. S. u.a. Naxos, 1 CD, ca. 10 Euro. A. Burgess: Mr. W. S. u.a. Naxos, 1 CD, ca. 10 Euro.

    In den Romanen von Anthony Burgess spielt Musik eine bedeutende Rolle. Die Bücher lassen es vermuten: Burgess komponierte selbst. Naxos veröffentlicht seine Suite "Mr. W. S.", "Mr Burgess’s almanack" und "Marche pour une révolution 1789 – 1989". Die Musik ist teils neoromantisch, teils grotesk überdreht – und in diesen Momenten am besten. Eine erstaunliche dritte Symphonie sollte eingespielt werden. Burgess ist auch als Komponist eine Auseinandersetzung wert.

    Anthony Burgess: Mr. W. S. u.a. Naxos, 1 CD, ca. 10 Euro.





    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2017-01-31 14:24:25
    Letzte ─nderung am 2017-01-31 14:25:12



    Klassik-CDs

    9 / A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T V W Y Z


    Werbung



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Der Hausmeister von Graceland
    2. Ton-Rausch zu Ferragosta
    3. Sonaten, Fantasien und ihre Wechselwirkungen
    4. Von Frauen und Tyrannen
    5. Konzertantes Dogen-Drama
    Meistkommentiert
    1. Von Frauen und Tyrannen
    2. Der Hausmeister von Graceland


    Werbung