Gustavo Dudamel hatte seine Freude an Beethovens Neunter Symphonie. - © <a href="http://www.lukasbeck.com" target="_blank">www.lukasbeck.com</a>

Wiener Konzerthaus

Offene Türen und ein Programm zum Selberbasteln2

  • Das Konzerthaus feierte seinen 100. Geburtstag mit einem Fest der Vielfalt.

Wien. (draz/irr) "Ein Haus für die Musik und ein Haus für Wien" wollte das Wiener Konzerthaus von seiner Gründung an sein. Beherbergten sie einst sportliche Wettkämpfe und Modenschauen, so ist die Volksnähe der vor 100 Jahren von Fellner & Helmer gebauten Hallen in den letzten Jahren doch merklich zurückgegangen... weiter




Konzert

Kontrollierter Ritt in die Tiefen der Hölle1

Es ist keine leichte Aufgabe, Worte zu finden für ein wahrhaft geglücktes musikalisches Ereignis. Leichter ist es da schon, einfach immer weiterzuklatschen, wie es das Publikum im Großen Saal des Musikvereins tat: Als die Musiker das Podium längst verlassen hatten, stand es noch immer da und wollte nicht aufhören zu applaudieren... weiter




Hoheitsvoll: Mariza. - © Isabel Pinto/EMI

Konzerthaus

Die Frau in dem schwarzen Kleid und das Meer

"Stellt euch vor", beschwört Mariza den Saal, "eine Frau steht am Strand." Einsam sei diese Gestalt, trage ein schwarzes Kleid und starre aufs Meer. Ein Schiff schaukelt draußen; Sehnsucht fasst sie an. Mariza, selbst verlassen anzusehen in ihrem Lichtkegel, ebenfalls schwarz gewandet, wird noch manches von dieser Frau erzählen... weiter




Philharmoniker

Militärische Strenge

Ist es eine Schande, während eines Abonnementkonzerts der Wiener Philharmoniker an Fußball zu denken? Zumindest bei Anton Bruckners Fünfter Symphonie sollte diese Assoziation phasenweise erlaubt sein, immerhin hat das vielfach wiederkehrende Allegro-Hauptmotiv im ersten Satz in leicht abgeänderter Form längst Einzug in das internationale... weiter




Wiener Konzerthaus

Türkische Dissidenz trifft Schweizer Präzision

In der Türkei ist Fazil Say wegen der angeblichen Herabwürdigung religiöser Lehren zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Wenn sich konservative Moslems von den Tweeds des bekennenden Atheisten provoziert fühlen, so provoziert der Komponist Say auf dem internationalen Konzert-Parkett garantiert niemanden... weiter




Musikverein

Ein schwerer Abend in Luxusbesetzung

Im Zuge der diesjährigen Feierlichkeiten zum 200. Geburtsjahr von Giuseppe Verdi und Richard Wagner verlor man weitgehend ein drittes Jubiläum aus den Augen: Am 10. November jährt sich Benjamin Brittens Geburtstag zum 100. Mal. Man war am Montagabend denn wohl auch nicht so sehr der Arithmetik wegen in den Musikverein gepilgert... weiter




Tonkünstler-Orchester Niederösterreich

Heldentum reloaded

Während im Zuge der ersten Hochrechnungen neben grinsenden Aufsteigern allenfalls geknickte Helden zu sehen waren, erhob sich das Heldenhafte im Musikverein noch einmal in seiner ganzen Pracht: Mit Richard Strauss‘ "Heldenleben", das den Saisonauftakt des Tonkünstler-Orchesters Niederösterreich beschloss... weiter




Rudolf Buchbinder

Die Schule der Beiläufigkeit

Im Zeichen zwiespältiger Feierlichkeit stand die Saisoneröffnung im Wiener Konzerthaus: Nachdem sich der Saal auf Ersuchen von Neo-Intendant Matthias Naske zu einem Gedenkmoment für die verstorbene Konzerthaus-Präsidentin Theresa Jordis erhoben hatte, sorgte der Auftritt Rudolf Buchbinders für eine lustvollere Form festlicher Erhebung... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Rückzug auf schwierig
  2. Familienfluch und silberne Rose
  3. Hochkaräter und Seelentiefe
  4. Seegers, Doug: Going Down To The River
  5. Haden, Charlie / Jarrett, Keith: Last Dance
Meistkommentiert
  1. Würdelos jung bleiben
  2. Haden, Charlie / Jarrett, Keith: Last Dance

Werbung



Salzburger Festspiele

Familienfluch und silberne Rose

"Charlotte Salomon" von Marc-André Dalbavie feiert mit dem Mozarteumorchester Salzburg seine Uraufführung. - © Foto: Sybille Zettler Insgesamt 22 Konzerte und Opern, sechs davon live, überträgt Radio Ö1 heuer von den Salzburger Festspielen, darunter etwa die Uraufführung von... weiter




Stomp-Performance

Scheppernde Ölfässer, klappernde Mülltonnen

Stomp-Performance. - © Foto: Steve McNicholas (vf) Während der Abschlussfeierlichkeiten der Olympischen Spiele 2012 in London begeisterte Stomp 80.000 Zuschauer im Olympic Stadium sowie mehr als... weiter




Salzburger Festspiele

Hochkaräter und Seelentiefe

Leichthändiger Haydn: Bernard Haitink. - © Rittershaus/Szb. Festspiele Salzburg. (irr) Es ist verdammt hart, der Mozart zu sein. Vor allem an einem solchen Hundstag. Wolfgang Amadeus Mozart... weiter






Streets musicians can be seen up and down the cobblestone side streets of Lviv.

Ein Mikroskop im Labor. Der Blick hinter die Kulissen der Brustkrebsforschung von Josef Penninger. 20140718mh7

23.7.2014: Der eine oder andere Disput wird im ukrainischen Parlament mit Fäusten augetragen. Müde? Dann geht es Ihnen wie der "lebendigen" Skultpur von Claude Pontis, zu sehen in Nantes in der Ausstellung <a href="http://www.levoyageanantes.fr/fr/" target="_blank"> "Le Voyage à Nantes"</a>.

Werbung