Jazz-CD

Ein Stone swingt

  • Charlie Watts spielt verjazzte Stones-Hits mit der Danish Radio Big Band.

Es ist schon ein Kunststück, neben den Antipoden Mick Jagger und Keith Richards nicht zu verblassen. Charlie Watts ist es dennoch gelungen: Der Schlagzeuger der Rolling Stones hüllt sich in feines Tuch und hegt ein Faible für Jazz. Letzteres ist nicht nur Koketterie: Es war angeblich Musik von Gerry Mulligan, die ihn zu seinem Instrument brachte... weiter




Was jeden Song auszeichnete, dessen sich die große Ella Fitzgerald (hier 1970) annahm: Freude, reine Lebensfreude. - © Michael Ochs Archives/Getty Image

Jazz

Die First Lady des Jazz4

  • Zwischen Swing, Bebop, Scat und dem American Songbook: Am 25. April hätte Ella Fitzgerald ihren 100. Geburtstag gefeiert.

Geschafft hat man es im Showbusiness, wenn man allein an Hand des Vor- oder Spitznamens sofort erkannt wird. Wie das der Fall ist bei Duke, Count, Frankie oder Billie. Und bei Ella. Denn Ella Fitzgerald, am 25. April 1917 in Newport News, Virginia, geboren, ist die berühmteste, erfolgreichste und am höchsten dekorierte Jazzsängerin des 20... weiter




Jazz-CD

Schubert, verziert

  • Lia Pale und Mathias Rüeg versuchen sich an der "Winterreise".

Wer ist Lia Pale? Vor fünf Jahren wusste das noch niemand. Als die junge Sängerin dann aber die Bühne des Porgy & Bess betrat, nahm neben ihr ein weiterer Musiker Platz, und den kannte jeder: es war Mathias Rüegg, Mitbegründer des Lokals, Pianist, Ex-Leiter und -Arrangeur des aufgelösten Vienna Art Orchestra... weiter




Arger Moment: Mavi Phoenix kam spielerisch zur Musik. - © Lukas Gansterer

Pop

Plötzlich Popstar10

  • Shootingstar Mavi Phoenix singt ihre im Kinderzimmer in Linz komponierten Lieder jetzt in großen Hallen.

Schuld ist eigentlich der Papa. Als Marlene Nader gerade einmal elf war, schenkt er ihr ihren ersten Laptop. "Ich wollte voll gerne Computergames haben, aber für Apple gab es damals keine g’scheiten, nur so Lernspiele", erzählt sie. Also spielte sie stattdessen mit dem Programm Garage Band und fing an, erste Beats zu basteln... weiter




ABD0155_20160728 - WIEN - ...STERREICH: Voodoo JŸrgens im Rahmen des 7. Wiener Popfestes am Donnerstag, 28. Juli 2016 auf der SeebŸhne am Karlsplatz. - - © APA, HANS PUNZ

Amadeus-Awards

Lorbeeren für Voodoo Jürgens

  • Die Genre-Gewinner des österreichischen Musikpreises stehen fest.

Wien. Die 17. Amadeus Austrian Music Awards haben ihre ersten Gewinner: Bereits heute wurden die Preisträger der acht Genre-Kategorien bekannt gegeben. Und freuen dürfen sich unter anderem Singer-Songwriter Voodoo Jürgens - gemeinsam mit Kollege Julian Le Play insgesamt am öftesten nominiert - sowie "Volks-Rock'n'Roller" Andreas Gabalier... weiter




Angriff mit Käsesounds: Ankathie Koi nimmt keine Gefangenen. - © Lucia Bartl

Ankathie Koi

Sternstunden des Schulterpolsters5

  • Ankathie Koi von Fijuka und ihr Solodebüt im Zeichen des 80er-Jahre-Gedächtnis-Pop.

Mit ihrer Stammband Fijuka hat Ankathie Koi bereits auf zwei Alben wie dem titellosen Debüt von 2013 und "Use My Soap" zwei Jahre später Vorarbeit für den Alleingang geleistet, der uns eine stilistisch gleichfalls gut abgesteckte Welt offenbart. "Stilistisch" ist hier abgesehen von der Musik selbst immer allumfassend, ja ganzheitlich gemeint... weiter




Ein Jahr nach dem Tod von Pop-Legende Prince haben die US-Behörden Teilergebnisse ihrer Ermittlungen vorgelegt. - © APAweb/AP, Liu Heung Shing

Unterlagen

Ermittlungen zu Tod von Popstar Prince dauern an

  • Sänger häufte vor seinem Tod größere Mengen Schmerzmittel an, so die ersten Teilergebnisse der Untersuchung.

Chicago. Ein Jahr nach dem Tod von Pop-Legende Prince haben die US-Behörden Teilergebnisse ihrer Ermittlungen vorgelegt: In seinem Anwesen Paisley Park hatte der Musiker demnach größere Mengen starker verschreibungspflichtiger Schmerzmittel gelagert. Die Rezepte dafür waren nicht auf Prince selbst ausgestellt, sondern auf einen Freund... weiter




Pop-CD

Bunter Reichtum2

  • Das Debüt des losen Musikerkollektivs Cologne Tape.

Cologne Tape ist ein loses Musikerkollektiv, zu dem u. a. Barnt, Jens-Uwe Beyer, John Harten (Crato), Philipp Janzen (Von Spar), John Stanier (Battles) und Axel Willner (The Field) gehören. Seine Mitglieder leben verstreut in Berlin, Hamburg und Köln, wo auch das von Barnt, Beyer und Crato geführte Magazine-Label residiert... weiter




Pop-CD

Musikalische Emanzipation2

  • Nur wenig Widerständiges in allzu reibungsloser Glätte: Neue Songs von Karen Elson.

Etwas überspitzt könnte man sagen: Diese Frau ist der lebende Beweis dafür, dass Musik (und nicht der schnöde Fußball) noch immer die schönste Nebensache der Welt ist. Im Hauptberuf jedenfalls ist die gebürtige Britin Karen Elson ein sehr gefragtes Model, dazu zweifache Mutter, und die Ehe mit Jack White war vermutlich auch nicht ganz unanstrengend... weiter




Literatur

Kein Weg führt aus dem Dorf heraus1

  • In "Out Demons Out" will Walter Kohl dem englischen Musiker Edgar Broughton ein Denkmal errichten und bleibt dabei Gefangener seiner eigenen provinziellen Geschichte.

Am Anfang steht eine bier- und rührselige Szene: In einem Partyzelt in Oberösterreich sitzen Charly und sein Bruder zusammen und reden nach Jahren der Entfremdung wieder miteinander. Reden um ihr Leben , wie es an dieser Stelle heißt. Der Anlass, der sie zusammengeführt hat, ist ein Privatkonzert des britischen Sängers... weiter




zurück zu Musik



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. magenstrudel
  2. Zum Jubiläum ein paar Leichen
  3. Vom Wunsch, Winnetou zu sein
  4. Ohne Lobby keine Kunst
  5. Die First Lady des Jazz
Meistkommentiert
  1. Machen wir uns eine Sprache!
  2. Bezahlmodelle unter Druck
  3. Quote mit Flüchtlingen
  4. Hässlicher wohnen oder: Mein lieber Schwan
  5. Ohne Lobby keine Kunst


Quiz


Regisseur Wolfgang Murnberger (l.) mit Josef Hader ("Wilde Maus") und Schauspieler-Kollegin Pia Hierzegger.

Mary Wollstonecraft (1759 - 1797) gilt als die erste Feministin Englands. Das bekannteste Werk der Schriftstellerin, Übersetzerin und Philosophin, "A vindication of the rights of woman" ("Verteidigung der Rechte der Frau") tritt für eine Gleichberechtigung von Mann und Frau ein. Barry Jenkins Film "Moonlight" gewann den Oscar für den besten Film. Zuvor wurde irrtümlich "La La Land" gekürt.

Hugh Jackman winkt am Roten Teppich. Jean-Honoré Fragonard, Das Mädchen mit dem Murmeltier, 1780er Jahre.