Amtsgeheimnis

Es braucht Mut zu echter Transparenz

  • Kommt endlich ein Informationsfreiheitsgesetz? Ob es politischen Willen für ein bürgerfreundliches Recht auf Zugang zu Behördeninformation gibt, wird sich in den kommenden Wochen zeigen.

Wien. Einige Fortschritte würde der bislang bekannte Entwurf für ein Informationsfreiheitsgesetz (IFG) bringen: Statt dem Amtsgeheimnis käme ein verfassungsrechtliches Grundrecht auf Information von staatlichen Stellen; Bürger hätten erstmals die Möglichkeit... weiter




Wenn alle Bausteine ineinander passen, funktionieren Unternehmen und Verwaltung. - © fotolia.at/Sondem

Unternehmensberatung

Das Rad muss nicht neu erfunden werden

  • Gastbeitrag: Die Beratung in der öffentlichen Verwaltung gleicht trotz organisatorischer Unterschiede der von Unternehmen.

Wien. Ohne Zweifel steht die öffentliche Verwaltung zunehmend in einem dynamischen Spannungsfeld: Unüberhörbar sind die Rufe nach Verwaltungsreformen, Kosten- und Personalreduktionen. Andererseits führen immer wieder neue Gesetze, Verordnungen und Erlässe zu einer Ausweitung der Aufgaben... weiter




Sophie Kaltenegger

Karrieren

Branchennews

Eversheds. Die Rechtsanwältin Lena Sophie Kaltenegger (31) steigt bei der internationalen Wirtschaftskanzlei Eversheds in Wien zur Partnerin auf. Die Juristin ist auf Geistiges Eigentum sowie Arbeitsrecht spezialisiert. Als Markenrechtsexpertin zählt das streitige Markenrecht zu ihren Schwerpunkten... weiter




- © Fotolia/Pixxs

Gesetzliche Neuerungen

Alles neu macht der Jänner

  • Die wichtigsten rechtlichen Neuerungen im Überblick.

Wien. Mit dem Jahreswechsel ändern sich auch einige gesetzliche Grundlagen. Die größte Neuerung ist 2017 sicherlich das neue Erbrecht, aber auch einige weitere Punkte - etwa im Bereich der Registrierkassen - sind zu beachten. Im Folgenden ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen... weiter




Justitia ist weiblich, doch den modernen Anwältinnen hilft das wenig. - © fotolia/Gina Sanders

Anwaltschaft

Die Sorgenfalten der Lady Justice18

  • Nur 20 Prozent der Rechtsanwälte sind Frauen, während sie im Jusstudium noch die Hälfte ausmachen. Ein Blick in die Geschichte bietet Erklärungsansätze - und die eine oder andere Heldinnensage.

Wien. Ein bisschen kurios sieht sie ja schon aus, in ihrem bodenlangen Kleid, dem Schwert in der einen und der mobilen Waage in der anderen Hand. "Ich schone niemanden", soll die Dame mit der Augenbinde einmal gesagt haben. Vermutlich sollte man sich lieber nicht mit ihr anlegen... weiter




- © apa/dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Rechtskommentar

Die Grenzen der Solidarität7

  • Die EU und die Souveränität der Mitgliedstaaten - vom Uni-Zugang bis zum Mautstreit.

Eine Reihe von tatsächlichen und potenziellen Streitfällen zwischen der EU und den Mitgliedstaaten berührt - direkt oder indirekt - die Interessen Österreichs. Dabei weht aus Brüssel und Luxemburg ein auffallend freundlicher Wind. Was noch vor kurzem undenkbar oder schwer möglich schien... weiter




Karrieren

Branchennews

Grant Thornton Österreich. Christoph Zimmel, 49, hat als Managing Partner die Leitung von Grant Thornton Österreich mit Niederlassungen in Wien, Linz und Bruck an der Leitha übernommen. Er folgt damit Walter Platzer, der sich verstärkt wieder auf seine Kundenarbeit konzentrieren wird... weiter




- © Fotolia/TAlex

Gastbeitrag

Alle Jahre wieder kommt der Cyberangriff

  • Zur stressigen Weihnachtszeit haben Cyberattacken, vor allem der "CEO Fraud", Hochkonjunktur.

Wien. Die letzten Tage des Jahres sind angebrochen. Während der Duft von Keksen in den Büros für Weihnachtsstimmung sorgt, lösen die nach und nach eintreffenden Rechnungen und die Vorbereitungen für den anstehenden Abschluss Stress aus. Die täglichen E-Mails müssen noch bearbeitet werden... weiter




Erwachsenenschutzrecht

"Sachwalterschaft hat sich bewährt"2

  • Eine Replik auf den Gastkommentar von Volksanwältin Gertrude Brinek zum Erwachsenenschutzrecht Neu.

Zu den von Volksanwältin Gertrude Brinek ("Wiener Zeitung" vom 2. Dezember) zitierten Fällen der überraschenden und nahezu überfallsartigen Sachwalterbestellung, auf die nahe Angehörige keinen Einfluss nehmen können, ist anzumerken, dass es sich dabei mit Sicherheit nur um ausgerissene Fälle handeln... weiter




E-Mail

Falsche Inkassobüros auf Datenjagd

  • Die Internet-Sicherheitsbehörde des Innenministeriums warnt vor falschen elektronischen Inkasso-Briefen mit schadhafter Software.

Wien. Internetbetrug nimmt nicht nur in Betrieben deutlich zu. Auch Privatpersonen werden immer öfter Opfer von Hackangriffen, Schadsoftware und Datendiebstahl. Das Cybercrime Competence Center (C4) des Innenministeriums warnt in einer aktuellen Aussendung vor einer alt bekannten und noch immer weit... weiter




Alexander Koller

Karrieren

branchennews

SSW Rechtsanwälte. Zum 15-jährigen Jubiläum leitet die Wiener Kanzlei SSW Schmidtmayr | Sorgo | Wanke ihre nächste Expansionsphase ein und holt mit Alexander Koller (40) einen neuen Partner ins Team. Er ist auf Patent-, Marken- und Urheberrecht, auf Lebensmittel- und Arzneimittelrecht und unlauteren... weiter




Rechtskommentar

Für das Schlachten einer heiligen Kuh4

  • Wer wirklich religiös ist, soll die Religiosität auch in der Arbeitszeit ausüben können. Aber sind Feiertage für alle sinnvoll?

Die katholische Kirche feierte gestern das Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria oder kurz: Mariä Empfängnis. Dieser Tag war für viele - auch Katholiken - etwas ganz anderes, nämlich ein freier Tag zur Erledigung von Weihnachtseinkäufen... weiter




Reiserecht

Die Tücken des Winterurlaubs5

  • Gastbeitrag: Der OGH hat sich mit einigen Problemen, die einen im Urlaub ereilen können, auseinandergesetzt.

Wien. Für viele steht in den kommenden Wochen der Winterurlaub bevor. So mancher weiß: Nicht selten kommt es bei Anreise, Unterbringung und auf der Piste zu Problemen, die die Freude am Skifahren trüben. Auch der Oberste Gerichtshof (OGH) hatte sich in den letzten Monaten häufig mit... weiter




Volkert Sackmann

Personalia.Karrieren

Branchennews

Freshfields Bruckhaus Deringer. Die internationale Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer hat unter Federführung von Konrad Gröller CA Technologies bei der Akquisition der Automic Gruppe von EQT beraten. Die 600 Millionen Euro schwere Transaktion soll nach fusionskartellrechtlicher Freigabe... weiter




Rechtskommentar

Der Preis der Selbstbestimmung7

  • Was und wie viel darf Selbstbestimmung kosten? Warum das neue Erwachsenenschutz-Gesetz nicht blockiert werden darf.

Können Sie sich vorstellen, dass Ihr Vater mit einem familienfremden Sachwalter das Spital verlässt - genau zu dem Zeitpunkt, an dem Sie von Ihrer Auslandsreise zurückkommen? Können Sie sich ebenso vorstellen, dass man Ihnen eine Nachfrage bezüglich der Umstände verweigert... weiter




zurück zu Themen Channel


Wertschöpfung

Digitalisierung mischt Karten neu

Wien. Österreich ist ein Industrieland. Die heimischen Industriebetriebe tragen wesentlich zum Wohlstandsniveau bei, denn 21... weiter





Werbung



In Begutachtung

Gesetze aktuell

Am 20. Dezember 2016 wurde das Fremdenrechtsänderungsgesetz 2017 zur Begutachtung versandt... weiter




In Begutachtung

Gesetze aktuell

2017 dürfen höchstens 5853 quotenpflichtige Aufenthaltstitel erteilt werden. Eine Verordnung, mit der auch die Höchstzahlen der... weiter




In Begutachtung

Gesetze aktuell

Die Bundesregierung will die Kommunikation auf elektronischem Weg zwischen Bürgern und Unternehmen mit Behörden weiter ausbauen... weiter