Mephisto (Gert Voss, links) verkörpert in Goethes Drama das Böse, dem sich Faust (Tobias Moretti) stellen muss. - © Foto: apa/Hans Klaus Techt, 2009

Moral

Das Wissen um Gut und Böse

  • Unsere Zeit ist skeptisch gegen jede Vorstellung einer endgültigen Wahrheit. Dieser Relativismus ist eine moralisch fragwürdige Haltung...

Mephisto (Gert Voss, links) verkörpert in Goethes Drama das Böse, dem sich Faust (Tobias Moretti) stellen muss.© Foto: apa/Hans Klaus Techt, 2009 Mephisto (Gert Voss, links) verkörpert in Goethes Drama das Böse, dem sich Faust (Tobias Moretti) stellen muss...weiter




Von allen bekannten Lebewesen auf der Erde ist der Mensch die einzige Spezies mit einer Disposition zu religiösem Glauben. - © Foto: Reuters/Tony Gentile

Naturgeschichte der Religion

Naturgeschichte des Glaubens

  • Warum glauben Menschen an Gott? Welchen Zweck erfüllt Religiosität? Plausible Antworten darauf finden sich neuerdings aus evolutionstheoretischer und...

Von allen bekannten Lebewesen auf der Erde ist der Mensch die einzige Spezies mit einer Disposition zu religiösem Glauben.© Foto: Reuters/Tony Gentile Von allen bekannten Lebewesen auf der Erde ist der Mensch die einzige Spezies mit einer Disposition zu religiösem Glauben...weiter




Wissenschaftskritiker Karl Jaspers. - © Foto: ATV/Interfoto/picturedesk.com

Reduktionismus

Forschung und Sinnfrage

  • Die Debatte zwischen der reduktionistischen Naturwissenschaft und der Philosophie führt meist nicht sehr weit, da es keinen gemeinsamen denkerischen...

Wissenschaftskritiker Karl Jaspers.© Foto: ATV/Interfoto/picturedesk.com Wissenschaftskritiker Karl Jaspers.© Foto: ATV/Interfoto/picturedesk.com Die Frage nach dem Verhältnis von Naturwissenschaften und Philosophie ruft immer wieder emotionsgeladene Antworten hervor...weiter




Sportbilder gehörten zu Matejkos Spezialitäten. - © Bild: Sammlung Bentz

Theo Matejko

Kraft, Tempo und Dynamik

  • Der Wiener Zeichner und Plakatgraphiker Theo Matejko war ein hochbegabter Gestalter des Zeitgeistes, der seine Gebrauchskunst "im Dienste sämtlicher...

Sportbilder gehörten zu Matejkos Spezialitäten.© Bild: Sammlung Bentz Sportbilder gehörten zu Matejkos Spezialitäten.© Bild: Sammlung Bentz Theo Matejko - fast niemand kennt diesen Namen heute mehr. Für kurze Zeit jedoch, Anfang der zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts, war er in Wien in aller Munde...weiter




Im Fußball ist magisches Denken weit verbreitet, und zeigt sich etwa im Glauben an das gute oder böse Omen bei der Auswahl eines Schiedsrichters . . . - © Foto: apa/epa/Oliver Weiken

Ängste

Geschenke der Vorstellungskraft

  • Ängste und Zwänge sind weit verbreitet, aber nicht jedes damit verbundene Verhalten ist automatisch krankhaft. Manche mitunter magische Rituale können...

Im Fußball ist magisches Denken weit verbreitet, und zeigt sich etwa im Glauben an das gute oder böse Omen bei der Auswahl eines Schiedsrichters . . .© Foto: apa/epa/Oliver Weiken Im Fußball ist magisches Denken weit verbreitet, und zeigt sich etwa im Glauben an das gute oder böse Omen bei der Auswahl eines Schiedsrichters . . ...weiter




Limone ist ein hübsches Fischerdorf am Gardasee - mit allem, was die oberitalienischen Seen so hinreißend erscheinen lässt. - © Svenja-Foto/Corbis

Limone am Gardasee

Blitzsaubere Blutgefäße

  • Viele Bewohner der Ortschaft Limone am Gardasee haben ein geringeres Infarktrisiko als Menschen anderswo - dank einer genetischen Mutation.

Limone ist ein hübsches Fischerdorf am Gardasee - mit allem, was die oberitalienischen Seen so hinreißend erscheinen lässt.© Svenja-Foto/Corbis Limone ist ein hübsches Fischerdorf am Gardasee - mit allem, was die oberitalienischen Seen so hinreißend erscheinen lässt...weiter




Kremsmayer in blau vor blauem Himmel . . . - © Foto: Kremsmayer

Hermann Kremsmayer

"Malerei ist ein Ort der Freiheit"

  • Der Maler Hermann Kremsmayer geht seinen eigenen künstlerischen Weg und lässt sich dabei nicht von Moden oder Vorschriften einschüchtern...

Kremsmayer in blau vor blauem Himmel . . .© Foto: Kremsmayer Kremsmayer in blau vor blauem Himmel . . .© Foto: Kremsmayer Ein Buch ist erschienen. Genauer gesagt: ein Band. Noch genauer (denn man darf sich nuanciert ausdrücken, wenn es um Kunst geht): Ein vielfarbiger Bildband ist erschienen...weiter




4. August 1964: Präsident Lyndon B. Johnson berichtet im Fernsehen von vietnamesischen Angriffen auf amerikanische Schiffe. - © Foto: Cecil Stoughton/U.S. National Archives and Records Administration/Wikimedia

Extra

Blankoscheck für den Krieg

  • Vor 50 Jahren verabschiedete der US-Kongress die "Tonking"-Resolution, die der Regierung jede Vollmacht für kriegerisches Eingreifen in Vietnam gab...

4. August 1964: Präsident Lyndon B. Johnson berichtet im Fernsehen von vietnamesischen Angriffen auf amerikanische Schiffe.© Foto: Cecil Stoughton/U.S. National Archives and Records Administration/Wikimedia 4. August 1964: Präsident Lyndon B. Johnson berichtet im Fernsehen von vietnamesischen Angriffen auf amerikanische Schiffe...weiter






Werbung




Ein Mikroskop im Labor. Der Blick hinter die Kulissen der Brustkrebsforschung von Josef Penninger.

20140718mh7 22.07.2014 - Newcastle United-Kapitän Fabricio Coloccini trägt vor dem Spiel gegen Sydney FC in Dunedin, Neuseeland, Blumen, als Zeichen der Anteilnahme am Tod des Newcastle-Fans, der beim Abschuss der MH17 ums Leben kam,  auf das Spielfeld.

Müde? Dann geht es Ihnen wie der "lebendigen" Skultpur von Claude Pontis, zu sehen in Nantes in der Ausstellung <a href="http://www.levoyageanantes.fr/fr/" target="_blank"> "Le Voyage à Nantes"</a>. Ein Foto, das im Laufe der Zeit an Bedeutung gewonnen hat. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Smartphone. Vor der NSA-Spionagekrise noch ein Randthema nun topaktuell. Angela Merkel feiert am 17. 7. ihren 60. Geburtstag.

Werbung