RSS abonnieren Space Invaders war Ende der Siebziger Jahre in allen Spielhallen zu finden. - © Wiener Zeitung / Screenshot

Space Invaders

Als die Münzen rar wurden2

Das Videospiel Space Invaders von Toshihiro Nishikado erschien 1978 und sorgte gemeinsam mit Pac-Man für die Verbreitung dieser Art der Unterhaltung. Als Gründe für den Erfolg gelten die damalige Begeisterung für Star Wars sowie die Tatsache, dass man Space Invaders in Farbe spielen konnte. Diese war allerdings nicht programmiert... weiter




WinterBow - © Wiener Zeitung / Screenshot

Online-Spiele

Mit ruhiger Hand auf Tells Spuren2

Weihnachten ist ein friedliches Fest. Wer freut sich nicht auf die geschmückten Bäume und die bunten Kugeln. Auch Bogenschützen können diese Gefühle empfinden. Bei Winter Bow Master muss man nämlich den glitzernden Schmuck von den Bäume schießen. Dabei ist nicht nur ein genaues Auge gefragt, sondern auch eine entsprechende Geschwindigkeit... weiter




Tennis - © Wiener Zeitung / Screenshot

Sportspiel

Punkt, Satz und Sieg4

Während es Tennis als Simulation schwer hat, fand diese Sportart als Arcade-Spiel viele Fans. Drei schnelle Sätze, die vom richtigen Timing beim Maus-Klick leben, sind schnell gespielt. Die Gegnerinnen sind, ob auf Rasen oder Sand, leicht zu schlagen. Allerdings braucht es zunächst ein wenig Übung, um es am PC einer Maria Sharapowa oder Venus... weiter




Beach-Volleyball - © Wiener Zeitung / Screenshot

Beachvolleyball

In der Sandkiste

Beachvolleyball ist im Sommer beliebt...falls es einen Sommer noch gibt. Ganz gleich ob es regnet oder schneit, kann man allerdings am PC das sandige Vergnügen erleben. Ganz ernst wird der Sport bei "Boom Boom Volleyball" nicht genommen. weiter




Dr. Carter muss bewegt werden. - © Wiener Zeitung / Screenshot

Spiele

Dr. Carter will an die Sonne3

An die Oberfläche will Dr. Carter gelangen. Der der niedliche Indiana-Jones-Verschnitt braucht Hilfe. Mittels Zahnräder kann er an die Oberfläche gelangen. Mit jedem Level ist der Abenteurer aber immer tiefer unter der Erdoberfläche - und das Unterfangen wird immer herausfordernder. Ziel des Spiel ist es, Dr. Carter bis zur Oberfläche zu bringen... weiter




Schnell muss man die Steine drehen. Bei Tetris gibt es wenig Zeit zum Nachdenken. - © Wiener Zeitung / Screenshot

Tetris begeistert seit 1984

Wenn die Steine fallen7

Seit den 80er Jahren wird fleißig mit quadratischen Formen gespielt. Tetris (russisch: Тетрис) ist ein süchtig machendes Computerspiel, bei dem man nacheinander einzeln von oben herunterfallende, stets aus vier Quadraten zusammengesetzte Formen in einem rechteckigen Spielfeld in 90-Grad-Schritten drehen und so... weiter




Wohin mit dem ausgewählten Stein? - © Wiener Zeitung / Screenshot

Spiele

Kniffliges Verschieben5

Vorsichtiges Verschieben ist bei Blox gefragt. Was zunächst leicht erscheint, wird mit jedem Level zu einer größeren Herausforderung und Denkaufgabe. Die grauen Zellen sind bei Blox mindestens ebenso gefordert wie geschicktes Taktieren und Mausfertigkeit. weiter




Dune Bike

Ein Rennen in den Sanddünen

Bei dieser Art von Rennsport kommt man nicht in Schwitzen: "Dune Bike" ist eine kleine Raserei über Sanddünen, bei der man Fingerspitzengefühl beweisen muss. Gas gibt man mit der Pfeiltaste, die hinauf zeigt. Aber Gasgeben ist nicht alles. Subtile Gewichtsverlagerungen mit den Pfeiltasten links und rechts entscheiden über Sieg oder Niederlage. weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Mahjongg beruhigt die Nerven und schärft die Sinne
  2. Gärtnern im virtuellen Blumenbeet
  3. Ein Geduldspiel mit Karten
  4. Billiard mit Geld
  5. Stein um Stein
Meistkommentiert
  1. Mahjongg beruhigt die Nerven und schärft die Sinne
  2. Wenn die Steine fallen
  3. Punkt, Satz und Sieg
  4. Billiard mit Geld
  5. Auf zum Bubble-Zerstören

Quiz



Werbung