• vom 07.06.2011, 16:38 Uhr

Glück

Update: 21.07.2014, 09:37 Uhr

Fidschigogerln

Billiard mit Geld




  • Artikel
  • Kommentare (1)
  • Lesenswert (2)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • "Push the Limit" folgt der Physik des Impulses

Faszinierende Impulse

Faszinierende Impulse© CC, WZ Online Faszinierende Impulse© CC, WZ Online

Man schickt mit Kraft eine Münze auf ihren Weg. Sie soll andere Münzen in die Ecken schubsen, das zählt dann für das Highscore. Die Mischung aus Billiard und Flipper war in den Klassenzimmern der Pre-Computerära als "Fidschigogerln" bekannt und offiziell streng verpönt. In der elektronischen Variante hat sie nichts von ihrem Reiz eingebüßt.

Werbung




Schlagwörter

Fidschigogerln

1 Leserkommentar




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2014
Dokument erstellt am 2011-06-07 16:38:40
Letzte Änderung am 2014-07-21 09:37:30


Werbung




22.9.2014: Ein palästinensischer Taxifahrer wartet in seinem von Kugeln durchsiebten Auto in Gaza-Stadt auf einen Fahrgast.

"Wiener Zeitung" präsentiert das neue Magazin "Wein Zeit". Begleitet von seiner Frau Sonja und der erstmals stimmberechtigten Tochter Sophia traf VP-Spitzenkandidat Markus Wallner in einer Volksschule in Frastanz seine Wahl.

Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek besuchte eine Stunde lang die verschiedenen Institutionen, die auf dem IKG-Campus im Wiener Prater, unter einem Dachgeführt werden: Krippe, Kindergarten, Volksschule, Wiener Mittelschule, AHS. Die Trophäe des 2014 Ig Nobelpreis bei der Verleihung in der Harvard Universität am 18. September.

Werbung