• vom 01.01.2017, 15:47 Uhr

Retro

Update: 12.01.2017, 14:55 Uhr

Erinnerung an die 70er Jahre mit Battle-Pong

Pong, der Videospiel-Klassiker




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief





Erinnerung an die 70er: Battle Pong

Erinnerung an die 70er: Battle Pong© Wiener Zeitung / Screenshot Erinnerung an die 70er: Battle Pong© Wiener Zeitung / Screenshot

Pong ist der Klassiker unter den Arcade-Spielen. Es wurde von Allan Alcorn entwickelt und ab 1972 von Atari vermarktet. Es gilt als das erste kommerziell erfolgreiche Videospiel. In den 70er Jahren konnten sich für das Spiel Millionen Menschen begeistern, zuerst in Spielhallen und Lokalen, später dann mit kleiner Konsole am heimischen TV-Gerät. Ein simpler Ball, der relativ langsam von einer Seite zur anderen geschlagen wird, reichte bereits, um die Menschen zu begeistern.

Die Home Pong-Konsole brachte Atari 1975 heraus. In weiterer Folge wurde das Spiel auf zahlreiche Plattformen übertragen, darunter Sega Mega Drive, PlayStation Portable, Nintendo DS und natürlich auf den PC.




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2011-07-05 15:48:40
Letzte ─nderung am 2017-01-12 14:55:38



Werbung




Werbung


Werbung