Christian Faltl, Ernst Punz, Werner Wydra (von links nach rechts)

Knapper geht es nicht8

  • Der Linzer Ernst Punz ist Wiener Tarockmeister 2014/15

Zwei Spieler ritterten im Finale des "Wiener Zeitung"-Tarockcups um den Sieg – der Linzer Ernst Punz und der Wiener Christian Faltl. Am Ende konnte sich der Oberösterreicher mit hauchdünnem Vorsprung den Titel eines Wiener Tarockmeisters 2014/15 sichern.   Wie knapp die Entscheidung war, zeigt das Ergebnis des Finaltages... weiter




Wydra gewinnt Petri-König-Tarock im Martinschlössl23

  • Punz geht als Führender ins Wiener Finale

Am Sonntag, den 15. März, findet im Restaurant Straßenbahnerbad das Finale der Saison 2014/15 statt. Führender in der Zwischenwertung des "Wiener Zeitung"-Tarockcups ist der Linzer Ernst Punz. Zuvor hatte der Wiener Werner Wydra mit 208 Punkten das von Siegfried Braun organisierte Petri-König-Tarockturnier im Restaurant Martinschlössl gewonnen... weiter




Johann Hafner, Michael Klein und Robert Ohorn (von links nach rechts)

Michael Klein gewinnt Wiener Caritas-Charity2

  • Nächstes Turnier am 28. Februar im Martinschlössl

Der Wiener Michael Klein hat im Schutzhaus am Ameisbach das von Martin Vácha organisierte Wiener Caritas-Charity-Turnier gewonnen. Er kam auf beeindruckende 305 Punkte. Johann Hafner aus Stadtschlaining wurde mit 249 Punkten zweiter. Am dritten Rang folgte Robert Ohorn aus Markt Piesting mit 221 Punkten... weiter




Graschi Smrek, Ernst Punz, Christian Wodon (von links nach rechts)

Ernst Punz gewinnt Human-Rights-Charity1

  • Achtung! Nächstes Turnier im Schutzhaus erst am Sonntag, den 15. Februar

Der Linzer Ernst Punz gewann das von Karin Ortner organisierte Human-Rights-Charity im InterCity-Hotel in Wien 7. Er sicherte sich mit 193 Punkten den ersten Platz vor Graschi Smrek (154 Punkte) und Christian Wodon (140 Punkte) - beide aus Wien. Unverändertes Spitzenduo in der Gesamtwertung In der Gesamtwertung führt weiterhin der Altenmarkter... weiter




Ignaz Heigl, Gerhard Beigl, Siegfried Braun (von links nach rechts) - © Arno Peter

Gerhard Beigl gewinnt "Tarock im Centrum"8

  • Nächstes Turnier am 25. Jänner im InterCity Hotel

Sechs Wiener unter den ersten Sieben: Das war das Ergebnis des von Christian Faltl organisierten "Tarock im Centrum". Gespielt wurde wieder im Bridgeclub in der Porzellangasse 7 und den Sieg holte sich Gerhad Beigl aus Wien mit 260 Punkten. Am zweiten Platz landete der Altenmarkter Ignaz Heigl mit 242 Punkten vor Siegfried Braun mit 228 Punkten... weiter




Manfred Doppler, Josef Miesbauer, Elfi Klammer (von links nach rechts) - © Arno Peter

Josef Miesbauer gewinnt überlegen das Weihnachtsturnier4

  • Nächstes Turnier am 11. Jänner - Tarock im Centrum

Beim Heurigen Schilling fand wieder das Weihnachtsturnier des Wiener Tarockcups statt. Es siegte Josef Miesbauer aus Julbach überlegen mit 257 Punkten vor Manfred Doppler aus Ampflwang (152 Punkte) und Elfi Klammer aus Wien (145 Punkte). Vierter wurde Alfred Plischnack aus Wien mit 141 Punkten. Miesbauer hatte also gegenüber Doppler einen... weiter




Ingrid Müller, Arno Peter und Erika Bazala (von links nach rechts)

Arno Peter gewinnt auch in Lieboch2

  • Nächstes Turnier am 14. Dezember im Heurigen Schilling

Lange musste er auf seinen ersten Turniersieg warten, nun gewann er in einer Saison bereits zum zweiten Mal. Arno Peter aus Villach sicherte sich den Sieg im Styria-Tarock im Eisenbahnmuseum von Lieboch mit 197 Punkten vor Ingrid Müller aus Wien (194 Punkte). Dritte wurde Erika Bazala aus Riegersburg (179 Punkte)... weiter




Siegfried Braun, Stefan Ulsamer, Friedrich Wahl (von links nach rechts) - © Arno Peter

Stefan Ulsamer gewinnt Mödlinger Lions Charity

  • Nächstes Turnier ist das Styria-Tarock am 22. November

Beim Mödlinger Lions Charity von Stefan Konrath setzten sich die Spieler aus Wien durch und belegten die ersten fünf Plätze. Im Richardshof gewann Stefan Ulsamer (247 Punkte) vor Siegfried Braun (233 Punkte), Friedrich Wahl (198 Punkte), Susanne Redl (173 Punkte) und Christian Faltl (164 Punkte). Führungswechsel in der Gesamtwertung Aber Ignaz... weiter




.......

Faltl gewinnt Lobauer Tarock

  • Nächstes Turnier am 25. Oktober im Richardhof

Der Wiener Christian Faltl gewann das 4. Lobauer Tarock, organisiert von Brigitta Chmelar, und setzte sich damit an die Spitze der Gesamtwertung. Im Restaurant Roter Hiasl erzielte Faltl 169 Punkte und siegte damit vor dem Bad Leonfeldner Erich Rothschedl (161 Punkte) und  dem Wiener Wolfgang Riedel (149 Punkte)... weiter




Gerald Spath, Arno Peter, Ignaz Heigl (von links nach rechts) - © Robert Ohorn

Arno Peter gewinnt in den Arsenalstuben2

  • Nächstes Turnier am Samstag, 11. Oktober, im Roten Hiasl

Es war der lang ersehnte erste Turniersieg für Arno Peter. Der Villacher gewann das Tarockturnier in den Arsenalstuben, organisiert von Wolfgang Prinz, mit dem kleinstmöglichen Vorsprung. Am Ende standen bei Arno Peter 183 Punkte zu Buche, der Zweitplatzierte Gerhard Spath aus Obersdorf kam auf 182 Punkte... weiter




zurück zu Spiele


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Mahjongg beruhigt die Nerven und schärft die Sinne
  2. Wenn die Steine fallen
  3. Gärtnern im virtuellen Blumenbeet
  4. Stein um Stein
  5. Schnelles Steine-Aufräumen
Meistkommentiert
  1. Mahjongg beruhigt die Nerven und schärft die Sinne
  2. Ein Geduldspiel mit Karten
  3. Billiard mit Geld
  4. Auf zum Bubble-Zerstören
  5. Mit ruhiger Hand auf Tells Spuren

Werbung



Werbung