• vom 27.05.2017, 22:32 Uhr

Spiele

Update: 27.05.2017, 23:11 Uhr

Der Frankenmarkter Franz Kienast gewinnt Villach 2




  • Artikel
  • Lesenswert (8)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Robert Sedlaczek

  • Nächstes Turnier am Samstag, den 10. Juni, in Markt Piesting

Martha Neumüller, Franz Kienast, Josef Prem sen. (von links nach rechts)

Martha Neumüller, Franz Kienast, Josef Prem sen. (von links nach rechts)© Arno Peter Martha Neumüller, Franz Kienast, Josef Prem sen. (von links nach rechts)© Arno Peter

Franz Kienast sicherte sich den Sieg im Turnier Villach 2. Der Spieler des Hausruckviertler Cups, der jedes Jahr den Großteil der organisatorischen Arbeiten zum Österreich-Finale leistet, kam auf 208 Punkte.

Zweiter wurde Martha Neumüller aus St. Peter/Wbg. mit 181 Punkten vor Josef Prem sen. aus Ampflwang mit 175 Punkten.

Zwischenstand in der Saison 2017/18 nach drei Turnieren

Prem führt nun durch seine zwei Spitzenplätze in Villach die Gesamtwertung an. Er hält bei 360 Fixpunkten. Zweiter ist Christian Faltl mit 353 Punkten vor Harald Krawina mit 336 Punkten.

Biedermeiertal-Tarock am 10. Juni in Markt Piesting

Das nächste Turnier findet am Samstag, dem 10. Juni, in Markt Piesting statt. Das Biedermeiertal Turnier wird wieder von Robert Ohorn veranstaltet, und zwar im Restaurant Piestingerhof, Gutensteiner Straße 14, www.piestingerhof.at

Eintreffen der Spieler: ab 12 Uhr

Registirerung: ab 13 Uhr

Spielbeginn: 14 Uhr (pünktlich)

Wer sich verspätet, möge vor Spielbeginn den Veranstalter unter der Handynummer 0699-15000900 anrufen.




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-05-27 22:53:44
Letzte ─nderung am 2017-05-27 23:11:14



Werbung




Werbung


Werbung