• vom 31.08.2017, 23:33 Uhr

Rechtstipps


Weiterbildung

Lehrgang zur Altersvorsorge




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief






    Am 2. Oktober 2017 beginnt in Wien der Lehrgang "Sozialkapital für betriebliche Altersvorsorge" als berufsbegleitende Ausbildung, bei der umfassendes Spezialwissen für den Zukunftsmarkt Betriebliche Altersvorsorge (BAV) erworben wird.

    Die Vermittlung theoretischer Kenntnisse, wie beispielsweise im arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Bereich, verbunden mit praxisorientiertem Verkaufs- und Beratungs-Know-how für alle Instrumente der betrieblichen Altersvorsorge stehen im Mittelpunkt des Lehrganges. Er gliedert sich in vier Module und führt über mehrere Teilprüfungen zum Diplom "zertifizierte/r Berater/in für die betriebliche Altersvorsorge". Der Lehrgang läuft bis April 2018, die Teilnahmegebühr beträgt 5650 Euro.

    www.konsequent-lernen.at





    Schlagwörter

    Weiterbildung, Altersvorsorge

    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2017-08-31 16:04:04
    Letzte ─nderung am 2017-08-31 16:04:17



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Fachliteratur zu Wirtschaftsrecht
    2. Der K(r)ampf um die E-Commerce-Lehre

    Werbung



    Senior Country Officer


    Closing date: Friday, 22 December 2017 Senior Country Officer The Organization:... weiter




    Investment Analyst


    Closing date: Thursday, 28 December 2017 Investment Analyst IFC... weiter




    Financial Analyst


    Closing date: Wednesday, 3 January 2018 Financial Analyst 172148 English... weiter







    Werbung


    Werbung