Verbraucher

Aus für Energiefresser

  • Ab Montag dürfen Staubsauger nur 1600 Watt haben.

Brüssel. Die EU begrenzt ab Montag die Wattzahl von Staubsaugern auf 1600. Leistungsstärkere Geräte dürfen ab nächster Woche nicht mehr auf den Markt gebracht werden. Jeder darf allerdings seinen Staubsauger - auch wenn er eine höhere Wattzahl hat - weiter benutzen... weiter




Verbraucher

Auch Versicherungen dürfen kein Zahlscheinentgelt verlangen

  • Sondergebühr für Überweisungen ist bei Handy- und Versicherungsverträgen verboten, urteilt der Oberste Gerichtshof.

Wien. Nach einem Verbot von Zahlscheingebühren für Mobilfunker urteilte der Oberste Gerichtshof (OGH) nun auch gegen die Generali-Versicherung, dass sie kein Zahlscheinentgelt einheben darf. Sondergebühren, die Versicherungen für das Bezahlen mit Zahlschein oder Onlinebanking verlangen... weiter




Soziales

"PflegerIn mit Herz" gesucht

  • Kampagne startet in das dritte Jahr.

Wien. Mehr als 1500 Nominierungen sind bei der Wahl 2013 eingegangen, neun "PflegerInnen mit Herz" wurden von einer Fachjury gekürt. Jetzt ist es wieder so weit: Österreichs beste und beliebteste Pflegerinnen und Pfleger des Jahres 2014 werden gesucht... weiter




Reisen

Große Unterschiede bei Handgepäck-Regeln

  • Abmessungen und Gewicht variieren je nach Fluglinie.

Wien. Bei Flugreisen gehen die zugelassenen Maße und die Gewichtsbeschränkungen bei den einzelnen Airlines stark auseinander. Während TUIfly und Sun-Air beim Handgepäck beispielsweise ein Gesamtgewicht von maximal sechs Kilo gestatten, gibt es bei EasyJet und Iberia keine Beschränkungen... weiter




Steuerausgleich

Unwetterschäden von der Steuer absetzen

  • Aufräum- und Ersatzkosten können beim Steuerausgleich geltend gemacht werden.

Eisenstadt. Unwetter haben in den vergangenen Wochen in Teilen Österreichs große Schäden angerichtet. "Wichtig ist es, schon jetzt an den Steuerausgleich für dieses Jahr zu denken und Rechnungen aufzuheben und alle Schäden gut zu dokumentieren. Denn die Kosten für die Aufräumarbeiten und die... weiter




Ist der eigene Koffer auf dem Gepäckband nicht dabei, sollte der Passagier das sofort der Fluggesellschaft melden. - © fotolia/Brian Jackson

Schadenersatz

Ärger mit dem Reisegepäck1

  • Fluglinien haften nur bis zu einem Höchstbetrag von rund 1300 Euro für verlorene Koffer.

Wien. Endlich am Urlaubsziel angekommen, taucht der Koffer nicht auf dem Gepäckband am Flughafen auf? Das kommt vor: 21,8 Millionen Gepäckstücke kamen 2013 verspätet oder gar nicht bei ihren Besitzern an, ergab der "Sita Baggage Report". Damit gab es bei sieben Koffern je tausend Passagiere Probleme... weiter




zurück zu Wirtschaftsservice   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Auskommen mit dem einen Planeten
  2. In Österreich zuhause, in der Region daheim
  3. Schwierige Rückkehr aus der Karenz
  4. "Gratis" arbeiten ist verboten
  5. "Man glaubt noch zu oft, die Leute zur Arbeit zwingen zu müssen"
Meistkommentiert
  1. NSA im Shoppingcenter
  2. Schwierige Rückkehr aus der Karenz

Werbung