Ernährung

Eine Handvoll Nüsse pro Tag gegen Herztod und Krebs

London. (gral) Vor allem in der kalten Jahreszeit spielen Nüsse eine große Rolle. Etwa für die Tierwelt als Vorrat und für den Menschen als Knabberei oder Zutat für Weihnachtsbäckereien. Britische und norwegische Wissenschafter haben nun allerdings die Bedeutung der Nuss für die Gesundheit unter die Lupe genommen... weiter




Roter Planet, Runde zwei: 2020 soll ein europäischer Rover auf dem Mars landen. - © apa/esa-aoes media lab

Europäische Raumfahrt

Mars ja, Asteroidenabwehr nein1

  • Europas Raumfahrt setzt auf Mars-Landung und Außenposten der Menschheit, aber nicht auf Asteroiden.

Luzern/Wien. (est) Trotz der Bruchlandung ihrer Mars-Sonde "Schiaparelli" auf dem Roten Planeten vergangenen Oktober will die Europäische Raumfahrtagentur ESA ihre prestigeträchtige Mission Exomars fortsetzen. Der ESA-Ministerrat hat zudem am Freitagabend in der Schweizer Stadt Luzern beschlossen, sich für weitere vier Jahre bis 2024 an der Nutzung... weiter




Derzeit öffne sich ein neues Fenster an Möglichkeiten, dem Problem in Zukunft Herr zu werden. - © APA/dpa/Felix Hšrhager

Welt-Lungenkrebs-Konferenz

Problem Lungenkarzinom wird unterschätzt6

  • Jährlich erkranken weltweit so viele Menschen einem Lungenkarzinom wie Wien Einwohner hat.

Wien. Das Problem Lungenkrebs wird weltweit nach wie vor unterschätzt. Einfache Schuldzuweisungen an betroffene Raucher führt zur Stigmatisierung der Patienten und verhindert eine adäquate Bewusstseinsbildung in der Bevölkerung. Dies erklärten am Sonntag Experten zum Auftakt der Welt-Lungenkrebs-Konferenz (bis 7. Dezember) in Wien mit rund 6... weiter




Präzisionsmedizin soll zum Volltreffer werden. - © Fotolia/alphaspirit

Krebsmedizin

Krebstherapie à la Netflix & Co.

  • Die Zukunft gehört der Präzisionsmedizin - Datenbanken liefern "Produkt"-Empfehlungen auf Knopfdruck.

Wien. Dienste wie Netflix, Amazon, aber auch Facebook haben eines gemeinsam: Sie sitzen auf dem immensen Datenvolumen ihrer Nutzer. Dieses, gekoppelt mit den Geschmäckern und Gewohnheiten jedes Einzelnen, ermöglicht es ihnen, dem User individuelle Produktempfehlungen zu liefern nach dem Motto: Ihnen gefällt "Harry Potter" - dann könnte Sie auch... weiter




Gelten als "Riesinnen" im Kleinplanetenreich: Vesta (l.) und Ceres im gleichen Maßstab.

Astronomie

Pummelige Vesta, rätselhafte Ceres

  • Die Raumsonde "Dawn" hat zwei Kleinplaneten erforscht, die sich - in relativ geringer Distanz voneinander - verblüffend unterscheiden.

Ende des 18. Jahrhunderts kannte man sieben Planeten: Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn und Uranus. Am 1. Jänner 1801 stieß der Astronom Giuseppe Piazzi in Palermo auf ein weiteres, praktisch nur im Teleskop sichtbares Wandelgestirn. Man taufte es schließlich "Ceres" - nach der altrömischen Göttin des Ackerbaus... weiter




Josef Hellauer (1871-1956), um 1930/35. - © Aus einer Festschrift zu Hellauers 65. Geburtstag, Frankf. a. M. 1936 / WU

Wirtschaftsgeschichte

Der Erforscher des Welthandels1

  • Vor sechzig Jahren starb der österreichische Ökonom Josef Hellauer, dessen wissenschaftliche Arbeiten zu den Pionierleistungen der Betriebswirtschaftslehre gezählt werden.

Im November 1916 entstand in Berlin eine neue wirtschaftliche Ausbildungsschiene in Form von berufsbegleitenden Kursen, zu deren Eröffnung man den österreichischen Wirtschaftsexperten Josef Hellauer einlud. Der seit 1912 in Berlin tätige Ökonom hielt einen Vortrag zum Thema "Weltwirtschaftliche Forschung vom privatwirtschaftlichen Standpunkt"... weiter




Gelbe Abbauprodukte im Herbstlaub funktionieren als Vierweg-Schalter. - © APAweb/dpa-Zentralbild, Arno Burgi

Biologie

Herbstlaub enthält Vierweg-Lichtschalter4

  • Forscher: Gelbe Abbauprodukte von Chlorophyll werden nach Umgebungsbedingungen alleine oder paarweise von Licht angeknipst.

Innsbruck/Wien. In den vergangenen Wochen konnte man Biochemie in Echtzeit beobachten: Die Bäume "entschärften" ihren grünen, Licht-fangenden Farbstoff Chlorophyll, bevor sie alle wertvollen Substanzen aus den Blättern abzogen. Gelbe Abbauprodukte davon funktionieren als lichtabhängige Vierweg-Schalter, fanden Innsbrucker Forscher heraus... weiter




Menschliche Langerhans Inseln, die Steuerzentralen für den Blutzuckerspiegel, hier mit Artemisinin behandelt und gefärbt. - © Cell Press

Diabetes

Malaria-Wirkstoff gegen Diabetes12

  • Eine Pille könnte künftig die Erzeugung von Insulin-produzierenden Betazellen im Körper anregen.

Wien. 15 Prozent der Zuckerkranken leiden an Diabetes Typ1. Bei der Autoimmunerkrankung zerstört das körpereigene System die Insulin-produzierenden Beta-Zellen in der Bauchspeicheldrüse. Das Hormon Insulin hat die Aufgabe, mit der Nahrung aufgenommenen Zucker aus dem Blut in die Zellen zu schleusen, die die Energie benötigen... weiter




Gesundheit

Zika kennt noch mehr Wege in Embryonen-Gehirne2

Wien.(est) Zika kennt offenbar mehr als nur einen Weg in die Gehirne von Embryonen im Mutterleib, berichten US-Forscher. Sie stellten fest, dass sich das Virus als weitaus komplexer entpuppt als angenommen. Seit dem Zika-Ausbruch in Südamerika vor rund einem Jahr haben sich hunderte Frauen während der Schwangerschaft mit dem durch Mücken... weiter




Lungenkrebs

Die vermeidbare Krankheit3

  • Lungenkrebs-Kongress: bessere Therapien, doch Prävention immer noch ein Eckpfeiler.

Wien. "Der Lungenkrebs ist die größte Tragödie des Jahrhunderts, aber vermeidbar", betonte Robert Pirker, Präsident des ab Sonntag in Wien stattfindenden Lungenkrebs-Weltkongresses und Spezialist an der Wiener Uniklinik, im Vorfeld der Großveranstaltung. Wie dies funktionieren kann, hat ein kleines südamerikanisches Land aufgezeigt - Uruguay... weiter




Wissenschafter siedeln Psilocybin zwischen den sogenannten weichen Drogen wie Cannabis-Produkten und hartem "Stoff" wie Heroin und Kokain an. - © APAweb/ AFP / picturedesk.com, Evert-Jan Daniels /

Medizin

Die zwei Gesichter der Magic Mushrooms9

  • Neuen Studien zufolge kann eine einzige Dosis des Wirkstoffs Psilocybin Depressionen und Angstzustände lindern.

In Mexiko setzen Priester seit Jahrtausenden "Magic Mushrooms" ein, bei religiösen Opferfeiern etwa versetzen die Geistlichen mit Hilfe dieser Pilze ganze Menschengruppen in Trance. Der Wirkstoffe Psilocybin zählt zu den ältesten Rauschmitteln, es handelt sich dabei um ein Halluzinogen, das Bewußtseinsveränderung... weiter




Medizin

Augenklinik ohne Betten

  • Fortschritte in der Augenchirurgie ermöglichen wesentlich kürzere Erholungsphasen.

Wien. Der Fortschritt von Wissenschaft und Technik hat in den letzten Jahren die Augenchirurgie revolutioniert. Die Operateure arbeiten mit kleinsten Schnitten, neuesten Gerätschaften und Lasertechnologien. Dies alles habe zu einer Weiterentwicklung geführt, "die uns eine wesentlich vereinfachte Augenchirurgie erlaubt"... weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren


5. Dezember 1816
5. Dezember 1816

Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Mars ja, Asteroidenabwehr nein
  2. Problem Lungenkarzinom wird unterschätzt
  3. Eine Handvoll Nüsse pro Tag gegen Herztod und Krebs
  4. Malaria-Wirkstoff gegen Diabetes
  5. "Neue Eiszeit werden wir nicht haben"
Meistkommentiert
  1. "Die Nationalstiftung ist mittellos"
  2. Problem Lungenkarzinom wird unterschätzt
  3. Um sich selbst kreisende Liebe
  4. Der richtige Patient im Visier
  5. "Neue Eiszeit werden wir nicht haben"

Quiz