Superkeime

Bakterien als Gefahr für die Menschheit

  • Neue Anstrengungen von Experten im Kampf gegen Antibiotikaresistenzen.

Wien. 700.000 Menschen sterben jährlich, weil ihnen Antibiotika nicht mehr helfen können. Sie sind von besonders hartnäckigen Bakterien befallen, die selbst die schärfsten Waffen, die die Medizin derzeit zu bieten hat, nicht umbringen können. Werden keine Anstrengungen unternommen, um diese Resistenzbildung einzuschränken beziehungsweise um neue... weiter

  • Update vor 12 Min.



Throm: "Aufräumen mit Keimen können wir nicht." - © vfa

Superkeime

"Resistente Keime vermehren sich alle 20 Minuten"

  • Siegfried Throm vom Deutschen Verband Forschender Arzneimittelhersteller über Lücken in der Antibiotika-Forschung der Pharmaindustrie.

Wien. Medikamente gegen schädliche Bakterien zählen zu den größten Errungenschaften der Medizin. Krankheiten wie Lungenentzündung, Scharlach oder Syphilis haben erst durch sie ihren Schrecken verloren. Neue Antibiotika gegen Problemkeime werden dringend gebraucht, doch viele Pharmafirmen sehen die Antibiotika-Forschung als Verlustgeschäft... weiter

  • Update vor 15 Min.



Für den Flug solle das "Dragon"-Raumschiff benutzt werden, mit dem das von dem Internet-Pionier Elon Musk gegründete Unternehmen im Auftrag derNASA bereits Nachschub und laut Plan demnächst auch Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS bringt. - © APAweb/REUTERS, Mario Anzuoni

Raumflug

SpaceX plant 2018 Mondumrundung mit Weltraumtouristen

  • Enge Zusammenarbeit mit NASA.

Washington. Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX will bereits im nächsten Jahr zwei zivile Weltraumtouristen um den Mond fliegen. Die beiden Kandidaten hätten bereits eine "bedeutende Anzahlung" geleistet, Fitness- und Gesundheitstests seien geplant, teilte SpaceX am Montag (Ortszeit) mit. Die Namen der beiden Weltraumtouristen wurden nicht... weiter




Psychologie

Alfred sieht aus wie ein Alfred66

  • Forscher untersuchten, ob der Name eines Menschen seine Erscheinung beeinflusst.

Jerusalem. Sieht jemand, der Alfred heißt, auch wie ein Alfred aus? Es könnte so sein. Auch könnte es möglich sein, dass andere dies so wahrnehmen. Einem internationalen Forscherteam zufolge ähneln Menschen optisch offenbar tatsächlich dem mit ihrem Namen assoziierten Erscheinungsbild, wie sie im Fachblatt "Journal of Personality and Social... weiter




Privatvideos, hier von der Hochzeit am Standesamt, sollen historische Lücken schließen. - © Sammlung Bilonoha

Alltagvideos der 80er und 90er

"Gitti, Wolfi, schaut’s her!"10

  • Alltagsforschung: Die Wiener Mediathek veröffentlicht 500 Amateurfilme aus 80er und 90er Jahren.

Wien. "Gitti, Wolfi, schaut’s her einmal!" Mit diesen Worten will eine hörbar ältere Dame die Kinder, die sie filmt, dazu animieren, sich in Pose zu werfen. Nicht alle ließen dieses Ritual gerne über sich ergehen. Doch die Ergebnisse interessierten sogar abendfüllend. In den 1980ern und 1990ern waren Amateurfilmer vom Video-Fieber erfasst... weiter




Hummeln können nicht nur nach Nektar suchen, sondern auch lernen, mit den Füßchen einen Ball zu bewegen, berichten britische Forscher. - © apa/Weihrauch

Insektenkunde

Hummeln als Kicker13

  • Insekten können von Artgenossen komplexe Dinge lernen - und die effizienteste Lösung wählen.

Wien. (est) Hummeln sind ungewöhnliche Meisterinnen. Obwohl ihre Körper zu schwer sind für die kleinen Flügeln, fliegen die großen, flauschigen Insekten zum Beispiel bis ins Gebirge. Die Tiere machen die mangelnde Aerodynamik wett, indem sie einfach ununterbrochen mit den Flügeln schlagen. Das erzeugt einen Mini-Tornado, der sie in die Höhe saugt... weiter




Anthopologie

Neandertaler-Gene ändern Körpergröße, aber nicht Gehirn8

Wien. (est) Die Neandertaler sind vor 40.000 Jahren ausgestorben, dennoch trägt jeder moderne Mensch ihr Erbgut in sich. US-Wissenschafter erforschen nun, wie sich die Gene unserer einstigen Verwandten in uns bemerkbar machen. "Selbst 50.000 Jahre nach der letzten Paarung der beiden Menschenarten sind die Auswirkungen messbar"... weiter




Biologie

Die komplexe Welt des Geruchs3

  • Mit Düften sind viele Moleküle verstrickt, eine Vorhersage ist deshalb fast unmöglich.

New York/Wien. Jede Wellenlänge des sichtbaren Lichts kann mit einer bestimmten Farbe in Zusammenhang gebracht werden. Und wir können sie uns vorstellen, schon bevor wir sie tatsächlich sehen. Auch beherrschen wir die Fähigkeit, Musik lediglich über Noten auf einem weißen Blatt Papier zu interpretieren... weiter




Astronomie

Gleich sieben Anwärter10

  • Forscher entdeckten erdähnliche Planeten, die den Zwergstern Trappist-1 umkreisen.

Forscher entdeckten erdähnliche Planeten, die den Zwergstern Trappist-1 umkreisen. weiter




Astronomie

Mit Löwe und Bärenhüter in den Frühling2

Sonnenchronik: Rasch verlängert sich die Dauer der Lichten Tage, vom 1. mit 11 Stunden 3 bis zur Tag- und Nachtgleiche am 20. mit 12 Stunden 10 Minuten. Von da an gibt es eine leichte Verlängerung bis 31. mit 12 Stunden 48 Minuten. Ab Sonnenuntergang dauert die Bürgerliche Dämmerung 31 Minuten. Die Nautische Dämmerung bis zum Eintritt der fast... weiter




Psychologie

Gesichter wie geschlossene Bücher4

  • Liest man Sympathie und Antipathie aus Gesichtern heraus oder in sie hinein?

"Die haben den genau getroffen", sagt Jenny und deutet auf ein Bild, das die Wachsfigur von Donald Trump in Madame Tussauds Kabinett in London zeigt. "Der Blick aus den Augenwinkeln, der heruntergezogene Mund." Dabei hat ihn Jenny, die Auslandsamerikanerin, die seit ihrem Kunststudium in Wien lebt, sogar gewählt... weiter




Biologie

Das Immunsystem erwacht mit dem ersten Atemzug3

Wien. Schon der erste Atemzug dürfte das Immunsystem von Neugeborenen zum Erwachen bringen. Wiener Forscher konnten ein komplexes Programm aufklären, das bei Säugetieren mit der Geburt startet. Im Mutterleib sind die Lungen mit Flüssigkeit gefüllt und völlig keimfrei. Mit dem ersten Atemzug entfalten sie sich schlagartig und beginnen mit der Atmung... weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren


28. Februar 1817
28. Februar 1817

Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Alfred sieht aus wie ein Alfred
  2. "Gitti, Wolfi, schaut’s her!"
  3. Energie aus Salz, Sonne und Wasser
  4. Neandertaler-Gene ändern Körpergröße, aber nicht Gehirn
  5. Visionär zu Leben im All
Meistkommentiert
  1. Alfred sieht aus wie ein Alfred
  2. Energie aus Salz, Sonne und Wasser
  3. Neuer Impfstoff gegen Malaria
  4. Visionär zu Leben im All
  5. Neandertaler-Gene ändern Körpergröße, aber nicht Gehirn

Quiz