Im Wiener Hotel Métropole war ab 1938 die Gestapo-Leitstelle untergebracht. - © Sammlung Schafranek

Zeitgeschichte

Am Gängelband der Gestapo20

  • V-Leute der Nazis unterwanderten auch in Österreich systematisch den antifaschistischen Widerstand.

Nach 1945 war die angebliche "Allgegenwärtigkeit" der Geheimen Staatspolizei (Gestapo) ein gängiger Topos in der Publizistik, in Filmen und anderen Medien. Diese oftmals behauptete oder implizit unterstellte Omnipräsenz des gefürchtetsten NS-Terrorapparats entpuppt sich bei näherem Hinsehen jedoch als leicht zu widerlegende Legende... weiter




Beschluss

EU-Staaten einigen sich auf Verteilung von Klimaschutzanstrengungen1

  • Umweltschützer halten Pläne für unzureichend

Luxemburg. Die EU-Mitgliedstaaten haben sich auf eine Verteilung der Anstrengungen zum Erreichen der Klimaschutzziele bis zum Jahr 2030 verständigt. Die EU-Umweltminister beschlossen am Freitag in Luxemburg eine Lastenteilung für Bereiche, die noch nicht durch den Emissionshandel für Schwerindustrie und Energieerzeugung erfasst sind... weiter




Egal, wie trocken es ist: Perlhirse liefert auch bei Dürre Früchte.

Erderwärmung

Hirse für die Welternährung2

  • Nicht besonders durstig und ertragreich: Das Getreide könnte der Erderwärmung trotzen.

Austin. Biomasse gab das Stichwort für Patricia Bubner, sich mit Hirse zu beschäftigen. Die gebürtige Steirerin hatte Technische Chemie in Graz studiert und ging 2013 als Post-Doc an die Universität Berkeley im US-Staat Kalifornien. Sie wollte Biotreibstoffe erforschen, die aus den Stängeln und Blättern von Getreidepflanzen gewonnen werden... weiter




Die Forscher nehmen an, dass nach vielen vorwiegendvon kalorienreichen Essensresten lebenden Generationen eine Art"Pizza-Maus" entstehen könnte. - © APAweb, ap, Charles Krupa

Gene

Wohlgenährte "Pizza-Maus"5

  • US-Forscher nehmen an, dass Mäuse in New York sich an das Fast-Food-Angebot angepasst haben.

New York. Das üppige Fast-Food-Angebot New Yorks könnte zur Entstehung einer daran angepassten neuen Mäuse-Art führen. Dieser Überzeugung sind zumindest US-Wissenschafter, die Stadtmäuse und ihre Landverwandtschaft genetisch untersuchten. Es gebe bereits Erbgutunterschiede in Bereichen, die bei der Verdauung und anderen Stoffwechselprozessen eine... weiter




Evolution

Globale Farbenpracht3

  • Die weltweit unterschiedlichen Hauttöne sind auf ganz bestimmte Genvarianten zurückzuführen.

Die weltweit unterschiedlichen Hauttöne sind auf ganz bestimmte Genvarianten zurückzuführen. weiter




- © fotolia/tilialucida

Forschungsgelder

US-Forschungsbudget könnte dramatisch schrumpfen3

  • Mehr Geld für Verteidigung bedeutet weniger für Wissenschaft und Forschung: US-Präsident Donald Trump will ein Fünftel der Gelder streichen.

Austin. Mehr Geld für Militär und Verteidigung, weniger für andere Bereiche des Staatshaushalts: US-Präsident Donald Trump will das Budget für 2018 neu gliedern. Besonders stark will er bei nicht-militärisch orientierter Forschung sparen: Hier könnte mehr als ein Fünftel der Gelder wegfallen. "Damit wären in den USA die Wissenschaften von den... weiter




Ab Herbst werden die Mistelbüsche wieder sichtbar. - © public domain

Medizin

Schmarotzer mit Feuerkraft5

  • Die Misteltherapie entpuppt sich immer mehr als wirkungsvoller Begleiter der Krebsbehandlung.

Wien. Nach und nach kommen sie wieder zum Vorschein: Jene Schmarotzer mit ihren kleinen weißen Perlen, die sich mit dem einfallenden Herbst wie Vogelnester in den Baumkronen zu erkennen geben. Laut der nordischen Göttersage war sie die heilige Pflanze von Frigga, der Göttin der Liebe. Seit bereits 100 Jahren ist die weißbeerige Mistel (Viscum... weiter




Bioengineering

Dünndarm aus Stammzellen1

  • US-österreichischer Forscher stellte vier Zentimeter langes Organstück her.

Boston/Wien. Die Suche nach Wegen zur Entwicklung biologischer Kunstorgane ist eines der großen Themen in der medizinischen Forschung. Dem aus Österreich stammenden Chirurgen Harald Ott von der Harvard Medical School und seinem Team ist es nun gelungen, ein vollständiges, funktionierendes Stück Dünndarm herzustellen und in eine Ratte zu... weiter




Verhaltensbiologie

Männer kooperieren häufig nur untereinander7

Wien. Auch wenn internationale Forschung immer mehr auf Wettbewerb ausgerichtet ist, sind die Wissenschafter meist sehr gewillt, ihr Wissen und ihre Arbeit mit anderen zu teilen. Doch zeigt sich in einer Studie der Uni Wien, dass Männer untereinander mit Abstand häufiger kooperieren als Frauen und gemischte Pärchen... weiter




Ein Gallenbär in einem Käfig in Vietnam. - © APAweb/APA, Vier Pfoten

Vier Pfoten

Vietnams traurigste Bären5

  • Eine neue Vier-Pfoten-Kampagne kämpft gegen die Ausbeutung von Gallebären.

Wien. Rund 1.300 Gallebären fristen auf vietnamesischen Farmen und in Hinterhöfen ein Leben in engen Metallkäfigen. Vielen von ihnen werde grausam Galle abgezapft, der illegale Handel mit Bärengalle auf Vietnams Straßen, in TCM-Shops, auf Gallebär-Farmen oder im Internet blühe, informierte die NGO Vier Pfoten am Dienstag und startete eine... weiter




Gute Miene zum bösen Spiel, funktioniert nonverbal besser. - © Fotolia/pathdoc

Psychologie

Augen zu, Ohren auf

  • Forscher ermittelten den besten Weg, um Emotionen anderer erkennen zu können.

New Haven/Wien. Häufig versuchen wir im Alltag, unsere Gefühle zu verstecken - vor den Kindern, vor dem Partner, vor Arbeitskollegen. Nicht dann, wenn wir fröhlich sind, sondern vor allem in Zeiten, in denen uns Traurigkeit oder Depression übermannt. Dass sich mit guter Miene zum bösen Spiel solche Emotionen verstecken lassen... weiter




Hirnforschung

Frauen großzügiger als Männer2

  • Verhaltensexperimente zeigen unterschiedliche Reaktionen im Gehirn.

Zürich. Die Gehirne von Frauen und Männern reagieren unterschiedlich auf soziales und egoistisches Verhalten, wie Forscher der Universität Zürich (UZH) nun herausgefunden haben. So aktiviert Großzügigkeit bei Frauen das Gehirn stärker, bei Männern hingegen zeigt sich das bei egoistischem Verhalten, wie die Wissenschafter im Fachblatt "Nature Human... weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren


24. Oktober 1817
24. Oktober 1817

Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Umwelt-Archive auf dem Grund
  2. Wiener reagieren sich mit Schimpfen ab
  3. "Wir alle wollen Astronauten werden"
  4. Umweltwächter im All
  5. Der Sitz der Eifersucht
Meistkommentiert
  1. Der Sitz der Eifersucht
  2. Schmarotzer mit Feuerkraft
  3. Am Gängelband der Gestapo
  4. Hirse für die Welternährung
  5. Umwelt-Archive auf dem Grund

Quiz



Werbung