Die Kuppel der Secession wird neu vergoldet: 400 Blätter fanden bereits ihre Spender. - © apa/Fohringer

Kunst und Spenden

Ist da jemand?8

  • Kunst sucht nach neuen Geldquellen - Spender sind willkommen. Doch die Großzügigkeit gibt es nicht umsonst.

"Vergolden Sie die Kuppel": Dazu ermutigt ein Postwurf der Wiener Secession Österreichs Haushalte. Für eine Spende von je 100 Euro können die Bürgerinnen und Bürger einem Blatt vom "goldenen Krauthappel", wie manche Einwohner der Bundeshauptstadt das kunstvolle Schmiedewerk nennen, neuen Glanz schenken... weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren


19. Januar 1818
19. Januar 1818

Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Impfstoff gegen Gräserpollen
  2. Neuer Spieler im Anti-Aging
  3. Tropfen auf dem heißen Stein
  4. Astronauten sollen raus aus der nahen Erdumlaufbahn
  5. Jäger und Sammler haben die beste Nase
Meistkommentiert
  1. Schachzug gegen resistente Keime
  2. Wunden und Hoffnungen
  3. "Jenseits des Erreichbaren"
  4. Schöpferische Netzwerke
  5. Neuer Spieler im Anti-Aging

Quiz



Werbung