Welternährung

Alles Bio18

  • Mit biologischem Landbau könnte die Weltbevölkerung ernährt und nebenbei noch das Klima geschont werden.

Mit biologischem Landbau könnte die Weltbevölkerung ernährt und nebenbei noch das Klima geschont werden. weiter




Durch die verschlechterten Umweltbedingungen am Great Barrier Reef habe somit die Qualität und Effizienz der Arbeit der Putzerfische abgenommen. - © APAweb/AFP, Sarah Lai

Untersuchung

Das Korallensterben setzt laut Studie Putzerfischen zu

  • Great Barrier Reef leidet unter dem Klimawandel.

Neuenburg. Das Great Barrier Reef vor der Küste Australiens leidet unter dem Klimawandel: Warme Wassertemperaturen und mehrere Zyklone in den letzten Jahren haben große Teile des Riffs absterben lassen oder stark beschädigt. Das hat sich nicht nur auf den Bestand, sondern auch auf die Qualität der Arbeit der Putzerfische ausgewirkt... weiter




Umweltschutz

Warnung als Weckruf5

  • 15.000 Forscher ziehen ernüchternde Bilanz zum Zustand der Erde. CO2-Ausstoß steigt wieder.

15.000 Forscher ziehen ernüchternde Bilanz zum Zustand der Erde. CO2-Ausstoß steigt wieder. weiter




China, die USA, die EU-28 und Indien sind für 59 Prozent aller weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich. - © Shutterstock.com, Martin Muransky

Global Carbon Project

CO2-Ausstoß steigt erstmals wieder an5

  • Die Kohle-Emissionen sinken, doch der Ausstoß aus der Verbrennung von Öl und Gas nimmt zu - vor allem in China.

Bonn/Norwich. Nach drei Jahren Stillstand auf hohem Niveau steigt der weltweite Ausstoß von Kohlendioxid (CO2) im Jahr 2017 voraussichtlich wieder an. Insbesondere China trage zum Anstieg der Emissionen bei, berichteten Experten in der Studie "Globales Kohlenstoff Budget". In Europa und den USA seien die Emissionen zwar zurückgegangen... weiter




Demonstrant in Bonn. - © APAweb, dpa, ap, Roland Weihrauch

Weltklimakonferenz

Ein fast unmögliches Unterfangen3

  • 25.000 Teilnehmer versuchen in Bonn, das Pariser Klimaabkommen voranzubringen.

Bonn. Begleitet von Appellen zu größeren Anstrengungen im Kampf gegen die Erderwärmung ist am Montag die UN-Klimakonferenz in Bonn eröffnet worden. "Dies ist der Augenblick der Wahrheit", mahnte der Regierungschef des Gastgeberlandes Fidschi-Inseln, Frank Bainimarama, zu entschiedenem Handeln.Bis zum 17... weiter




Ein 210 Meter hoher Turm ist das Herzstück der größten Solarenergie-Anlage Südamerikas, die derzeit gebaut wird. - © Thomas Imo

Solarstrom

Mit der Sonne Geld verdienen7

  • Der Anden-Staat Chile will zum Klimaschutz-Vorreiter werden. Dabei geht es auch um Wettbewerbsvorteile.

Santiago de Chile. Die intensivste Sonneneinstrahlung der Welt, die trockenste Wüste und die weltgrößte Kupfermine mit riesigem Energiebedarf. Alles an einem Ort - und kaum Menschen, die das Experiment stören könnten: Bessere Versuchsbedingungen hätte sich kein Wissenschafter ausdenken können. In der chilenischen Atacama-Wüste existieren sie... weiter




zurück zu Wissen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Wiener Forscher stellen Immunserum gegen HIV her
  2. Auf den Jagdhund gekommen
  3. Der berühmteste aller Tiroler
  4. Gen-Schere direkt im Körper
  5. Orchester des Immunsystems
Meistkommentiert
  1. Alles Bio
  2. Wiener Forscher stellen Immunserum gegen HIV her
  3. Auskunftshotline Zelle
  4. Der berühmteste aller Tiroler
  5. Ein "Held der Freiheit"

Werbung




Werbung