Ebola

Erbgut schützt vor Ebola

  • Wer überlebt die Krankheit? Die Fähigkeit dazu wurzelt in den Genen, zeigten Forscher an Mäusen.

Wien. Ebola verläuft zumeist tödlich. Höchstens die Hälfte der derzeit in Afrika infizierten Menschen könnte mit dem Leben davonkommen, wahrscheinlich weniger. Der britische Krankenpfleger William Pooley schüttelte die Erkrankung innerhalb von zehn Tagen ab und ist nun, wie alle Überlebenden, gegen das Virus immun... weiter




MRSA oder "Methillicin resistenter Staphylococcus aureus" sind gegen Antibiotika der Betalaktam-Gruppe resistent. Das Bakterium kann eitrige Infektionskrankheiten hervorrufen. - © Corbis/S. Kaulitzki

Infektionskrankheiten

Neues Breitband-Antibiotikum gesucht

  • Harvard-Chemiker Daniel Kahne über Antibiotikaresistenzen und wirtschaftliche Interessen der Pharmaindustrie.

"Wiener Zeitung": Ihr Labor verfolgt einen interdisziplinären Ansatz. Zellbiologen, Molekularbiologen und Biochemiker schaffen Grundlagen für neue Medikamente. Woran arbeiten Sie als Chemiker? Daniel Kahne: Ich wende mich der Biologie zu. Alle Probleme, die wir bearbeiten, sind Probleme der Biologie - also der Chemie in den Zellen... weiter




Milch schmeckt gut, hat aber laut einer schwedischen Studie nicht immer gesundheitliche Vorzüge. - © APAweb / dpa, Bernd Schölzchen

Gesundheit

Vor Milch wird gewarnt8

  • Schwedische Untersuchung bringt überraschendes Ergebnis: mehr Knochenbrüche, höhere Todesrate.

Paris. Milchtrinken ist gesund: Diese weitverbreitete Ansicht wird in einer neuen Studie in Zweifel gezogen. Schwedische Wissenschafter wollen herausgefunden haben, dass Menschen früher sterben, die sehr viel Kuhmilch trinken. Außerdem würden Frauen häufiger Knochenbrüche erleiden, heißt es in der am Mittwoch im medizinischen Fachmagazin "The BMJ"... weiter




Gehirnaktivität bei Sprechen und Hören. - © bis

Gehirn

Genauer Blick auf Sprachzentren2

  • Wichtiger Schutz vor Gehirnoperationen - Untersuchung an der MedUni Wien.

Wien. Eine neue Untersuchung an der Universitätsklinik für Neurologie der MedUni Wien könnte für künftige Gehirnoperationen enorm wichtig sein. Erstmals zeigten Forscher, dass die für Sprachverständnis wichtigen Hirnareale mit Ultrahochfeld-MR (7 Tesla) besser diagnostiziert werden können als mit üblichen klinischen MR-Geräten... weiter




"Längeres Tageslicht würde zwar das Problem der mangelnden körperlichen Bewegung bei Kindern nicht lösen", sagte Studienleiterin Ashley Cooper von der Universität Bristol. "Doch es wäre ein Schritt in die richtige Richtung." - © APAweb/dpa, Tobias Hase

Studie

Sommerzeit sorgt für mehr Bewegung bei Kindern

  • Auch den Effekt der halbjährlichen Zeitumstellung konnten die Wissenschaftler nachweisen.

London/Bern/Canberra. Bei Tageslicht sind Kinder körperlich aktiver und verbringen mehr Zeit im Freien. Das hat eine internationale Studie mit 25.000 Kindern gezeigt, die im "International Journal of Behavioural Nutrition and Physical Activity" vorgestellt wurde. Die Forscher meinen daher, die "Einführung" einer zusätzlichen Stunde Tageslicht würde... weiter




Fehlverhalten

Bestraft wird lieber indirekt3

  • Bei öffentlichen Missetaten werden Frauen öfter zurechtgewiesen als Männer.

Innsbruck/Wien. Menschen rächen Missetaten fremder Artgenossen bevorzugt auf Umwegen und nicht, indem sie direkt einschreiten, stellte der Innsbrucker Ökonom Loukas Balafoutas mit internationalen Kollegen fest. Dabei kommen Frauen öfter in den "Genuss" einer direkten Zurechtweisung als Männer, berichten die Forscher im Fachmagazin "Pnas"... weiter




zurück zu Wissen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Tödliche Gefahr für Salamander
  2. Erbgut schützt vor Ebola
  3. Vor Milch wird gewarnt
  4. Neues Breitband-Antibiotikum gesucht
  5. Doyenne der Zeitgeschichte gestorben
Meistkommentiert
  1. Vor Milch wird gewarnt
  2. Komplementär gegen Krebs
  3. Was du heute kannst besorgen ...
  4. Erfindungen, die die Welt verändern
  5. Die Wahrheit ist vorläufig

Werbung





Victor Noir war ein französischer Journalist und Gegner Napoleon Bonapartes. Er wurde <span class="st">1870 </span>von Prinz Pierre Napoleon Bonaparte, einem Großneffen Napoleon Bonapartes, erschossen.

Die FPÖ-Abgeordneten zeigten sich bei der Plenartagung 20.-23. Oktober im EU-Parlament mit nichts einverstanden. Sie stimmten etwa gegen die neue EU-Kommission (wie auch die Grünen), gegen Nachbesserungen für den Haushalt von 2014 oder auch gegen den Budgetentwurf für 2015. Zudem sprachen sich die FPÖ-Vertreter im Gegensatz zu den Parlamentariern von ÖVP, SPÖ, Grüne und Neos auch dagegen aus, dass der zollfreie Zugang für Waren aus der Ukraine in den EU-Markt verlängert wird - womit die Bruchstellen in der heimischen Politik in der Ukraine-Krise sichtbar wurden. 30.10.2014: Wissenschafter haben in einer historischen Tempelanlage im Zentrum von Mexiko den Eingang zur "Unterwelt" der Teotihuacan-Kultur entdeckt.

Diego Velazquez im KHM. Die Ausstellung "Velazquez" läuft von 28. Oktober bis 15. Februar 2015 im Kunsthistorischen Museum in Wien. Der Neubau der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main (Hessen) im Abendhimmel.

Werbung