Wissenschaft

Trump-Proteste bei Forschertreffen

  • Jahrestagung der AAAS nicht ohne politische Statements.

Boston. (dpa) "Die Verteidigung der Wissenschaft und wissenschaftlichen Integrität in Zeiten von Donald Trump" ist eine von vielen Diskussionsrunden auf der weltgrößten Wissenschaftskonferenz AAAS (American Association for the Advancement of Science) in Boston. Sie drehen sich um den umstrittenen neuen US-Präsidenten... weiter




"Sind wir allein im Weltall?", war der Titel eines Manuskripts, das Churchill vor Kriegsausbruch 1939 verfasste.

Astrophysik

Visionär zu Leben im All8

  • Schon Winston Churchill war der Ansicht, dass die Erde keine Ausnahme ist.

London/Wien. Es liest sich, als ob es erst gestern geschrieben wurde, und zeigt gleichzeitig auf, wie schnell Wissen sich überholt: In seinem Artikel "Fifty Years Hence" analysierte Winston Churchill die Entdeckungen der Menschheit. Noch nie habe sich so viel so schnell verändert wie seit Beginn der Industrierevolution und die atemberaubende... weiter




Anthropologie

Festen Fußes in den Kampf4

  • Der typische Sohlengang des Menschen könnte eine Folge seiner Aggressivität sein.

Salt Lake City/Wien. (gral) Der typische Sohlengang, wie ihn Menschenaffen - einschließlich des Menschen selbst - tagtäglich nutzen, scheint im Kampf Vorteile zu bringen, wie Wissenschafter der University of Utah im Fachmagazin "Biology Open" berichten. Die Bewegung vom Fersenballen weg fördert Schnelligkeit... weiter




Biowissenschaften

Das Geschäft mit der Genschere2

  • US-Patentgericht entscheidet, wer an Erbgut-Veränderungen verdienen darf.

Cambridge/Wien.Am 28. Juni 2012 begann ein neues Zeitalter der Biowissenschaften: Die Biochemikerin Emanuelle Charpentier und die Strukturbiologin Jennifer Doudna von der University of California in Berkeley beschrieben im Fachmagazin "Science" eine neue Technologie zur genetischen Veränderung von Organismen... weiter




Die Impfung entspricht einer Infektion. - © Fotolia/ilcianotico

Infektionskrankheiten

Neuer Impfstoff gegen Malaria2

  • Mediziner stellen wirksamen Schutz in Aussicht.

Wien. Ein Forscherteam mit Beteiligung österreichischer Mediziner stellt eine wirksame Impfung gegen Malaria in Aussicht. Mit einer Studie hätte man "den Erweis erbracht", dass das anvisierte Konzept umsetzbar sein könnte, erklärte Co-Autor Heimo Lagler von der Uniklinik für Innere Medizin I der MedUni Wien... weiter




- © Fotolia/paulst15

Pflanzenheilkunde

Mutterkraut zur Arzneipflanze des Jahres gekürt4

Wien. Das der Kamille zum Verwechseln ähnliche Mutterkraut - auch Tanacetum parthenium genannt - hat als Arzneipflanze eine lange Tradition. Bei Fieber und Frauenleiden wird das Kraut seit Jahrhunderten eingesetzt. Besondere Bedeutung kommt der Heilpflanze heute in der Behandlung von Migräne zu - da insbesondere zur Vorbeugung... weiter




zurück zu Wissen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Der Wintersonne entgegen
  2. Das Rüstzeug gegen die Grippe
  3. Visionär zu Leben im All
  4. Energie aus Salz, Sonne und Wasser
  5. Sie hat anders Stress als er
Meistkommentiert
  1. Einstein hat sich geirrt
  2. Das Rüstzeug gegen die Grippe
  3. Neuer Impfstoff gegen Malaria
  4. Visionär zu Leben im All
  5. Sie hat anders Stress als er

Werbung