• vom 30.07.2015, 17:05 Uhr

Natur


Schimpansen

In Jane Goodalls Fußstapfen treten




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief






    Leipzig. Um die Evolution des Menschen besser zu verstehen, hilft ein Blick auf unsere nächsten Verwandten. Darum sind die Forscher des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie in Leipzig interessiert am Leben wilder Schimpansen in den Urwäldern Afrikas.

    Dazu greifen sie auf einen großen Pool an Daten zu: über 7.000 Stunden Film aufgenommen mit Kamerafallen in 15 Ländern West- und Zentralafrikas. Stellt sich nur die Frage: Wer soll sich das alles ansehen? Hier greift die Forschungsgruppe auf einen Trick zurück. Warum nicht das Kapital einer globalen Netzgemeinde nutzen? Freiwillige Helfer sollen via Internet die Menschenaffen auf den Urwald-Videos suchen. Neue Erkenntnisse über die Verbreitung und Lebensweise der Schimpansen in unterschiedlichen Lebensräumen, sowie ihr Gebrauch von Werkzeugen sollen den Wissenschaftern Hinweise zur Entstehung des modernen Menschen geben.

    Werbung

    Freizeit-Forscher
    Aufgabe der ehrenamtlichen Schimpansen-Jäger ist, sich kurze Ausschnitte der Videos anzuschauen. Filmausschnitte, in denen ein Lebewesen auftaucht, werden herausgefiltert. In einem nächsten Schritt werden die Tiere genauer bezeichnet. Bei Unklarheiten steht ein Forum bereit, in dem sich die Freizeitforscher austauschen und Kontakt zu Experten aufnehmen können. Damit gehört das Projekt "Chimp & See" zur Plattform "Zooniverse", einer Sammlung webbasierter Forschungsprojekte, welche die Unterstützung freiwilliger Helfer nutzen, um der Datenflut Herr zu werden. So können Nutzer am heimischen Computer das Wetter auf dem Mars verfolgen, oder Tagebücher von Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg durchforsten.

    Zur Online-Schimpansen-Suche geht es hier: www.chimpandsee.org. Die Plattform "Zooniverse" ist unter www.zooniverse.org zu finden.




    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2015-07-30 17:08:02



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Go-Champion ohne menschliches Zutun
    2. Umweltwächter im All
    3. EU-Forschungsgeld kommt in Österreich an
    4. Klimawandel bringt Konflikte
    5. Am Gängelband der Gestapo
    Meistkommentiert
    1. Hatschi!
    2. Frauen großzügiger als Männer
    3. Schmarotzer mit Feuerkraft
    4. Am Gängelband der Gestapo
    5. Hirse für die Welternährung

    Werbung





    Werbung


    Werbung