Autofahren wie in einer Kutsche, doch der Preis der Bequemlichkeit ist das selbstbestimmte Fahren. - © apimages

Autonome Autos

Der Mensch denkt und das Auto lenkt

  • Österreich startet die erste Teststrecke für selbstfahrende Autos und will diese sobald wie möglich in den Verkehr bringen.

"Es denkt? Ein Auto denkt?", fragt Michael Knight ganz perplex, als er den Schlüssel zum fahrenden Ritter bekommt. "Wir bezeichnen es gerne als ‚unser‘ Auto", antwortet sein Boss Devon Miles: "Ein Zusammenstoß ist ausgeschlossen - wenn Sie das System einschalten. Sein Zweck ist ausschließlich, menschliches Leben zu schützen - Ihr Leben... weiter




bemannte Raumfahrt

"Moonwalk" auf Test-Mars in Spanien

  • Österreichische Forscher und Designer arbeiten an Wohnmodul für den Roten Planeten.

Wien. (est) Bemannte Raumfahrt-Missionen zu anderen Planeten sind teuer und gefährlich, aber faszinierend: "Der Mensch will dahin, wo er hin kann", sagte jüngst Wolfgang Baumjohann, Direktor des Grazer Instituts für Weltraumforschung, bei einer Diskussion des Wissenschaftsministeriums in Wien. Die Raumfahrtbehörden Europas und Russlands... weiter




Eine Band, aus Schrott zusammengesetzt und mit Luft betrieben, bei der "Makers Faire" in Wien. - © K. Kugler

Open Innovation

Die Weisheit der Amateure1

  • In Wien tagen derzeit Tüftler mit ihren Erfindungen. Doch auch für Experten wird Laienwissen wichtiger.

Wien. Dieses Wochenende geht Wien ein Licht auf. Zumindest sprichwörtlich, wenn die Daniel Düsentriebs dieser Welt heute, Samstag, und morgen, Sonntag, im ehemaligen Semper Depot ihre Erfindungen präsentieren. 240 Tüftler und Bastler zeigen die Früchte ihrer Kreativität bei der "Makers Faire": In der Halle im sechsten Wiener Gemeindebezirk soll es... weiter




Welt und Leben zwischen 0 und 1: Das ist die Vision von CPS-Experten . - © CPS Week 2016

Digitale Welt

Software dirigiert den Alltag1

  • Cyber-physikalische Systeme sollen alle digitalen Aktivitäten wie ein Uhrwerk auf einander abstimmen.

Wien. Sieben Uhr ist’s, der Wecker läutet am Handy. Fünf Minuten später schaltet sich die Dusche von selbst ein und während dem Brausen startet die Kaffeemaschine. 30 Minuten danach steigt der Arbeitnehmer der Zukunft, fix-fertig angezogen und mit Kaffee im Bauch, ins Auto, das ihn zum Bahnhof bringt... weiter




Schriften

Nanopartikel helfen, altes Papier zu retten

Graz/Krems. In österreichischen Archiven und Bibliotheken existieren kilometerlange Bestände von Papier, das durch seinen niedrigen pH-Wert sehr spröde geworden ist. Eine gemeinsame Entwicklung von Chemikern der Universität Graz mit Restaurations-Experten der Donau-Universität Krems soll den Verfall stoppen... weiter




Der Mensch als Schöpfer: Forscher erzeugen lebensfähige Zelle mit Minimal-Genom. . - © C. Bickel/Science

Synthetische Biologie

Die 473 Gene des Lebens8

  • Forscher schaffen Leben mit einer Designer-Zelle.

Wien. Wird es jemals gelingen, die Dinosaurier auferstehen zu lassen? Was der Film "Jurassic Park" als Science Fiction-Stoff in die Kinos gebracht hat, setzt hochspezialisierte Gentechnik voraus. Natürlich funktioniert sie im Film tadellos. Doch in der Realität ist bisher nichts derartiges geglückt. Denn dazu müssten die Forscher dahinterkommen... weiter




zurück zu Wissen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Verkauf des Palais Clam-Gallas könnte nichtig sein
  2. Die Jobs der Zukunft
  3. Kino mit Hindernissen
  4. Gestrandet
  5. Kuchen, Brösel und Politik
Meistkommentiert
  1. Die Halal-Marktlücke
  2. Krise am Praterstern
  3. Verkauf des Palais Clam-Gallas könnte nichtig sein
  4. Kino mit Hindernissen
  5. Kuchen, Brösel und Politik

Werbung




Werbung