Stromverbrauch

Mikrowelle schadet Umwelt wie Autos1

  • Forscher untersuchen den Stromverbrauch der beliebtesten Herde in der EU.

Manchester/Wien. Um ihre Klimaziele zu erreichen, will die Bundesregierung Anreize für den Erwerb von Elektroautos schaffen. Die Maßnahme löst nicht nur Zustimmung, sondern auch Skepsis aus. Mehr E-Autos würden zunächst zwangsläufig den Stromverbrauch aus fossilen Energieträgern erhöhen. Welche Auswirkungen dies auf die Umwelt haben könnte... weiter




Nachbildung eines Homo-Sapiens-Schädels. - © APAweb/AFP, KHAN

Wissenchaftliche Durchbrüche 2017

Vom Leben in Atomgröße bis zum ältesten Homo sapiens11

  • Neben der kosmischen Verschmelzung feiern 2017 auch Mikroskopie, Biomedizin und Krebsforschung wissenschaftliche Erfolge. Ein Überblick.

Nicht nur die Verschmelzung zweier Neutronensterne zählt das Fachjournal "Science" zu den Durchbrüchen des Jahres. Auch ein neu entdeckter Menschenaffe machten das Wissenschaftsjahr 2017 reicher. Die Familie hat mit dem Tapanuli-Orang-Utan nun drei Mitglieder. Schweizer Forscher stellten anhand von DNA-Tests und der Anatomie der Tiere fest... weiter




Wissenschaft

Der Durchbruch des Jahres15

  • Forscher beobachteten die Kollision zweier Neutronensterne - damit wissen sie mehr über Anfänge des Universums.

Forscher beobachteten die Kollision zweier Neutronensterne - damit wissen sie mehr über Anfänge des Universums. weiter




Gesundheit

Smartphone-Sucht führt zu Veränderungen im Gehirn16

  • Zustände laut Forschern vergleichbar mit Angststörungen - Therapie bringt eine Normalisierung.

Chicago/Wien. (gral) Seit dem Aufkommen von Smartphones befindet sich die Gesellschaft im Wandel. Zu jeder Zeit am neuesten Kenntnisstand zu sein, der Spielfreudigkeit Genugtuung zu verleihen, in den Sozialen Medien zu kommunizieren, bis hin zum gewöhnlichen Telefonat - sowohl Erwachsene als auch Jugendliche verfallen immer mehr der sich... weiter




Winzige Stäbchen werden mittels Laser-Licht und Lichtimpulsen angetrieben. - © James Millen/Universität Wien

Physik

Nano-Taktgeber1

  • Forscher entwickelten hochpräzise Zeiger einer elektronischen Uhr.

Wien. Stabile Uhren spielen im Alltag eine wesentliche Rolle. Von Schiffs-Chronometern bis zu GPS-Systemen ermöglichen sie ein verlässliches Navigieren. Präzise Uhren sind der Taktgeber des Internets - sie bestimmen die Geschwindigkeit, mit der Informationen ausgetauscht werden. Zeit ist die am genauesten bestimmte physikalische Messgröße und... weiter




Mini-Roboter Nao im Dialog mit dem Technikexperten Ulrich Eberl. - © Helmuth Weichselbraun

Digitalisierung

Innovation für die Alten von morgen5

  • Roboter werden den Menschen nie verdrängen können, sind Experten beim Innovationskongress Villach überzeugt.

Villach. Schätzungen zufolge werden im Jahr 2050 etwa neun bis zehn Milliarden Menschen auf der Erde leben. Ein Zehntel von ihnen wird dann älter als 65 Jahre alt sein. In Mitteleuropa gar ein Drittel. Die durchschnittliche Lebenserwartung wird dann bei etwa 90 Jahren (bei Frauen) liegen. Genau diese Bevölkerungsgruppe stellt schon heute einen der... weiter




zurück zu Wissen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Akademikerball: Mehr Gewalt erwartet
  2. Wien erlebt neuen Baby-Boom
  3. Vassilakou hält Studie zurück
  4. Start-ups im Gemeindebau
  5. Für ein Leben nach dem Abbruch
Meistkommentiert
  1. Durchmischung - ein Traum?
  2. Vassilakou hält Studie zurück
  3. Häupl droht mit Verfassungsklage
  4. Häupl und Schieder mobilisieren gegen Regierungspläne
  5. Zerreißprobe

Werbung




Werbung