WZ-Digital

Twitter kann seine User-Zahlen nicht steigern. - © APAweb / AFP, Emmanuel Dunand

Internet-Unternehmen

Twitter kann nicht wachsen1

  • Aktive Nutzer stagnieren, Umsatz steigt.

San Francisco. Stillstand bei Twitter: Der US-Kurznachrichtendienst hat erstmals seit seinem Börsengang 2013 seine Nutzerzahl nicht gesteigert. Im Vergleich zum Vorquartal seien von Oktober bis Dezember weiterhin 320 Millionen Menschen im Schnitt monatlich aktiv gewesen... weiter




Cybersecurity

USA investieren 19 Milliarden Dollar in Cyberabwehr

  • Mit dem Plan reagiert die Obama-Administration auch auf die Kritik an einer veralteten IT-Infrastruktur der US-Bundesbehörden.

Washington. US-Präsident Barack Obama will die Mittel zur Verbesserung der Cybersicherheit deutlich aufstocken. Das Weiße Haus kündigte am Dienstag einen Plan an, nach dem 2017 insgesamt 19 Milliarden Dollar (17,12 Milliarden Euro) zur Verbesserung der Abwehr von Cyberangriffen zur Verfügung stehen... weiter




Der sichere Umgang mit digitalen Medien für Kinder und Jugendliche steht im Mittelpunkt des "Safer Internet Day 2016". - © APAweb, Saferinternet.at

Safer Internet Day

"Gemeinsam für ein besseres Internet"2

  • Aktionen und Veranstaltungen um insbesondere jungen Menschen die Konsequenzen ihres Handelns im Netz aufzuzeigen.

Wien. Der sichere Umgang mit digitalen Medien für Kinder und Jugendliche steht im Mittelpunkt des "Safer Internet Day 2016", der am 9. Februar 2016 in mehr als 100 Ländern auf das Thema Internetsicherheit aufmerksam machen soll. Mehr als 200 Schulen und Institutionen in ganz Österreich beteiligen... weiter




So praktisch wie Papier... - © (Screenshots)

Apps

Das iPad als Papier 2.03

  • PDF Cabinet besticht durch Übersichtlichkeit und Praxisnähe.

PDFs am iPad zu lesen ist ein Vergnügen, aber bei der Weiterverarbeitung stößt man bald an die Grenzen der Standardprogramme. Und wenn Apps Funktionen wie Kommentieren oder Korrekturen ermöglichen, muss man die Funktionen oft in hierarchischen Anordnungen aufspüren... weiter




Da viele Instagram-Mitglieder verschiedene private und auch berufliche Accounts unterhalten, war eine solche Funktion häufig verlangt worden. - © APAweb/AFP, Josh Edelson

Neuerung

Instagram lässt Nutzer ihre Profile in der App wechseln

  • Für Nutzer von Android- und Apple-Geräten verfügbar.

San Francisco. Der Foto-Dienst Instagram lässt Nutzer künftig in den Apps zwischen verschiedenen Profilen wechseln. Da viele der über 400 Millionen Instagram-Mitglieder verschiedene private und auch berufliche Accounts unterhalten, war eine solche Funktion häufig verlangt worden... weiter




Datenschutz

Französische Datenschutzbehörde rügt Facebook1

  • Das Unternehmen dürfe nicht das Surfverhalten von Internetnutzern auswerten, die nicht Mitglied in dem sozialen Netz seien.

Brüssel. Französische Datenschützer haben den US-Konzern Facebook gerügt. Das Unternehmen dürfe nicht das Surfverhalten von Internetnutzern auswerten, die nicht Mitglied in dem sozialen Netz seien, erklärte die Behörde CNIL am Montag. Facebook habe drei Monate Zeit, um die Praxis einzustellen... weiter




Für Facebook ist es eine schmerzhafte Niederlage - der US-Konzern hatte in den vergangenen Wochen angesichts des drohenden Verbots eine massive PR-Kampagne in dem Land gefahren und Nutzer aufgerufen, sich für "Free Basics" stark zu machen. - © APAweb/AFP, Josh Edelson

Niederlage

Indien verbietet Facebook kostenlosen Internet-Service2

  • US-Unternehmen versuchte sein "Free Basics"-Angebot für Gratis-Zugänge zum Netz in Indien zu retten.

Menlo Park. Indische Behörden haben Facebooks Projekt für den kostenlosen Zugang zu einigen Online-Diensten einen Riegel vorgeschoben. Die Regulierer untersagten es Telekom-Anbietern grundsätzlich Ausnahmeregelungen für einzelne Services. Davon ist auch Facebooks Angebot "Free Basics" betroffen... weiter




Der Islamische Staat (Daesh) soll Twitter nicht mehr für seine Propaganda verwenden können. - © apaWeb / REUTERS - Dado Ruvic

Soziale Medien

Kein Zwitschern für den Terror6

  • US-Unternehmenn schloss nach eigenen Angaben 125.000 Zugänge seit Mitte 2015.

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat seinen Einsatz gegen die Verbreitung von Terrorpropaganda verstärkt. Seit Mitte 2015 schloss das US-Unternehmen nach eigenen Angaben 125.000 Zugänge, über die terroristische Aktionen vor allem der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) angedroht oder unterstützt... weiter




Dem alten Slogan Bahn fahren - Nerven sparen wird die App nicht gerecht. - © (Screenshots)

Bahnverkehr

Es fährt ein Zug nach Nirgendwo29

  • Die neue ÖBB-App wurde als Beta-Version ausgeliefert.

Die ÖBB hat eine neue App. Man kann nun endlich in einem Programm Fahrpläne lesen und speichern sowie Karten bestellen, wozu man bislang von  Scotty zu ÖBB Tickets  wechseln musste. Damit ist eigentlich alles Positive über das neue Produkt der Eisenbahner gesagt... weiter




In Internetforen und Freundeskreisen wurde das Schicksal der ermordeten Highschool-Schülerin Hae Min Lee und ihres womöglich unschuldig verurteilten Ex-Freundes Adnan Syed (hier im Bild) diskutiert. Diese Geschichte bildetr den Plot für den beliebten Podcast "Serial". - © APAweb/REUTERS, Gary Cameron

Revival

Podcasts erleben eine Renaissance1

  • Nach dem Erfolg von "Serial" gibt es etliche Programme, die nachziehen.

Washington. Die Podcastserie "Serial" machte 2014 den Anfang: Mit bis zu 3,5 Millionen Downloads pro Episode läutete die spannende Audio-Story um einen ungeklärten Teenagermord in Baltimore ein Revival des Podcasts ein. Millionen Hörer, auch weltweit... weiter




zurück zu Themen Channel


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Twitter kann nicht wachsen
  2. "Gemeinsam für ein besseres Internet"
  3. Das iPad als Papier 2.0
  4. Es fährt ein Zug nach Nirgendwo
  5. Trojanisches Pferd
Meistkommentiert
  1. "Die EU hat komplett kapituliert"
  2. Geheimdienst aus Russland hackte Deutschen Bundestag
  3. Justizminister will Internet-Telefonie überwachen
  4. UN-Gremium fordert Entschädigung für Assange
  5. UNO stellt sich auf Assanges Seite

Werbung