• vom 12.11.2012, 13:10 Uhr

Digital-Life

Update: 12.11.2012, 21:09 Uhr

Handyparken

A1-Handyparken in 13 österreichischen Städten komplett ausgefallen




  • Artikel
  • Lesenswert (24)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Große technische Probleme nun behoben
  • Der Schaden war am späten Nachmittag behoben.

Betroffen sind 13 österreichische Städte: Wien, Bregenz, Eisenstadt, Gleisdorf, Gmunden, Klagenfurt, Mödling, Perchtoldsdorf, Spittal, Stockerau, St. Pölten, Villach, Wels und Wolfsberg.

Betroffen sind 13 österreichische Städte: Wien, Bregenz, Eisenstadt, Gleisdorf, Gmunden, Klagenfurt, Mödling, Perchtoldsdorf, Spittal, Stockerau, St. Pölten, Villach, Wels und Wolfsberg.© APAweb/DPA/Ingo Wagner Betroffen sind 13 österreichische Städte: Wien, Bregenz, Eisenstadt, Gleisdorf, Gmunden, Klagenfurt, Mödling, Perchtoldsdorf, Spittal, Stockerau, St. Pölten, Villach, Wels und Wolfsberg.© APAweb/DPA/Ingo Wagner

Wien. Der Ausfall beim Handyparken ist laut A1 wieder behoben worden. Seit 16.00 Uhr soll laut den Angaben das Lösen des Parkscheins per Mobiltelefon wieder problemlos möglich sein.



Werbung

Montag früh bekamen A1-Kunden in den betroffenen Städten aufgrund eines technischen Defekts eine Fehlermeldung retour. Betroffen waren 13 österreichische Städte: Wien, Bregenz, Eisenstadt, Gleisdorf, Gmunden, Klagenfurt, Mödling, Perchtoldsdorf, Spittal, Stockerau, St. Pölten, Villach, Wels und Wolfsberg, da drei zentrale Netzwerkkomponenten ausgefallen waren. Kunden bekommen - wenn sie mit dem Mobiltelefon einen Parkschein lösen wollen - ein SMS mit Fehlermeldung retour und werden darauf hingewiesen, dass sie einen "physischen" Parkschein lösen müssen.




Schlagwörter

Handyparken, Ausfall

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2014
Dokument erstellt am 2012-11-12 13:10:57
Letzte Änderung am 2012-11-12 21:09:13



Werbung





22. 8. 2014: Die Brasilianerin Fernanda Rodrigues schaut dem Volleyball hinterher, den sie zum Service gegen Belgien warf.

Die Linzer Hauptbahnhof wurde heuer von den VCÖ-Bahntester zum schönsten Österreichs gekürt. Köln steht ganz im Zeichen der Computerspiele. Noch bis 17. August läuft die Gamescom 2014. Hier testet ein Besucher Sonys "Project Morpheus"-Headset für Virtuelle Realität.

Am 9. August wurde der unbewaffnete 18-jährige Michael Brown in Ferguson von einem Polizisten erschossen. Lila Nebel wabbert, Marilyn Manson singt-

Werbung