• vom 12.05.2017, 12:49 Uhr

Digital-Life

Update: 12.05.2017, 12:53 Uhr

Kommunikation

WhatsApp ist das neue SMS




  • Artikel
  • Lesenswert (2)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA

  • Junge Österreicher benutzen nur noch die App, wenn sie einander schreiben.

Nachrichten werden bevorzugt mit WhatsApp geschickt.  - © APAweb / AFP / Lionel Bonaventure

Nachrichten werden bevorzugt mit WhatsApp geschickt.  © APAweb / AFP / Lionel Bonaventure

Linz. Bis 30-Jährige kommunizieren eigentlich nur mehr über WhatsApp. Sagen zumindest 82 Prozent von ihnen, die vom Meinungsforschungsinstitut IMAS zu ihren Kommunkations-Gepflogenheiten befragt wurden. Generell steht im Alltag bei 74 Prozent der Österreicher immer noch das persönliche Gespräch an erster Stelle. Auf Platz 2 folgt das Telefonat (72 Prozent), dann WhatsApp (40 Prozent).

E-Mails (23 Prozent) und Facebook oder Twitter (20 Prozent) verlieren in allen Altersgruppen hingegen an Bedeutung. Der Vorteil von WhatsApp laut deren Nutzern: Es ist schneller, einfacher und unkomplizierter.

Das Meinungsforschungsinstitut hat auch die Verwendung des Videokanals YouTube abgefragt. 64 Prozent der Internet-User verfolgen dort mindestens einmal wöchentlich Videos. Besonders beliebt: Spaßiges (59 Prozent) und Musik-Clips (54 Prozent). Nur mehr 27 Prozent sehen sich Filme oder Serien an, 17 Prozent Kochzubereitungen. Weniger gefragt sind auch YouTuber, die regelmäßig in Videos über ihr Leben erzählen oder Kommentare abgeben. 64 Prozent der Nutzer sagen, dies "überhaupt nie" zu nutzen, auch in der Gruppe der 16- bis 34-Jährigen meinen das noch 54 Prozent. Einer von vier Usern hat im vergangenen halben Jahr auch selber ein Video hochgeladen.

Das Institut hat für die Erhebung im März und April 1.022 Österreicher ab 16 Jahre befragt.





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-05-12 12:49:56
Letzte ─nderung am 2017-05-12 12:53:00



Werbung




Werbung


Werbung