• vom 06.09.2011, 19:08 Uhr

Digital-News

Update: 06.09.2011, 19:25 Uhr

Internet

Keine Angst im Netz




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Sicheres Internet für Einsteiger und Fortgeschrittene

Medienbewusst.de informiert mit aktuellen Berichten und Broschüren und wurde dafür von der Community ausgezeichnet.

Medienbewusst.de informiert mit aktuellen Berichten und Broschüren und wurde dafür von der Community ausgezeichnet.

Medienbewusst.de informiert mit aktuellen Berichten und Broschüren und wurde dafür von der Community ausgezeichnet.

Medienbewusst.de informiert mit aktuellen Berichten und Broschüren und wurde dafür von der Community ausgezeichnet. Medienbewusst.de informiert mit aktuellen Berichten und Broschüren und wurde dafür von der Community ausgezeichnet.

(ja) Internetkompetenz vermitteln und den Einstieg ins Netz erleichtern, das sind die Ziele des Wettbewerbs Wege ins Netz. Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) wurden die Preisträger ausgezeichnet.

Werbung

Die Preise wurden in drei Kategorien vergeben, die unterschiedliche Zielgruppen ansprechen:

  • Erste Wege ins Netz: Interneteinsteiger begeistern
  • Praktische Hilfe und Unterstützung: Internetneulinge begleiten
  • Kenntnisse vertiefen und erweitern: Internetnutzer weiterqualifizieren

Der erste Platz in der Kategorie Erste Wege ins Netz ging an das Projekt Internetkurs - Internetsicherheit für Mütter, Lehrerinnen und Sozialpädagoginnen. Das Projekt bestärkt und fördert Frauen jeden Alters im Umgang mit dem Internet. Die Bedürfnisse der Zielgruppe, etwa flexible Seminarzeiten, finden dabei besondere Berücksichtigung.

Fair ist cool, eine Initiative des Vereins Zartbitter Köln, ist Gewinner der Kategorie Praktische Hilfe und Unterstützung. Das Projekt richtet sich an Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren und sensibilisiert sie mithilfe von Workshops gegen (sexuelle) Gewalt über Handy, Internet und Spielkonsole.

Im Bereich der Weiterqualifizierung ging der Preis an Who's online...?, ein Musical von und mit 50 Jugendlichen unter der Leitung des Vereins Musa.

Über den Sonderpreis Soziales Netz kann sich das Projekt Heute ein Engel der Stiftung Gute-Tat.de freuen. Die Initiative fördert bürgerschaftliche Kurzzeit-Engagements mit dem Ziel, Bürger, soziale Organisationen und Unternehmen über das Internet zusammenzubringen.

Der Publikumspreis ging schließlich an die Initiative Medienbewusst, das Kindern Kompetenzen im Medienbereich vermitteln will.




Schlagwörter

Internet, IFA, Medienkompetenz

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2011-09-06 19:15:37
Letzte Änderung am 2011-09-06 19:25:34



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen
  2. Airbnb fasst in Afrika zunehmend Fuß
  3. Erhöhte Gefahr von Cyberattacken zum Weltklimagipfel
  4. Twitter will stärker gegen sexuelle Belästigung vorgehen
  5. Huawei greift Apple an
Meistkommentiert
  1. Nicht abgeschickte SMS gilt als Testament

Werbung




Werbung


Werbung